Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: the_nes_nerd
 Sonstiges




-_-

zurück


zu den Testberichten von Powermonger


Gib Deine Bewertung ab!
Bisher 35 Stimmen bei einer Gesamtwertung von 8.62

Seiten: 1 [2] 

von Bren McGuire | System: Amiga

Seiten: 1 [2] 

User-Kommentare: (16)Seiten: [1] 2   »
19.04.2023, 09:25 0230000db (292 
Habe von diesem Cover angeregt im Religionsunterricht eine solche (Welt)Karte gemalt mit den zwei Händen, welche die Erdspalte hervorrufen, als wir danach gefragt wurden, wie wir uns Gott vorstellen (ohne die anderen Figuren). Die Dame hat daraufhin die Stirn gerunzelt.

Ein wirklich exzellentes, ausdrucksstarkes Cover. Die unheimliche Atmosphäre wird hier auch durch den "Taschenlampentrick" erzeugt, bei dem das Licht ungewöhnlicherweise von unten kommt und merkwürdige Schatten auf die Gesichter wirft. Danach müsste hier die Erde als Lichtquelle fungieren.
26.11.2022, 04:32 Pat (6119 
"Machtschacherer" finde ich den viel besseren Begriff!
Ich bin beinahe versucht, Langenscheidt anzuschreiben...
25.11.2022, 21:29 ChPuls (190 
Pat schrieb am 25.11.2022, 09:51:
Ja, das hatten wir schon weiter unten. Ein "monger" ist einfach ein Händler.

Aber manchmal sind ja zusammengesetzte Wörter mehr als nur die Summer ihrer Teile.
Ich bezog mich bei meinem "offiziell" dabei auf den Langenscheidt. Aber ich hätte halt die Quelle auch angeben müssen, gelle?

https://de.langenscheidt.com/deutsch-englisch/machttechniker


Ja, genau. Ich hätte es vorher einfach mit "Machtschacherer" übersetzt. Die Leo-Seite kennt diesen Begriff nicht, aber Du, Pat, hast mir (und den anderen) mit dem Langenscheidt eine weitere gute Englisch-Quelle gezeigt.
25.11.2022, 09:51 Pat (6119 
Ja, das hatten wir schon weiter unten. Ein "monger" ist einfach ein Händler.

Aber manchmal sind ja zusammengesetzte Wörter mehr als nur die Summer ihrer Teile.
Ich bezog mich bei meinem "offiziell" dabei auf den Langenscheidt. Aber ich hätte halt die Quelle auch angeben müssen, gelle?

https://de.langenscheidt.com/deutsch-englisch/machttechniker
Kommentar wurde am 25.11.2022, 13:51 von Pat editiert.
24.11.2022, 19:32 Grumbler (1402 
dict.leo.org übersetzt "monger" mit "händler"

nach meinem sprachgefühl eher altertümlich, und auch eher in der grundbedeutung verwurzelt, also "allgemein handeln", "mit dingen umgehen", und im anglosächsischen raum eher ironisch oder überzeichnend benutzt.

begriffe wie "fear-mongering" für so untergangspropheten, oder auch für offizielle institutionen und medien, die furcht und schrecken wie heutzutage etwa vor dem dritten weltkrieg verbreiten, sind im anglosächsischen internet-raum relativ verbreitet.

"power-monger" wurde und wird meines erachtens nicht ganz so häufig benutzt, gibt es aber auch.

https://www.urbandictionary.com/define.php?term=power%20monger
23.11.2022, 17:46 Boromir (636 
Pat schrieb am 23.11.2022, 16:33:
Mittlerweile weiß ich übrigens, dass auf Deutsch ein Powermonger ein Machttechniker ist. Ganz offiziell.



Ich denke es ist einfach ein "machtmensch" (siehe übersetzung auf deutsch)gemeint. Also jemand der alle
Macht an sich rafft. Was ja auch gut zum spiel passt.
23.11.2022, 16:33 Pat (6119 
Mittlerweile weiß ich übrigens, dass auf Deutsch ein Powermonger ein Machttechniker ist. Ganz offiziell.
06.01.2014, 00:01 TheMessenger (1647 
Die Vorderseite des Covers ist perfekt, so dass das Ganze nur durch die Rückseite an der 10 vorbeischrammt. Die finde ich auch nicht schlecht, nur völlig überladen, gerade mit den mehrsprachigen Texten. Ansonsten ein echtes Cover-Brett...
16.03.2013, 11:13 90sgamer (788 
Ah, wieder eine Wissenslücke geschlossen - danke!
15.03.2013, 20:57 Hallfiry (1009 
Pat schrieb am 15.03.2013, 20:50:
Ein "Monger" ist ein fahrender Händler. "Mongers" sind meistens eher grösser und erfolgreicher als kleinere Händler, die nur einen kleinen Wagen haben (das wären dann eher "Peddlers" oder "Hawkers").

Ein Powermonger ist also jemand, der mit Macht handelt, also quasi neu verteilt.
Ich glaube jedoch, dass dies eine Wortschöpfung von Bullfrog ist und deshalb nicht im Wörterbuch stehen wird.


Tatsächlich ist es gebräuchlich, "monger" an Wörter anzuhängen. Z.B. hat sich mal Bob Fitch von Blizzard als "Codemonger" bezeichnet.
Ich denke im Deutschen würde man das etwa mit solchen Anhängen ausdrücken:
-schubser
-krämer
-dantler
-pfuscher
-er/ler
-heini
-mädchen
-klempner
-schnitzer
-schmied
-junge
-meier
-meister
-bursche
-bastler
-macher
-schorsch
-futzi
-fritze
-schacherer

jenachdem was man genau ausdrücken will.
Kommentar wurde am 16.03.2013, 11:43 von Hallfiry editiert.
15.03.2013, 20:50 Pat (6119 
Ein "Monger" ist ein fahrender Händler. "Mongers" sind meistens eher grösser und erfolgreicher als kleinere Händler, die nur einen kleinen Wagen haben (das wären dann eher "Peddlers" oder "Hawkers").

Ein Powermonger ist also jemand, der mit Macht handelt, also quasi neu verteilt.
Ich glaube jedoch, dass dies eine Wortschöpfung von Bullfrog ist und deshalb nicht im Wörterbuch stehen wird.
15.03.2013, 15:34 90sgamer (788 
Powermonger war für mich immer einer der schwächeren Bullfrog-Titel. Wie lange hatten die eigentlich diesen miesgelaunt dreinschaunenden Frosch auf dem Stein als Logo? Und was ist eigentlich ein "Powermonger"?
15.03.2013, 11:00 ebbo (640 
Wieder mal ein Beispiel für miese Übersetzungen:"Blühunde Siedlungen" oder "Vereinigen sie die Gebiete bevor die anderen Powermongers" und das sind nicht mal alle.
Das Cover ist dafür um so besser. Der diabolisch, hinterlistige Blick des rechten Herrn treibt einem Angstschauer über den Rücken.
Ein schönes Artwork wie es sie heute leider nur noch selten gibt.
04.12.2012, 09:01 Berghutzen (3621 
"Rotiere die Welt!" - wow, was für ein Feature!
03.12.2012, 23:12 docster (3387 
Ein Cover, welches hervorragend zu "Powermonger" paßt und dessen Inhalte widerspiegelt.

Mir gefiel es damals schon außerordentlich gut, die Weltkriegsabwandlung verfügte ebenfalls über ihren eigenen Charme.

Top!
Seiten: [1] 2   »


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!