Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: Nordischsound
 Sonstiges




Spiele-Datenbank

Bild
22076 Tests/Vorschauen und 13753 Zeitschriften
Titel
Entwickler
nach was?
Magazine
Datenträger
Spieltype
Alphabet
System
Sortierung
Jahr
Treffer
 Genre Suche (aufklappen)
zufälliger Test/Vorschau anzeigen           



Doom 3
Gib Deine Bewertung ab!
Bisher 16 Stimmen bei einer Gesamtwertung von 8.73

Entwickler: id Software   Publisher: Activision   Genre: Action, 3D, Horror, Shooter   
Ausgabe Test/Vorschau (1) Grafik Sound Wertung System Datenträger Hits Autor
PC Games 9/2004
Testbericht
94%
90%
-PC CD-ROM
3 CDs
147Thomas Weiss
Partnerseiten:

Lieblingsspiel der Mitglieder: (5)
Dein Lieblingsspiel?

Willst du das Spiel noch spielen? Dann setze es auf deine Liste!

Mitglieder die das Spiel durchgespielt haben: (12)
Spiel markieren?

Serie: Doom, Doom II: Hell on Earth, Doom 3

Videos: 2 zufällige von 1
Kategorie: PC, Longplay
User-Kommentare: (39)Seiten: «  1 2 [3] 
20.03.2021, 10:28 Darkpunk (2794 
Sehr guter, recht düster geratener Shooter der mit dem eigentlichen Doom-Konzept nicht mehr viel gemeinsam hatte. Das auf Jump-Scares ausgelegte Doom 3 habe ich seinerzeit auf der XBOX gespielt und besitze die BFG-Edition für PS3 und XBOX 360. Grafisch war das damals natürlich ein Augenöffner (heute kaum noch nachvollziehbar). Besonders beeindruckend waren vor allem auch die großartigen Licht und Echtzeitschatten-Effekte. Stimmungsvoll war das Ganze zweifellos. Nur leider zieht sich das Spiel vor allem in der PC-Variante ziemlich (die XBOX-Fassung ist kürzer) und bietet auf Dauer zu wenig Abwechslung.

Vermutlich 8 von 10. Vielleicht sogar neun Punkte. Muss erst noch einmal die BFG-Fassung spielen.
Kommentar wurde am 21.03.2021, 09:18 von Darkpunk editiert.
20.03.2021, 09:49 Pat (5524 
Wie Viscera empfinde ich Doom 3 irgendwie auch nicht als "richtiges" Doom-Spiel. Irgendwie zu ernst, zu dunkel, zu sehr auf Jump-Scares ausgelegt.

Es ist mit Sicherheit technisch und vermutlich auch vom Design her gesehen extrem gute Handwerksarbeit. Mir persönlich hat das Spiel nicht besonders viel Spaß gemacht.
Und dabei hätte ich doch den größeren Fokus auf erzählende Elemente doch so begrüßt.



Tja, es muss ja auch nicht jedem immer alles gefallen.
20.03.2021, 09:37 robotron (2262 
Der absolute Hammer war das, alles andere wurde hier schon gesagt. Gibt ne fette 9/10.
20.03.2021, 06:04 Twinworld (2436 
Das Spiel lebte von seiner düsteren Atmosphäre wie kaum ein anderes Spiel.
Ähnlich gefesselt hat mich dann erst wieder Gears of War.
19.03.2021, 14:13 advfreak (1038 
SarahKreuz schrieb am 19.03.2021, 14:10:
Doom 3 war ein gelungenes Experiment,...

Trotzdem war's super. 9 Kultboychen.


Und kommt demnächst exklusiv für die Playstation VR, da wird mir das Blut wieder in den Adern gefrieren vor Angst.
19.03.2021, 14:10 SarahKreuz (10000 
Doom 3 war ein gelungenes Experiment, die Reihe mehr in eine beklemmende, düstere Atmosphäre zu befördern. Weniger Tempo, mehr Story, mehr getriggerte Szenen statt offenes Nonstop-Geballere und das bewältigen eines Labyrinths.

Ich bin letztlich aber froh, dass sie mit dem 2016er Doom wieder zurück zu ihren Wurzeln sind. Das hier war kein Doom 3, sondern eher so eine Art Alternative-Doom. Ein dunkles Spin-Off.

Trotzdem war's super. 9 Kultboychen.
19.03.2021, 13:24 Viscera (300 
Doom 3 ist nicht wirklich ein Doom-Spiel. Wenn man sich damit aber abfinden kann, ist es ein ziemlich gutes Spiel. Ich habe es erst mehrere Jahre nach Release gespielt, bin daher nicht blind rangegangen und hatte schon eine Ahnung was mich erwartet. Ein Doom, dass sehr viel anders als die Vorgänger ist. Und sehr, sehr, sehr dunkel ist.

Doom 3 wird ja gerne wegen der Taschenlampe kritisiert, aber ich mochte immer diesen Aspekt des Spiels. Dieser Wechsel zwischen Taschenlampe gab dem Spiel noch einen gewissen Kick und passte auch gut in das Horrorkonzept. Die BFG-Edition, wo man ständig Licht haben kann, fühlt sich da eher banal an.
19.03.2021, 11:55 Frank ciezki [Mod Videos] (3678 
Großer Spaß.Nur wenn ich mal auf hohem Niveau meckern dürfte : Mir war es ein bissel zu lang. Die selben Jumpscares nutzten sich so nach einer Weile bei mir ab.
Kommentar wurde am 19.03.2021, 11:56 von Frank ciezki editiert.
19.03.2021, 09:46 Groove Champion (160 
Oh, da ging's los, keine Wertungen vor Release. Die Publisher setzten ihre Daumenschrauben an und die Verlage knickten ein. Die Unabhängigkeit des Spielejournalismus bekam einen gehörigen Knick. Dadurch wurden die Print-Magazine zum Teil obsolet, da sie entweder zu früh für eine Wertung erschienen oder zu spät nach dem Release.

Und Doom 3? Das erste Doom, das in D nicht indiziert wurde! Hurra, dem neuen Jugendschutz sei Dank!

Ja, damals machte Doom noch Spaß, Atmosphäre und Grafik waren super, hab's mehrmals durchgespielt, sowohl die Ur-Version als auch die BFG-Edition.

Der Reboot von 2016 gefiel mir auch, Eternal letztes Jahr war mir dann zu schwer. Ich hab's zwar auf dem mittleren Schwierigkeitsgrad mit viel Fluchen durchgespielt, die DLCs The Ancient Gods - Part One/Two brauche ich aber nicht mehr. Vielleicht bin ich mittlerweile auch zu alt dafür.
Seiten: «  1 2 [3] 


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!