Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: Buddy58
 Sonstiges




Spiele-Datenbank

Bild
21368 Tests/Vorschauen und 13365 Zeitschriften
Titel
Entwickler
nach was?
Magazine
Datenträger
Spieltype
Alphabet
System
Sortierung
Jahr
Treffer
 Genre Suche (aufklappen)
zufälliger Test/Vorschau anzeigen           



Center Court Tennis
Gib Deine Bewertung ab!
Bisher 2 Stimmen bei einer Gesamtwertung von 6.50

Publisher: Acid Software   Genre: Sport, 2D, Multiplayer, Tennis   
Ausgabe Test/Vorschau (1) Grafik Sound Wertung System Datenträger Hits Autor
Amiga Joker 1/95
Testbericht
42%
46%
48%
Amiga
2 Disketten
62Steffen Schamberger
Partnerseiten:
 

Dein Lieblingsspiel?

Willst du das Spiel noch spielen? Dann setze es auf deine Liste!

Hast du das Spiel durchgespielt? Dann setze es auf deine Liste!
User-Kommentare: (4)Seiten: [1] 
22.12.2018, 19:16 DaBBa (2207 
drhoemmal schrieb am 22.12.2018, 18:08:
Der Autor hat übrigens vor einem Jahr den nie veröffentlichten zweiten Teil an das Volk gespendet.

Gernot Fritsche hat das ganze Spiel (inkl. Re-Releases und AGA-Version) auch offenbar selbst zusammengebaut, inkl. Code, Grafik und Sound.
22.12.2018, 18:22 Retro-Nerd (12262 
Spielerisch eher ein Flop. Das ganze ist mitunter so schnell wie Ping Pong. Keine Chance gegen Great Courts II oder gar die guten Konsolen Tennis Spiele aus der Zeit.
22.12.2018, 18:20 Gunnar (3948 
drhoemmal schrieb am 22.12.2018, 18:08:
Das (bis heute?) einzige Tennisspiel mit einer richtigen Weltrangliste.
Also nicht nur einfach addieren der Punkte und irgendwann hat man eine Milliarde und ist erster - man muss im Folgejahr die Punkte des Vorjahres verteidigen.

Meeep! Schau dir mal "New Star Tennis" an (mittlerweile kostenlos verfügbar), da werden die Punkte ebenfalls so berechnet - oder zumindest so ähnlich. Es gibt auf jeden Fall eine maximal erreichbare Punktzahl für einen bestimmten Zeitraum, nach der die Rangliste erstellt wird.
22.12.2018, 18:08 drhoemmal (147 
Das (bis heute?) einzige Tennisspiel mit einer richtigen Weltrangliste.
Also nicht nur einfach addieren der Punkte und irgendwann hat man eine Milliarde und ist erster - man muss im Folgejahr die Punkte des Vorjahres verteidigen.

Der Autor hat übrigens vor einem Jahr den nie veröffentlichten zweiten Teil an das Volk gespendet.
Seiten: [1] 


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!