Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: Andrew-Stade
 Sonstiges




-_-

zurück


zu den Testberichten von Legend of Zelda, The


Gib Deine Bewertung ab!
Bisher 11 Stimmen bei einer Gesamtwertung von 7.18

Seiten: 1 [2] 

von ebbo | System: NES

Seiten: 1 [2] 

User-Kommentare: (4)Seiten: [1] 
22.08.2015, 08:13 ebbo (618 
Oh, hab den Tipp jetzt erst gelesen und gleich mal was bestellt. Wenn es funktioniert, werde ich das Cover noch mal neu scannen.
12.12.2014, 07:31 Nr.1 (3642 
ebbo schrieb am 14.11.2014, 06:11:
Das Modul ist Goldfarben und absolut Fehlerfrei, was man von der Hülle nicht mehr sagen kann.


Die Klebereste sind recht leicht zu entfernen! Besorge Dir einen Kleberentferner auf Orangenöl-Basis. Er sollte konzentriert sein, denn dann brauchst Du nur winzige Mengen.

Nur zum Beispiel

Achtung! Vorher überprüfen: Ist die Verpackung laminiert? Erkennbar ist dies an einer glänzenden (bei dem Alter auch oberflächlich zerkratzten) Oberfläche. Man kann dies gut bei schräg gehaltener Packung im Gegenlicht sehen. Eigentlich sollte die Verpackung laminiert sein, aber sicher ist sicher.

Wie immer bei solchen Dingen: Vorher an einer unauffälligen Stelle (bedruckter Innenlasche) testen, ob die Packung den Reiniger verträgt.

Immer nur winzige Mengen nehmen und nicht auf dem Packungsrand entlang wischen, sondern immer einige Millimeter von ihm entfernt bleiben, damit die offene Pappe nicht zuviel von dem Reiniger aufsaugt. Ein wenig ist nicht weiter schlimm.

Dann den Entferner auf ein Wattestäbchen (mehrere parat legen) und vorsichtig über einen kleinen Bereich streichen.

Kurz (wenige Sekunden) einwirken lassen und dann mit einem Taschentuch wegwischen. Dabei immer nur einmal über die Stelle wischen, eine trockene Stelle des Taschentuches nehmen und erneut wischen.

Dann wieder die Stelle mit dem Öl einstreichen und wischen, bis alle festsitzenden Reste weg sind. So dann nach und nach den ganzen Bereich behandeln.

Sind alle fest sitzenden Reste entfernt, etwas von dem Entferner auf ein sauberes Taschentuch träufeln und die komplette Stelle sanft benetzen. Dann wieder mit einem neuen Taschentuch abwischen um die letzten, losen Klebereste zu entfernen. Ganz am Schluss mit einem weichen, ganz leicht mit Wasser angefeuchteten Tuch (Mikrofaser) über die ganze Verpackung wischen, um den Entferner restlos zu beseitigen.

Ich weiß, das ist viel Text, aber immerhin soll die Packung es ja gut überstehen.
Kommentar wurde am 12.12.2014, 07:32 von Nr.1 editiert.
14.11.2014, 06:11 ebbo (618 
Das Modul ist Goldfarben und absolut Fehlerfrei, was man von der Hülle nicht mehr sagen kann.
13.11.2014, 23:01 Shoryuken (863 
Ein wirklich schönes und Zeitloses Cover.
Im oberen linken Viertel des Wappens ist ein Loch, welches den Blick auf das goldene (silberne? )Modul freigibt.

Ich weiß nur nicht, ob das beim Scan schlecht rüberkommt, oder ein graues Modul in der Hülle steckt.
Seiten: [1] 


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!