Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: Pacula
 Sonstiges




.::.

zurück zur Gesamtübersicht der Tests

ASM 10/89




Scan von Bren McGuire


Sollten mit diesem Inhalt und der Veröffentlichung von alten Magazinen und deren Inhalten Ihre Rechte verletzt werden, bitte ich, diese anzugeben, und die rechteverletzenden Themen werden umgehend von der Seite genommen. Mehr Informationen zu den einzelnen Erlaubnissen findet man hier.
User-Kommentare: (28)Seiten: [1] 2   »
12.09.2020, 15:08 Pat (5327 
Ich habe V2000 bei mir installiert. Läuft unter Windows 10 eigentlich prima. Allerdings bin ich mir nicht mehr sicher, ob ich da noch irgendeinen Fan-Patch dafür verwendet habe oder nicht. Das habe ich vor so langer Zeit installiert!

Die Frage stelle ich mir aber dennoch: Könnte es sich eventuell auf der Playstation mit DualShock-Controller eventuell noch besser steuern?
12.09.2020, 11:32 Bearcat (2032 
Virus 2000 war bei den Gold Games 4 dabei. Hab´s nicht lange gespielt. Die Steuerung als Teil des Spielprinzips? Igittigitt.
12.09.2020, 11:22 rsn8887 (10 
dn4ever schrieb am 26.12.2004, 23:06:
Davon gab es für Windows auch ein Remake, das da hies: V2000.
Verdammt schwer aber es machte schon eine Zeit lang Spass. Unter XP läuft es leider nicht und unter meiner alternativen Win98SE Installation auch nicht (weil die neue Hardware wohl Probleme macht).


Remake wuerde ich es nicht nennen, eher Teil 2. Diesen Nachfolger V2000 von David Braben gibt es auch fuer die Playstation 1, mit Dualshockunterstuetzung. Ziemlich cool, aber schwer.
Kommentar wurde am 12.09.2020, 11:26 von rsn8887 editiert.
30.03.2020, 12:48 Anna L. (2028 
Herr Planetfall schrieb am 22.01.2009, 10:21:
Hab leider keine Zeit, um mich ernsthaft auf Virus einzulassen


Heute wirkt diese Aussage wertvoller denn je!
01.09.2016, 14:32 robotron (2114 
Das war ja die Referenz für den Archimedes! Und das schöne war, das es eben nicht nur ne Technik-Demo war sondern wirklich ein klasse Gameplay mitgebracht hat. Ich wusste bisher gar nicht das es überhaupt auf anderen Systemen erschienen ist.
05.01.2015, 17:32 AmigaAze (291 
Auf dem 500er hat es merklich geruckelt,trotzdem endgeil wenn man die Steuerung endlich gerafft hatte.Auf dem 1200er ging es schon fast zu flott ab Ich habs so gesuchtet damals...
16.01.2013, 17:33 Wuuf The Bika (1195 
Dieses Spiel wollte ich immer gerne mögen, die Grafik hat mich echt gereizt,
aber leider hab ich die Steuerung nie so richtig in den Griff bekommen – nach kurzer Zeit wurde dann frustriert das Spiel gewechselt.
Trotzdem werde ich da irgendwann wieder einmal reinschauen
Kommentar wurde am 16.02.2013, 10:48 von Wuuf The Bika editiert.
18.11.2012, 02:06 forenuser (3310 
Habe ich eigentlich schon erwähnt, dass der Entwickler "David Braben" und der (Original)-Publisher "Acornsoft" heisst.
03.06.2011, 23:04 drym (3922 
Jetzt verstehe ich, dass beim Zeewolf-Artikel auf dieses Spiel hier verwiesen wurde.
03.06.2011, 22:06 Adept (1155 
Nicht mein Spiel. Eklige Steuerung (Amiga und Archie), bekloppter Sound (auf dem Archie noch schlimmer als auf dem Amiga) und ne hübsche, aber unübersichtliche Grafik. Gnädige 5 Punkte für den Innovationsfaktor und dem Archie-Originalitätsbonus...was auch immer das sein mag...
24.12.2010, 16:39 Marco [Mod Wunschzettel / Tests] (3565 
Sah sehr reizvoll aus!
17.03.2010, 12:34 docster (3318 
Fällt mir gerade so ein: gab es nicht ein grafisch ähnliches Game mit Panzern ( ich glaube, der Titel lautete auf "Conqueror" )?
08.09.2009, 16:50 Berghutzen (3617 
Dieses Zitat zeigt doch eigentlich den "wahren Wandel" der Spieleszene: "Die Handlung ist etwas geschmacklos und man hätte die Thematik sorgfältiger auswählen sollen." Das sollte man den dutzenden Egoshottern/WKII-Sims heute mal vorwerfen...
23.05.2009, 23:04 Darkhound (164 
Ich hab's nie so wirklich verstanden... bin da immer nur ziellos umher gegurkt und hab was auf dem Boden abgeschossen. Hatte das Spiel überhaupt irgendwas wie ein Spielziel oder gar ein Ende?
Ich dachte zeitweise, das wäre fast nur sowas wie der Versuch eines spielbaren/steuerbaren 3D-Grafikdemos
Kommentar wurde am 23.05.2009, 23:06 von Darkhound editiert.
28.04.2009, 23:08 forenuser (3310 
Da komme ich ja gleich noch ins schleudern...

Ich kannte zuerst den Archimedes-Test und habe dann bei einem Freund die Amiga-Version gespielt. Die Grafik ist flüssig, das Spiel zwar eigentlich vollkommen sinnentleert und trotzdem faszinierend.

Und nun zum schleudern: Nach Jahren habe ich endlich die Archimedes-Version und das Spiel läuft nur unter Arthur und RISC OS 2 - nicht aber RISC OS 3.x oder gar 4.x
Seiten: [1] 2   »


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!