Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: freamer
 Sonstiges




-_-

zurück


zu den Testberichten von Hollywood Collection


Gib Deine Bewertung ab!
Bisher 6 Stimmen bei einer Gesamtwertung von 6.33

Seiten: [1] 2 

von alke01 | System: C64/128

Seiten: [1] 2 

User-Kommentare: (10)Seiten: [1] 
26.06.2020, 23:57 Long John Silver (269 
Mir ist noch was zu der Collection eingefallen. Habe das damals über meine Mutter bei Otto oder Quelle bestellt, und habe, als ich auf das Spiel gewartet habe, meiner Oma erzählt, was man da alles machen können wird. Bin davon ausgegangen, dass so ziemlich alles geht, was in den Filmen so möglich ist. War damals besonders für Indy zu begeistern. Die Ernüchterung kam dann recht schnell. Wie schon in meinem anderen Kommentar geschrieben, war besonders dieses Spiel eine riesige Enttäuschung. Und trotzdem haben wir es recht häufig gespielt, in der Hoffnung, dass vielleicht doch noch was cooles kommen würde.
18.01.2018, 13:50 Nr.1 (3634 
Anna L. schrieb am 04.04.2016, 17:36:
Ich liebte Compilations auf dem CPC, aber 3 Spiele waren schon immer zu mager. Eine Compilation muss mindestens 6 Spiele bieten. Wenn dann zwei Schrott sind, hat man noch 4 Perlen.


Naja, wir reden von einer OCEAN-Compilation! Da mehrere Perlen zu erwarten, ist sehr gewagt.
01.11.2016, 10:12 Long John Silver (269 
Batman war richtig gut. Das haben auch meine Freunde gern gespielt.
Aber Indiana Jones war so unmöglich zu steuern, glaube dass wir es nie ins zweite oder dritte Level geschafft haben.
05.04.2016, 10:17 Anna L. (2028 
Gibt auch Compilations mit zehn Spielen, von denen 6 Schrott sind. Dann lieber eine mit 7 Spielen, von denen nur 2 Schrott sind.
Wobei der Erlebniswert auf jeden Fall auch ein Gewinn ist. Oftmals konnte man endlich mal Spiele antesten, die man nur von Tests kannte. Auch die schlechten sollte man mal angespielt haben

Compilations waren super.


Nur auf dem Amiga nicht mehr so wichtig für mich. Die älteren Spiele gab es vom Dealer, Originale wurden von aktuellen Spielen gekauft (oder von nicht mehr ganz so aktuellen zum Extra-Sparpreis). Ich hatte eigentlich nur die eine Sammlung von Thalion.
Kommentar wurde am 05.04.2016, 10:18 von Anna L. editiert.
04.04.2016, 20:57 Rockford (1930 
Wäre es dann nicht noch schlauer, eine Compilation mit mindestens 8 Spielen zu kaufen? Wenn drei Schrott sind, hat man dann sogar noch 5 Perlen!
04.04.2016, 17:36 Anna L. (2028 
Ich liebte Compilations auf dem CPC, aber 3 Spiele waren schon immer zu mager. Eine Compilation muss mindestens 6 Spiele bieten. Wenn dann zwei Schrott sind, hat man noch 4 Perlen.
Kommentar wurde am 04.04.2016, 17:36 von Anna L. editiert.
04.04.2016, 16:47 Atari7800 (2400 
Habe solche Sammlungen damals gerne gekauft, wegen viel Spiel fürs Geld! Diese hier bietet aber bis auf Batman keinen Kaufgrund.
20.09.2015, 11:57 Bren McGuire (4805 
Na ja, "Batman - The Movie" war eigentlich ziemlich gut und bot - vor allem für eine Filmumsetzung - richtig edle Grafiken! "Ghostbusters II" wiederum wurde zwar ebenfalls recht ansprechend in Szene gesetzt, von der spielerischen Seite her war es aber eher mau und, mit gerade einmal drei Levels, alles andere als besonders umfangreich. Was jetzt den guten Indy betrifft, da braucht man nun wirklich nicht viel dazu zu sagen...

Fazit: Würde auf so gerade noch soliden Durchschnitt plädieren...
19.09.2015, 19:47 Kalidor (331 
Selbst für geschenkt wäre der Gurken Dreier noch zu teuer.
17.09.2015, 14:39 Anna L. (2028 
Für nen günstigen Preis eine ordentliche Sammlung, war aber sicher schweineteuer. Von daher kein Schnäppchen, denn eigentlich ist nur Batman wirklich gut.
Seiten: [1] 


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!