Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: koilee
 Sonstiges




Kult-Zeitschriften
zurück zur ÜbersichtGehe zu:


PC Cheats 5/2005 (Doppelausgabe)


Berichte: (0)
Keine Berichte vorhanden.

Testberichte/Vorschauen: (0)
Keine Testberichte/Vorschauen vorhanden.

Redakteure: (0)
Keine Redakteure vorhanden.


Meine Sammlung: (noch nicht hinzugefügt)

Sammlung:Besitzt Du dieses Heft?
Suche:Suchst Du dieses Heft?
Verkaufen:Willst Du dieses Heft verkaufen?
Zustand:Zustand des Heftes
Anmerkung:Persönliche Anmerkung zum Heft



Sammlung der Mitglieder: (1) Sammlungsübersicht
Mitglied Sammlung Suche Verkauf Zustand Anmerkung
Evil -
vorige AusgabeAusgabe Bewerten nächste Ausgabe

Inhalt: Bewertungen: 0 Gesamtwertung: 0.00
Cover: Bewertungen: 0 Gesamtwertung: 0.00

Bild: JPG | Abmessung: 402x570 | Grösse: 86 Kbyte | Hits: 891
Scan von Evil

User-Kommentare: (13)Seiten: [1] 
13.01.2021, 22:50 SarahKreuz (9336 
In 12 Stunden restlicher Spielzeit bekommste sicher Bubble Bobble 4 (ein paar Mal?) durch.

So wie die Games heutzutage an Spielzeitstreckung leiden, würde ich darauf aber nicht meinen Hintern verwetten.

Oder...10 mal Rainbow Islands durchspielen. Als Bub und Bob noch nicht zu Drachen verwandelt wurden.
Kommentar wurde am 13.01.2021, 22:51 von SarahKreuz editiert.
13.01.2021, 22:16 cassidy [Mod] (3761 
Ja. Dass wäre doof. Fränkie und ich haben dass ja dann in ner halben Stunde durch. Was machen wir dann mit den restlichen 12,5 Stunden?
13.01.2021, 22:13 Doc Sockenschuss (1248 
Ach, bei Bubble Bobble online mit seinen 5 Millionen Levels würdest du doch richtig aufblühen! Ausser, das Matchmaking würde dir wieder den Frank als 2. Spieler zuschustern ...
13.01.2021, 22:10 cassidy [Mod] (3761 
Wenn es mal so ist, ist das sicher irgendwie in Ordnung. Jeden Tag, immer, dann sollte man lieber schauen, dass man mal was Anderes macht.
Davon ab, wäre ich kinderloser Single, nur auf meine vier Wände beschränkt, würde ich sicher auch was länger vor den Geräten hocken.
12, 13 Stunden zocken würde ich aber wohl nicht hinbekommen. Da würde ich mir irgendwann selber auf den Sack gehen. Oder wäre nach drei Stunden voll wie ein Eimer.
13.01.2021, 21:08 TrickMcKracken (153 
Och, jetzt so im Winter, wo sowieso alles irgendwie eingefroren ist, und es mich wahrlich interessiert, kriege ich 12-13 Stunden am Stück, mit kurzen Bildschirm-/Essenspausen locker hin... - Macht Spaß, so gerade eines, nach dem anderen durchzudaddeln. Gerade Dishonored..

Find's jetzt aber auch nicht "krankhaft", (klar, wer das das schon von sich ^^), erstens weil ich gerade richtig Bock drauf habe, und zweitens leidet da nichts anderes darunter... - Kinderloser Single.

Zudem: wenn'S Wetter wieder besser is, weiß ich auch, dass ich dann monatelang nicht eine Minute zocken werde, weil: Sonnenschein, und so

Aber mal so generell: So bei den Spielen, denen ich mich gerade widme, da bin ich schon der Meinung, dass die nur Spaß machen, wenn man sie, in langen Sessions, am Stück, gleich durchzockt. - Wäre das nur so häppchenweise, mit tagelangen Pausen dazwischen, glaube ich, würde ich sehr schnell den Faden/das Interesse daran verlieren...
13.01.2021, 17:08 SarahKreuz (9336 
Momentan bin ich echt viel am zocken. Aber selbst unter Quarantäne-Bedingungen schaffe ich nicht mehr als 5 Stunden am Tag. Meine längste Session war vor ein paar Tagen: gegen 22 Uhr angefangen...und gegen halb 3 mal spontan entschieden, ein wenig an der Matratze zu horchen.

Um wahnwitzige 12, 13 Stunden zu schaffen muss man schon an der MMORPG-Spritze hängen, glaub ich.
13.01.2021, 16:52 cassidy [Mod] (3761 
Nunja. Ich denke, bei 12, 13 Stunden zocken am Tag kann man schon von einem krankhaften Verhalten sprechen.
13.01.2021, 16:46 schuster39 (600 
SarahKreuz schrieb am 22.12.2010, 15:12:
Und ich dachte ich stapel schon hoch mit 12,13. Naja...mir fehlt die Erfahrung aus "der zweiten Reihe",sprich; in meinem Freundeskreis gibt es keine Wow-Zomb...User.


Leute, die 12, 13 oder gar mehr Stunden (am Stück und das regelmäßig, kenne da auch so einige!) spielen, haben eindeutig zuuuuuuuu viel Zeit.

Also ich jedenfalls könnte das nicht. Ich bräuchte schon meine Pausen... aber gut, das ist jetzt ja meine persönliche Ansicht.

PS: Ja, das meine ich jetzt unabhängig von der derzeitigen Corona-Situation...
Kommentar wurde am 13.01.2021, 16:47 von schuster39 editiert.
22.12.2010, 15:12 SarahKreuz (9336 
Und ich dachte ich stapel schon hoch mit 12,13. Naja...mir fehlt die Erfahrung aus "der zweiten Reihe",sprich; in meinem Freundeskreis gibt es keine Wow-Zomb...User.
22.12.2010, 11:26 SilvaSurf (22 
12 Stunden am Tag? Wie viele Tage muss man das dann spielen um eins zu werden?
22.12.2010, 11:02 Rockford (1912 
13 Stunden? Eins mit der Materie wird man so etwa bei 23:55 am Tag. Die restlichen 5 Minuten teilen sich in Sekundenschlaf und Essen. Erfahrenere Spieler schaffen das gleichzeitig.
22.12.2010, 00:53 SarahKreuz (9336 
Steht doch da: World of Warcraft. Sobald man eins mit der Materie wird (12,13 Stunden am Tag WoW zocken) - so `ne art "Rasenmähermann".
22.12.2010, 00:35 SilvaSurf (22 
was fuer ein Game ist denn dieses Cover?
Seiten: [1] 


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!