Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: Timster
 Sonstiges




Spiele-Datenbank

Bild
20100 Tests/Vorschauen und 12828 Zeitschriften
Titel
Entwickler
nach was?
Magazine
Datenträger
Spieltype
Alphabet
System
Sortierung
Jahr
Treffer
 Genre Suche (aufklappen)
zufälliger Test/Vorschau anzeigen           



Parkan: The Imperial Chronicles
Gib Deine Bewertung ab!
Bisher 0 Stimmen bei einer Gesamtwertung von 0.00

Entwickler: Nikita   Genre: Action, Simulation, 3D, Sci-Fi / Futuristisch, Shooter, Wirtschaft   
Ausgabe Test/Vorschau (1) Grafik Sound Wertung System Datenträger Hits Autor
PC Player 5/2000
Testbericht
--31%
PC CD-ROM
CD
49Thomas Werner
Partnerseiten:

Dein Lieblingsspiel?

Willst du das Spiel noch spielen? Dann setze es auf deine Liste!

Hast du das Spiel durchgespielt? Dann setze es auf deine Liste!
User-Kommentare: (6)Seiten: [1] 
13.11.2019, 14:16 Pat (4253 
Noctis hatte ich tatsächlich mal angespielt. Es muss eigentlich so im gleichen Jahr sein wie Parkan.

Meine Erinnerung ist ziemlich schwammig. Ich habe visuellen Matsch vor meinem geistigen Auge und ein Interface zum Davonlaufen. Noctis hatte ich damals allerdings als Shareware oder Raubkopie oder so bekommen und hatte kein Handbuch. Ich glaube, ich habe es kaum mehr als eine halbe Stunde ausprobiert.

Wenn ich mich richtig erinnere - und jetzt geht es zurück zu Parkan - hatte das Spiel im Gegensatz zu No Man's Sky einen Plot, den man verfolgen kann und der Schwerpunkt lag, glaube ich, schon auf Missionen und nicht freies Erforschen.

Und Star Citizen: Es wird ja oft das Ziel von typischen Vaporware-Humor aber ich spiele es immer wieder mal und die Fortschritte sind sehr beachtlich. Und hey, es wird immer mehr zu dem Weltraum-Spiel, das ich immer schon wollte.
13.11.2019, 12:12 Gunnar (3182 
Durchs All fliegen und auf Planeten umherwandern? Da fällt mir als erstes das recht unbekannte, aber sehr, sehr, sehr stilvolle "Noctis" ein.
13.11.2019, 11:58 Bearcat (818 
No Man´s Sky wäre auch ein Beispiel, das sich von Update zu Update zu einem runden, gehaltvollen Spiel mausert. Und mit Star Citizen fange ich jetzt gar nicht erst an. Erste Beta-Version: irgendwann 2020...
Ach ja, und Derek Smart ist einfach nur noch eine Belästigung.

Kommentar wurde am 13.11.2019, 12:39 von Bearcat editiert.
13.11.2019, 10:43 Pat (4253 
Parkan war seiner Zeit etwas voraus. Und zwar so weit, dass ihre Vision nicht mit dem Stand der Technik mithalten konnte. Zumindest fühlt es sich für mich so an.

Das Konzept ist doch cool: Ein Raumschiff-Spiel, bei dem man das Schiff verlassen kann und in Ego-Shooter-Manier weiterspielen kann. Cool!
Selbst heute haben das noch nicht wahnsinnig viele Spiele so nett hingekriegt (z.B. Elite Dangerous).

Zuviel gewollt hat Parkan mit Sicherheit. Teil 2 kommt da ihrer Vision schon viel näher.
Diesen Teil finde ich auch nicht wirklich toll. Und auch das generelle visuelle Design gefällt mir nicht wirklich.
13.11.2019, 01:26 Gunnar (3182 
Hm, bei diesem Titel habe ich immer den Untertitel "Iron Strategy" im Kopf... aber das ist ja tatsächlich eine Serie, deren erster Teil "The Imperial Chronicles" und deren zweiter eben "Iron Strategy" war. Oder auch nicht, denn einen "richtigen" zweiten Teil mit Römisch II im Titel gab's 2005 auch noch. Verwirrend...
12.11.2019, 22:48 Bearcat (818 
Na hoppla, erst Mitte 2000 im Test in Deutschland? Bei Mobygames steht "Released 1997". Sollte es also runde drei Jahre gedauert haben, bis es in Teutonien aufschlug, musste man sich damals über die miese Grafik nicht wundern (obwohl die auch schon in den Neunzigern nicht gerade ein Augenöffner war).
Sowieso ein Spiel zwischen allen Stühlen. Es marschiert kreuz und quer durch die Genres und weiß in keinem so recht zu überzeugen. Typischer Fall von "zuviel gewollt". Der PC Joker vergab sogar nur 22 Prozentpunkte.
Kommentar wurde am 13.11.2019, 11:49 von Bearcat editiert.
Seiten: [1] 


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!