Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: Benedikt
 Sonstiges




.::.

zurück zur Gesamtübersicht der Tests

Video Games 11/94



Seiten: [1] 2 3 4 


Scan von romiso


Seiten: [1] 2 3 4 

Sollten mit diesem Inhalt und der Veröffentlichung von alten Magazinen und deren Inhalten Ihre Rechte verletzt werden, bitte ich, diese anzugeben, und die rechteverletzenden Themen werden umgehend von der Seite genommen. Mehr Informationen zu den einzelnen Erlaubnissen findet man hier.
User-Kommentare: (61)Seiten: [1] 2 3 4 5   »
15.07.2020, 19:17 Trondyard (347 
Seit heute gibt es dann auch diesen Klassiker im Rahmen der Online-Mitgliedschaft für die SWITCH im SNES-Emulator. Finde ich ganz wunderbar, auf jeden Fall ein Hochkaräter, um den der Dienst erweitert wird. Ich jedenfalls werde nachher auf Bananenjagd gehen.
14.06.2020, 10:23 Topper Harley (24 
Grafisch auch aus heutiger Sicht noch sagenhaft und unfassbar gut gealtert.

Insgesamt aber mMn massiv überbewertet - uninspiriertes Leveldesign, wenig Abwechslung, durchaus gute Spielbarkeit aber alle 3 Teile waren bei weitem nicht solche genialen Überflieger, wie es die absurden Bewertungen der "Video Games" vermuten lassen. Denn wenn man sich mal die Grafik wegdenkt, bleibt lediglich ein durchschnittlich gutes Jump'n'Run übrig, aber niemals ein 95%-würdiges Jump'n'run, denn dafür fehlte es an Abwechslung und Gameplay-Features !
Seltsamerweise hat das nie zur Abwertung geführt
Kommentar wurde am 14.06.2020, 10:27 von Topper Harley editiert.
06.06.2019, 09:06 Trondyard (347 
@ Berghutzen: Mir gefällt die Originalversion des Liedes dann doch besser.
Und mir fällt gerade auf, dass DKC dieses Jahr 25 Jahre alt wird. Ein Vierteljahrhundert, wie schnell im Nachhinein die Zeit doch zu vergehen scheint... werd's nachher mal wieder spielen.
06.06.2019, 08:35 Berghutzen (3606 
Trondyard schrieb am 06.06.2019, 00:29:

Hervorzuheben ist auf jeden Fall auch noch die tolle Musikuntermalung, vor allem das Stück, das während der Unterwasserlevel gespielt wird. Das zählt für mich zu den schönsten Songs aller Zeiten, wenn es um den Soundtrack zu einem Videospiel geht. Höre ich mir auch zwischendurch immer mal wieder gerne bei youtube an.


Aquatic Ambiance, herrlich, oder? Vor allem die Version von Smooth McGroove.
06.06.2019, 00:29 Trondyard (347 
Ein echter Klassiker, dieses Spiel!
Damals hat es einen umgehauen, was Rare aus dem Super Nintendo rausgekitzelt hat und auch heute noch zocke ich das Spiel supergerne auf meinem New3DS.
Das Leveldesign und der Spielablauf ist vielleicht nicht so ausgefeilt wie bei den Mario-Spielen, allerdings hüpft und rennt es sich auch deutlich rasanter durch die Affenwelt.
Hervorzuheben ist auf jeden Fall auch noch die tolle Musikuntermalung, vor allem das Stück, das während der Unterwasserlevel gespielt wird. Das zählt für mich zu den schönsten Songs aller Zeiten, wenn es um den Soundtrack zu einem Videospiel geht. Höre ich mir auch zwischendurch immer mal wieder gerne bei youtube an.
Die Grafik gefällt mir auch heute noch, die Animationen sind super und ich liebe das Aussehen der goldenen Bananen, die man überall einsammeln kann. Geiles Game, zeitloser Klassiker!
18.01.2019, 22:32 SarahKreuz (9146 
Endlich mal Donkey Kong Country Returns am spielen. Und es ist fantastisch. Besser hätten es Rare auch nicht hinbekommen können.

Die Kletterpassagen, die fliegenden Fässer, die Fahrten mit der Lore. Letzteres ist jetzt zwar nicht wirklich Neu, aber das Spiel steckt voller guter Ideen und nem durchdachten Leveldesign.
05.07.2017, 13:12 scotch84 (146 
Ich weiß noch, wie verblüfft ich von dem Hintergrund in den Tauchleveln war... Dank Co-Prozessor im Modul... War schon Hammer zu der Zeit, hat alles aus dem SNES geholt...
26.06.2016, 13:21 Shoryuken (863 
Bei vielen Spielen kann ich bestätigen,dass sie mir Handgezeichnet besser gefallen hätten; nicht aber bei den Donkey Kong Country Spielen.
Ich bin heute noch vom Stil der Palmen im Dschungel beeindruckt, vom Ewok Dorf und so einigem mehr.
26.06.2016, 11:51 v3to (1464 
Das Spiel mag ich sehr gerne, allerdings habe ich so einige Passagen echt hassen gelernt. Der Spielablauf ist sonst vom Leveldesign und technisch ziemlich geleckt, dennoch verliert Donkey Kong Country mMn durch die vorgerenderte Grafik mittlerweile an Atmosphäre.
28.02.2015, 13:19 Teddy9569 (1548 
Ich glaube, der Einzige, der das Spiel hasst, ist Shigeru Miyamoto! Aber vielleicht ist Yoshi's Island deshalb so gut geworden!
28.02.2015, 12:46 SarahKreuz (9146 
Pat schrieb am 11.02.2014, 17:27:
Spielerisch finde ich es nicht schlecht, ja, aber diese Grafik... Die Leute finden die gut?


Ja...doch. 2D-Sprites wären natürlich wesentlich besser gealtert. Aber auf einem SNES sah das schon schnuckelig aus.
16.03.2014, 12:01 Flat Eric (633 
Oft übersehen bzw. überhört: Der doch famose DKC-Soundtrack!
06.03.2014, 22:01 Jumpman (65 
Pat schrieb am 11.02.2014, 17:27:
Ich war nie ein Fan dieser 90er Sterilplastikrendergrafik. Ganz im Gegenteil: Das war Grafik, die mich dazu veranlassten, nur widerwillig dem Spiel eine Chance zu geben.


Dem kann ich mich nur anschließen, auch mir waren und sind hand-gepixelte Grafiken deutlich lieber.
11.02.2014, 17:27 Pat (4791 
Spielerisch finde ich es nicht schlecht, ja, aber diese Grafik... Die Leute finden die gut?

Ich war nie ein Fan dieser 90er Sterilplastikrendergrafik. Ganz im Gegenteil: Das war Grafik, die mich dazu veranlassten, nur widerwillig dem Spiel eine Chance zu geben.

Ich finde es jetzt technisch auch nicht so beeindruckend. Gibt's da echt was, was andere Spiele nicht auch schon gemacht hätten?
11.02.2014, 16:41 whitesport (851 
Twinworld schrieb am 25.10.2013, 06:18:
Als das damals veröffentlich wurde waren wir alle von den Socken,solch eine Grafik hatten wir bis dahin noch nicht zu Gesicht bekommen.


Auf dem Super Nintendo wohlgemerkt.
Seiten: [1] 2 3 4 5   »


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!