Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: RuhrPott Nerdcast
 Sonstiges




.::.

zurück zur Gesamtübersicht der Tests

ASM 6/92



Seiten: [1] 2 


Scan von kultboy


Seiten: [1] 2 

Sollten mit diesem Inhalt und der Veröffentlichung von alten Magazinen und deren Inhalten Ihre Rechte verletzt werden, bitte ich, diese anzugeben, und die rechteverletzenden Themen werden umgehend von der Seite genommen. Mehr Informationen zu den einzelnen Erlaubnissen findet man hier.
User-Kommentare: (11)Seiten: [1] 
10.01.2021, 12:18 Pat (5103 
Und endlich - quasi als Nebenprojekt zu Ultima VII - bin ich dazu gekommen, dem Spiel meine faire Chance zu geben. Von wegen Might & Magic in Space - hier haben wir eine echte kleine Perle!

Aber zurück zum Anfang: Ich hatte das Spiel schon lange in meiner Sammlung aber nie eine echte Chance geben. Der Einstieg ist nämlich nicht so ganz ohne.

zuerst mal, muss man es zum Laufen kriegen. Und gerade wenn man auch noch MT-32-Musik haben möchte, ist es schon ein bisschen störrisch.
Schlussendlich musste ich es auf eine erstaunlich niedrige Cycles-Zahl einstellen (so 2000 bis 2500), damit es sauber läuft. Zum Teil empfinde ich es als leicht zu langsam, wenn aber raufgeht mit den Cycles werden gewisse Aspekte gleich derartig schnell, dass man nicht mehr korrekt reagieren kann.

Es scheint außerdem einen Bug zu haben, bei dem man manchmal dem Crewmitglied den Befehl "Enter Orbit" nicht geben kann. Wenn man aber statt dem Menü die Keyboard-Taste "O" nimmt, klappt es trotzdem. Ist nicht so schlimm, da es sowieso bequemer ist, den Planetenorbit per Tastendruck zu initiieren.

Planet? Orbit? Crew?

Jaja, Plant's Edge ist ein Sci-Fi-Rollenspiel, das mit Might & Magic genau gar nichts zu tun hat - wenn es auch einen ähnlichen Grafikstil und ein zum Teil ähnliches Interface hat. Ist vielleicht die gleiche Engine? (Cool wäre es, dann kommt es vielleicht ins ScummVM.)

Das Spiel hat grob zwei Modi: Erstens den Raumschiff-Captain und zweitens das - ich nenne das jetzt mal - Away Team, das auf dem ersten Blick ein bisschen an Ultima VII erinnert.

Im Raumschiff-Modus steuert man sein Schiffchen per Pfeiltasten aus der Draufsicht, fliegt Sternensysteme an, Planeten und bestreitet gelegentlich Kämpfe, die sich wie beim Automaten Asteroids nur ohne Trägheit spielen. Nett.

Das echte Fleisch des Spiels sind die Missionen, wo man sein vierköpfiges Away Team befehligt. Der Interaktionsgrad kommt jetzt nicht an Ultima VII ran, ist aber erstaunlich detailliert und richtig RPG-mäßig.
So gibt es nette Beschreibungen, man kann sich vieles anschauen und/oder benutzen, mit Personen reden (allerdings ohne Multiple-Choice) und nette kleine Rätsel lösen.
Wenn die Kämpfe nicht wären, hätte das Spiel sogar ein bisschen Adventure-Charakter.

Ja, die Kämpfe: Die laufen Rundenbasiert ab und erfordern tatsächlich ein bisschen Taktik, da eine rudimentäre Form von Fog-of-War existiert.
Hat nicht ganz Jagged Alliance Tiefe (vor allem auch, da jeder einfach eine Aktion pro Runde hat und keine Aktionspunkte), machen aber durchaus Spaß.

Wenn man mal den Anfangs-punkt der Story auf Alpha Centauri gefunden hat (ist ja nicht so, als würden nicht alle darauf hinweisen ), gibt das (bis jetzt zumindest) eine richtig nette Schnitzeljagd von einem Planeten zum anderen.
Und einiges kann man auf mehrere Varianten lösen bzw. wohl auch weglassen.

Das erste der acht Teile, die man finden muss, habe ich bereits.

Das könnte ein echter, kleiner Hit werden!
18.12.2020, 21:13 Pat (5103 
Seit 5 Jahren will ich das nochmals richtig angehen!
Ich muss das Spiel endlich mal durchspielen!
18.12.2020, 19:14 kultboy [Admin] (11120 
Neu bei GOG!
21.02.2016, 15:36 Sir_Brennus (600 
DasZwergmonster schrieb am 22.12.2007, 00:25:
Nie gespielt, kann mich nur noch an einen PP-Test erinnern, wo's ein "Geht so" bekommen hat...


Aber doch wohl nicht in dem vorliegenden. Da grinst einem Volker ein "gut" entgegen. Gab es noch einen?
10.09.2015, 20:26 Pat (5103 
Planet's Edge habe ich mal geschenkt bekommen. Ich habe es irgendwie dann total vergessen und es nie installiert.
Ich glaube, da ein echtes Kleinod verpasst zu haben. Sobald meine Spieleliste, die ich aktuell spiele, etwas kleiner ist, werde ich mir das Spiel mal genauer ansehen.
10.09.2015, 20:02 turrican81 (268 
Neben der guten Story, schönen Ideen (Raumschiff weiterentwickeln -> Materialien & Ressourcen sammeln -> dadurch neue Waffen respektive Schiffstypen möglich etc.), waren auch die scalierenden Sprites im Spiel immer sehr faszinierend.

Ein kleines Ausnahmespiel. Sogar die Playtime lag richtig (Spiel des Monats ^^)

Allerdings laß ich kürzlich in einem Interview, dass es sich sehr sehr schlecht verkaufte und ein Nachfolger dadurch direkt vom Tisch war. Schade.
22.02.2013, 11:43 nudge (1133 
Bei der ASM weiss man beim Layout manchmal nie
22.02.2013, 10:27 kultboy [Admin] (11120 
Ups! Die Helden gehören eigentlich zum Test daneben. Da wurde Treasures of the Savage Frontiers getestet.
22.02.2013, 08:54 nudge (1133 
Ich habe es auf einer Cover CD - aber noch nicht gespielt. Jetzt aber eine Frage zur 2. Seite des Tests. Die Figuren an der rechten Seite sind doch wohl nicht aus dem Spiel oder?
22.12.2007, 00:25 DasZwergmonster (3237 
Nie gespielt, kann mich nur noch an einen PP-Test erinnern, wo's ein "Geht so" bekommen hat...
21.12.2007, 14:49 kultboy [Admin] (11120 
Planet's Edge habe ich gerne gespielt! Ist mal wieder so ein Spiel, was die meisten anscheinend nicht mitbekommen haben. Das ganze erinnerte mich immer an Ultima, nur in SciFi! Schön war es!
Seiten: [1] 


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!