Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: Krischan
 Sonstiges




Übersicht der letzten Kommentare

Es wurden bisher 190297 Kommentare geschrieben!

Seiten: «  1 [2] 3 4 5 6   »

 Legend of Faerghail
  Heute, 00:40 (Krischan)
Splatter schrieb am 12.08.2018, 01:01:
Den Versuch gabs schon: Legend of Faerghail Remake
Schaut ganz gut aus für ein 1-Mann-Projekt, ist aber scheinbar etwas zu ambitioniert (wie so oft).

bambam576 schrieb am 12.08.2018, 01:52:
Jepp, habe ich mir auf Youtube bereits angeschaut- die Grafik ist quasi überwältigend- aber auch ich habe leider meine Zweifel, dass er das alleine wuppen kann...!


Danke, dann kann ich dieses Projekt ja jetzt endlich einstellen, hunderte Stunden Arbeit in die Tonne kloppen und mich an was anderem versuchen :D Spaß beiseite - ich bin der Macher dieses Remakes und jetzt doch etwas erschüttert dass man mein Projekt einen "Versuch" in der Vergangenheitsform nennt. Sicher gibt es viele Remake-Projekte die scheitern weil die Leute sich einfach von vornherein total übernommen haben. Vielleicht war es auch ein Fehler eine recht frühe Techdemo auf Youtube zu stellen da ich auch solche Reaktionen damit provoziere.

In aller Kürze: es wird aktiv weiter daran gearbeitet und ich habe eine recht genaue Vorstellung davon wie es einmal aussehen wird und was dafür noch zu tun ist. LOF ist übrigens trotz aller RPG Knaller der letzten Jahrzehnte immer noch eines meiner Lieblings-RPGs und ich habe es schon oft durchgespielt.

Irgendwann werde ich auf www.faerghail.de auch eine richtige Projektseite dazu einrichten. Bis dahin müsst Ihr leider noch warten. :sabber:
 Joystick: Logitech Wingman Action
  23.09.2018, 23:53 (Bearcat)
Hm, wenn ich´s mir recht überlege, wäre dieses Pad (mal abgesehen von der Qualität, laut den Beiträgen unten) doch völlig ausreichend! Den rechten Analog-Stick an meinem 360-Pad habe ich wirklich noch nie benutzt. Kamera schwenken mit rechtem Stick, bewegen mit linkem Stick? GEH MIR WEG!
 Warcraft: Orcs & Humans
  23.09.2018, 22:27 (DungeonCrawler)
Warcraft 1 fand ich klasse. War schön düster und brutal. Teil 2 war mir etwas zu comichaft. Teil 3 war ein seltsamer Mix hat mich aber nicht lange halten können. World of Warcraft ist aber so gar nicht mein Ding. Der Film Warcraft war aber gar nicht mal so schlecht - auch wenn er ruhig um einiges blutiger hätte ausfallen dûrfen!
 Cover: Bravo Screenfun 9/2003
  23.09.2018, 22:10 (Gunnar)
Nr.1 schrieb am 20.07.2015, 00:48:
Vom guten Bender fehlt die Antenne. Sieht das bescheuert aus. :D

Ach, was soll's, dann baue ich mir eben mein eigenes Futurama-Cover - mit Blackjack und Nutten! 8)
 North & South
  23.09.2018, 20:47 (DaBBa)
Bei diesem Spiel kann man die verschiedenartige Vermarktung zu erkennen. Anders als die Boxen der europäischen Versionen nehmen die Packungen der US-Versionen keinen Bezug auf den Comic "Die blauen Boys".

Die Cover-Arts haben nichts mit dem Comic zu tun und auch die Packungstexte erwähnen die Vorlage nicht. In den Staaten war der belgische Comic wohl zu unbekannt. North & South wurde einfach als ein arcadiges Spiel über den Bürgerkrieg vermarktet.
 Cover: Amiga Joker 12/89
  23.09.2018, 20:19 (AmigaFan)
Beendet für 50 €
 Cover: Amiga Joker 11/89
  23.09.2018, 20:17 (AmigaFan)
Ist weggegangen für 150 €
 Kult-System: PlayStation
  23.09.2018, 20:05 (robotron)
Wieso sind bei der PSX Mini nicht die Controller mit den Sticks dabei? :crazy:
 Double Dragon
  23.09.2018, 19:59 (robotron)
Im Rahmen des Nintendo Switch Onlineservices kennengelernt (der Port für das NES). Mir macht es eigentlich schon Spaß aber es erinnert mich frappierend an Robocop für Nintendos 8-Biter.
 Retro-Podcasts
  23.09.2018, 19:01 (Jochen, Edit)
Ein königsmordender Psycho-Kasper in einem Point-and-Click-Adventure der Westwood Studios? So ein Bösewicht klingt nach einem Podcast-Thema, das Paul Kautz bei GAME NOT OVER bespricht.

Level #25: The Legend of Kyrandia

In der Kultboy-Datenbank gibt es nicht nur Legend of Kyrandia Tests, außerdem gibt es mit "Die Wegbereiter" auch ein mehrseitiges Westwood-Special (incl. Interview mit einem der Studio-Gründer) aus PC Player 11/1999.
 Super Mario World
  23.09.2018, 18:18 (Lisa Duck)
Nur relativ kurz währte meine SNES-Zeit. Habe da meistens Sportspiele - wie NHL 94 - gespielt und war nicht wirklich oft am Daddeln. Eigentlich wurde die Konsole nur gekauft um bei den Sportspielen auch mal ein Turnier zu Hause ausrichten zu können (und um nicht immer "Auswärtsreisen" zu haben). Aber natürlich gehörte Super Mario World dazu. Ich bin kein wirklicher Super Mario Fan - aber das Spiel hatte auf der Konsole Suchtcharakter. Kompliment, wenn ein Spiel - welches eigentlich gar nicht der eigene Geschmack ist - eine so abholen kann. Verdiente neun Punkte.
 Witchaven
  23.09.2018, 18:14 (DungeonCrawler)
Gunnar schrieb am 30.08.2018, 10:29:
Ich fand's übrigens nicht so berauschend, was hauptsächlich an der Technik lag. Da hatte man so eine etwas angestaubte 3D-Engine, die man dann in SVGA laufen lassen konnte... aber damit sah es dann unglaublich billig und steril aus, denn die entsprechenden atmosphärischen Kniffe wie Lichteffekte und Nebel (schöne Grüße an "Hexen" und "Quake", die sowas jeweils hatten) fehlten hier. Außerdem waren die Level (anders als beispielsweise beim technisch auch nicht sonderlich weit fortgeschrittenen "Duke Nukem 3D" und späterer Build-Nachzügler wie "Blood" oder "Shadow Warrior") nicht sonderlich detailliert und somit optisch sehr, sehr eintönig - auf seine Weise sah es lediglich so aus, als hätte man die guten alten "Eye Of The Beholder"-Dungeons dann eben in Echtzeit-3D vor sich. Nee, sowas hinterlässt bei mir kaum einen bleibenden Eindruck, zumindest keinen positiven. ;)


Hexen 1 sah in der Tat dank der Effekte für seine Zeit sehr gut aus. Ist auch eines meiner Lieblingsspiele damals gewesen. Witchaven hatte aber das bessere Gameplay. Ein Mix aus beidem wäre das ideal Spiel gewesen. Auf der Hexen Engine.
 Wunschzettel
  23.09.2018, 18:12 (DungeonCrawler)
kultboy schrieb am 22.09.2018, 21:47:
Kann es sein das es die PC Games gar nicht getestet hat?


Hmm. Eigenartig. Kanns aber auch mit einem anderen Magazin verwechselt haben. Ist ja auch schon ein Weilchen her. Aber Danke fürn PP Test!
 Summer Games
  23.09.2018, 14:56 (Lisa Duck)
Meiner Meinung nach etwas besser als "World Games" und etwas schlechter als "Winter Games". Ein kurzweiliges Spielspaßfeuerwerk für zwischendurch. Wie schön waren doch die 80er Jahre!
 World Games
  23.09.2018, 14:54 (Lisa Duck)
Oh... erst hier, heute und jetzt fällt mir auf das ich die Klassiker "World Games" (wie auch "Summer Games") aus der Epyx-Serie noch gar nicht bewertet habe! Wie konnte mir das denn passieren? Wie wohl wahrscheinlich viele hier auf den Welten der Kultboy-Seiten habe ich das nicht selten nach der Schule und dem folgenden Hausaufgabenbüffeln beim Freund mit dem C64 gespielt. Ich mach es wie der Fürstbischof gerade vor mir: spontane und verdiente acht Punkte! Und jetzt schnell auf die Spiele-Seite von "Summer Games"...
 World Games
  23.09.2018, 14:16 (Fürstbischof von Gurk)
Einer der Multiplayer-Klassiker schlechthin. Auf dem Brotkasten damals eine kleine Spielspaß-Offenbarung.

Ich zücke ohne große Überlegungen glatte 8 Punkte.
 Kult-System: Sega Master System
  23.09.2018, 13:12 (AmigaFan)
ok und das ist ja alles auch mit Kosten verbunden
 Trantor: The Last Stormtrooper
  23.09.2018, 13:02 (Lisa Duck, Edit)
Ich habe es damals auf dem Spectrum gespielt. Die Vorfreude auf das Spiel durch die gute Bewertung in der ASM war riesig. Grafisch fand ich es dann auch gut gelungen - aber spielerisch doch schon mau und langweilig. Irgendwie fand ich es wenig abwechslungsreich und dazu war es auch noch ein sehr kurzes Spielvergnügen. Wer würde heute ein Spiel programmieren, welches man theoretisch in einer Viertelstunde durchspielen kann wenn man halbwegs die kürzesten Wege kennt? Denke aber man kann mit gutem Gewissen sieben Punkte vergeben und damit die Durchschnittswertung hier wieder leicht anheben ;-)
 Chambers of Shaolin
  23.09.2018, 12:54 (AmigaFan)
Ich spiele es zur Zeit am Emulator.

Allerdings bei der Prüfung mit dem Zerschlagen der Holzbretter bekomme ich nicht mal mehr 1 Brett zerschlagen, egal mit welchem Joystick oder mit der Maus.

Die Anzeige will einfach nicht richtig hochgehen, hat jemand ein Tipp?
 Kult-System: Sega Master System
  23.09.2018, 12:34 (forenuser)
Ein SMS-Nachschlagewerk.

Ich für meinen Teile finde SMS, SGG und SMD nicht interesant genug.


Seiten: «  1 [2] 3 4 5 6   »