Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: Eller
 Sonstiges




Kult-Zeitschriften
zurück zur ÜbersichtGehe zu:


Dreamcast Magazin 0/99


Berichte: (0)
Keine Berichte vorhanden.

Testberichte/Vorschauen: (0)
Keine Testberichte/Vorschauen vorhanden.

Redakteure: (0)
Keine Redakteure vorhanden.


Meine Sammlung: (noch nicht hinzugefügt)

Sammlung:Besitzt Du dieses Heft?
Suche:Suchst Du dieses Heft?
Verkaufen:Willst Du dieses Heft verkaufen?
Zustand:Zustand des Heftes
Anmerkung:Persönliche Anmerkung zum Heft



Sammlung der Mitglieder: (9) Sammlungsübersicht
Mitglied Sammlung Suche Verkauf Zustand Anmerkung
Ausgabe Bewerten nächste Ausgabe

Inhalt: Bewertungen: 0 Gesamtwertung: 0.00
Cover: Bewertungen: 6 Gesamtwertung: 3.67 (Statistik)

Bild: JPG | Abmessung: 449x570 | Grösse: 88 Kbyte | Hits: 3262
Scan von Evil

User-Kommentare: (17)Seiten: [1] 2   »
02.02.2019, 23:16 Anna L. (2028 
Dieses Cover impliziert eine Degradierung der Frau zum Spielobjekt!
Ganz typisch für die männerdominierte Spieleszene.
21.08.2018, 17:56 Aydon_ger (703 
Die Diskussion hatten wir vor längerer Zeit schonmal auf kultboy und jepp - "aller Zeiten" ist so ziemlich das unsinnigste, was einem Journalisten einfallen kann. Zu allen Zeiten

Denn damit ist die Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft gemeint. Nur liest sich "die schnellste xxx derzeit" halt nicht so dolle. Also ist es eben "ALLER Zeiten". Ich tendiere da eher zu einem "die schnellste Konsole auf dem Markt" oder halt das abgelutschte "Neue Generation der Konsolen".

Egal - der Future Verlag hat hier eine echt schlimme Zeitschrift rausgebracht. Vor ein paar Tagen nochmal drin geblättert, urks. Es gibt NICHTS, was ich daran gut finden kann. Die Dreamcast Kult hat mit diesem Fetzen Papier in allen Belangen den Boden gewischt.
21.08.2018, 13:16 forenuser (3197 
Naja, das gibt es ja heute auch noch...

Das beste XXX aller Zeiten!

Lohnt sich demnach offensichtlich nicht, nach diesem XXX was zu kaufen, bringt ja offensichtlich keinen Vorteil...
21.08.2018, 11:41 mive (234 
Wie kann man nur sowas wie "die schnellste Konsole der Welt", anstatt "die derzeit ..." draufschreiben. Dazu dann noch der 128 bit Satz
21.08.2018, 10:23 Revovler Ocelot (375 
Da ich sonst kein anderes Dreamcast Magazin finden konnte was bei mir in der Gegend (weiß nicht ob es noch andere gab die einfach bei mir nicht mehr verkauft worden sind)habe ich es regelmäßig gelesen und fand das Magazin schon damals recht befremdlich was das Design betrifft. Auch für damalige Verhältnisse wo Gaming Zeitschriften vom Layout ja generell recht abenteuerlich und "individuell waren.

Fand ich immer Schade. Der DC hätte eigentlich eine bessere Zeitschrift verdient.
20.08.2018, 19:59 forenuser (3197 
So sehr ich Segas DC mag, aber bei diesem Magazin war jede Ausgabe eine Nullnummer...
Kommentar wurde am 20.08.2018, 20:00 von forenuser editiert.
20.08.2018, 16:40 Gunnar (3745 
Ist das hier eigentlich die tatsächliche Nullnummer dieser Zeitschrift?
21.11.2013, 00:54 Retro-Nerd (11976 
An Sonics Mauken.
21.11.2013, 00:32 Shoryuken (863 
Egal ob Mädcher oder Junge.
Viel wichtiger ist: Woran hängt der Controller?
11.09.2012, 19:15 drym (3751 
Aydon_ger schrieb am 11.09.2012, 18:10:
Justin-Bieber-Weltschmerz-Emo-Look.

Hä?
Das sind doch zwei komplett unterschiedliche paar Stiefel...

A ungleich B
11.09.2012, 18:10 Aydon_ger (703 
Naja, stimmt schon dass diese Uniformität auffällt. Aber seien wir mal ehrlich - was war denn, als wir jung waren? Ich erinnere mich noch an die 80er, die modisch so besch*** waren (mein Eindruck), aber von nicht wenigen als cool angesehen wurden.

Dann Anfang der 90er, jeder rannte mit Leggins und ähnlichem rum. Weiter mit den "coolen" Techno Hipstern, eigentlich hatten wir da auch alle dasselbe "individuelle" an. Und heute ist das nunmal der Justin-Bieber-Weltschmerz-Emo-Look. Total unangepasst und individuell, y' know?
11.09.2012, 15:26 Nr.1 (3522 
Rektum schrieb am 15.06.2011, 14:23:
Ist das ein Mädel oder ein Junge?


Das ist der Vorgeschmack auf Kommendes. Heute sind wir dann soweit und die Strassen werden bevölkert von gleichförmigen Wesen, die ich immer öfter nur schwer einem Geschlecht zuordnen kann. Klamotten identisch, keinerlei verräterischen Ausbuchtungen und androgyner Gang. Fertig ist das neue weibliche Selbstverständnis.

Heute sind es entweder kreischige Zippen, Haarpuschelträgerinnen, "Um-jeden-Preis-das-kurze-Haar-zu-Minizöpfchen-nach-hinten-zerr-Mädels" oder die angesprochenen geschlechtslosen Wesen.

Ich wünsche mir fast die brachial-bunten Schulterpolsterfrauen der 80er wieder!
04.12.2011, 00:12 drym (3751 
"Spiel mit mir - Sexy Zubehör, dass jeder haben muss - Probierpackung"
Das ist doch eindeutig mehr als zufällig anstößig formuliert...und dann das laszive Cover-Girl, welches Rektum auch für nen Boy gehalten hätte.

Mir gefällt das Model eigentlich ganz gut, ich finde das Gesamtcover mit all den dummen Sprüchen aber enorm armselig und werte daher auch mal schlecht hier.
03.12.2011, 19:42 Stalkingwolf (722 
Mädel
15.06.2011, 14:23 Rektum (1730 
Gerry schrieb am 09.12.2010, 13:54:
... und dann dieser lüsterne Blick!


Ist das ein Mädel oder ein Junge?
Seiten: [1] 2   »


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!