Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: Andrew-Stade
 Sonstiges




Joysticks

NES Controller


Hersteller: Nintendo
Seriennummer: NES-004E
Erschienen: 1985
Gehe zu:

Lieblingsjoystick der Mitglieder: (18)
Dein Lieblingsjoystick?



Bild: JPG | Abmessung: 400x442 | Grösse: 45 Kbyte | Hits: 16418
Foto von kultboy
User-Kommentare: (53)Seiten: «  1 [2] 3 4   »
20.02.2010, 18:08 phlowmaster (561 
Majordomus schrieb am 10.09.2009, 10:08:
Ist aber auch Geschmackssache. Ich stehe nicht so auf super-duper-mega-Combos, wo man sich dreitausend Tastenkobinationen merken muss.

Muahaha....
Jo,da gab es schon echt üble Kombinationen in manchen Games.
Mir sind besonders die Tastenkombinationen für die Finishing Moves der Mortal Kombat Reihe als besonders komplex in erinnerung geblieben.
20.02.2010, 15:17 kultboy [Admin] (11164 
Cool! Und auch noch neben dem Bett, praktisch.
20.02.2010, 15:08 Rockford (1953 
Ist der voll funktionsfähige NES-Controller-Coffee-Table schon bekannt?
20.02.2010, 13:09 Manhunter (96 
Hatte leider nie die Möglichkeit, einen zu benutzen, da niemand, den ich kannte, ein NES hatte, ich auch nicht. Unser Tal in der Provinz war SEGA-Land
10.09.2009, 10:08 Majordomus (2178 
Bei den Prügelspielen zeigt imho IK+ eindrucksvoll wie man mit einem Button eine tolle Steuerung ermöglichen kann.
Ist aber auch Geschmackssache. Ich stehe nicht so auf super-duper-mega-Combos, wo man sich dreitausend Tastenkobinationen merken muss.
10.09.2009, 09:48 whitesport (851 
Majordomus schrieb am 10.09.2009, 09:11:
Wenn die Steuerung richtig sauber programmiert wird, kann man sogar mit nur einem Button eine komplexe Steuerung ermöglichen.


Für Street Fighter 2 seh ich da verhältnismässig schwarz...
10.09.2009, 09:11 Majordomus (2178 
Ich finde den Controller klasse!
Vom hardcore-mehrstündigen Gebrauch mal abgesehen liegt das Teil gut in der Hand.
Außerdem reichen zwei Button vollkommen aus
Wenn die Steuerung richtig sauber programmiert wird, kann man sogar mit nur einem Button eine komplexe Steuerung ermöglichen.
Wie man das perfekt umsetzen kann zeigt dieses Beispiel: Enemy- Tempest of Violence
09.09.2009, 22:25 Oh Dae-su (694 
Stimmt, auf Ergonomie wurde damals nicht viel Wert gelegt.
Aber Schmerzen bekam ich trotzdem keine - meine Kinderhände waren ziemlich geschmeidig.
@DosKanonos: Mit dem DS hab ich mir sogar beide Daumen nachhaltig ruiniert. Hoffentlich hat's Dich nicht so arg erwischt wie mir!
Kommentar wurde am 09.09.2009, 22:27 von Oh Dae-su editiert.
09.09.2009, 22:12 whitesport (851 
Hätte das Teil Shoulder Buttons (für den Greg: Schulterknöpfe gehabt, hätte es wahrscheinlich schmerzen können, aber so wars zu klein...
09.09.2009, 21:48 phlowmaster (561 
Ne den konnte man locker in der Hand halte.Der hat keine schmerzenden Hände verursacht.Man hielt den ja auch eigentlich nur zwischen Daumen,Zeige und Mittelfinger.
09.09.2009, 20:33 DosKanonos (170 
Kann mir nur zu gut vorstellen, dass die Ecken einem nach mehreren Stunden zocken in die Handflächen stechen. Beim Nintendo DS (fat) fand ichs am schlimmsten...
09.09.2009, 16:57 Berghutzen (3617 
Schrecklich klobig, kaum in der Hand zu halten, aber damals gabs halt noch Spiele, die nicht mehr als 2 Feuerknöpfe benötigt haben. Heute muß man ja schon Diplom-Keyboardkenner sein, um bei banalen Spielen wie Trackmania den Überblick zu behalten...
25.05.2009, 11:57 Darkhound (164 
Ließ sich echt klasse steuern, aber nach Stunden des Zockens dann "aua-aua" an den Patschehändchen (blödes, eckiges, schmerzhaftes Design!)
23.06.2008, 23:23 [PaffDaddy] (1767 
http://www.nescenter.de/features.htm

dort steht noch mehr.

mit 3er modul meine ich die bundle version mit den 3 games auf einem modul,
super mario bros. / world cup und tetris.

http://www.nescenter.de/features_bundles_nesiceclimber_1.jpg <- das war mein erstes nes.
Kommentar wurde am 23.06.2008, 23:25 von [PaffDaddy] editiert.
23.06.2008, 23:02 Herr Planetfall [Mod] (4068 
@PaffDaddy: Danke für die Info. Was meinst Du denn mit 3er-Modul?
Seiten: «  1 [2] 3 4   »


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!