Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: Atarianer1
 Sonstiges




Spiele-Datenbank

Bild
19555 Tests/Vorschauen und 12786 Zeitschriften
Titel
Entwickler
nach was?
Magazine
Datenträger
Spieltype
Alphabet
System
Sortierung
Jahr
Treffer
 Genre Suche (aufklappen)
zufälliger Test/Vorschau anzeigen           



Doom
Gib Deine Bewertung ab!
Bisher 114 Stimmen bei einer Gesamtwertung von 8.46
Sega Saturn
PC CD-ROM
Entwickler: id Software   Publisher: id Software   Genre: Action, 3D, Multiplayer, Horror, Sci-Fi / Futuristisch, Shooter   
Ausgabe Test/Vorschau (9) Grafik Sound Wertung System Datenträger Hits Autor
ASM 3/94
Testbericht
10/12
10/12
11/12
PC
4 Disketten
2900Stefan Martin Asef
Mega Fun 1/95
Testbericht
83%
79%
87%
Sega Mega Drive 32X
24 MBit Modul
687Martin Weidner
Stephan Girlich
Mega Fun 1/95
Testbericht
87%
79%
91%
Atari Jaguar
32 MBit Modul
748Martin Weidner
Stephan Girlich
PC Joker 2/94
Testbericht
81%
72%
79%
PC
4 Disketten
2541Manfred Duy
PC Player 2/94
Testbericht
--85%
PC
4 Disketten
977Boris Schneider-Johne
Play Time 3/94
Testbericht
91%
85%
90%
PC
4 Disketten
5644Rainer Rosshirt
Play Time 2/95
Testbericht
83%
79%
87%
Sega Mega Drive 32X
24 MBit Modul
28Stephan Girlich
Power Play 3/94
Testbericht
90%
77%
87%
PC
4 Disketten
1741Volker Weitz
Power Play 7/93
Vorschau
-PC
Diskette
140Christian von Duisburg
Partnerseiten:
   

Lieblingsspiel der Mitglieder: (56)
Dein Lieblingsspiel?

Mitglieder die das Spiel noch spielen wollen: (2)
Spiel markieren?

Mitglieder die das Spiel durchgespielt haben: (8)
Spiel markieren?

Serie: Doom, Doom II: Hell on Earth

Auszeichnungen:




Videos: 2 zufällige von 10 (alle anzeigen)
Kategorie: 3DO, Longplay
Kategorie: Longplay, PC
User-Kommentare: (380)Seiten: [1] 2 3 4 5   »
28.06.2019, 18:42 DungeonCrawler (426 
Gunnar schrieb am 28.06.2019, 18:17:
DungeonCrawler schrieb am 28.06.2019, 17:40:
Gunnar schrieb am 28.06.2019, 13:40:
... von der Schwierigkeit her (auf "Hurt Me Plenty") aber nicht sonderlich anspruchsvoll. ...



Ich kann gerade nicht herauslesen, ob das ironisch gemeint ist. "Doom II" jedenfalls zieht in dieser Hinsicht schon mal an, auch wenn so einige der Mittel, zu denen die Leveldesigner hier greifen, nicht mehr so wirklich als "fair" zu bezeichnen sind (typisch: Gegner spawnen bzw. teleportieren plötzlich hinter den Spieler).


Ich spiele auf dem einfachsten Schwierigkeitsgrad... Alle Shooter. Und bei BLOOD muss ich den God Mode aktivieren, sonst komm ich nicht weit.
So war das gemeint...
28.06.2019, 18:17 Gunnar (2858 
DungeonCrawler schrieb am 28.06.2019, 17:40:
Gunnar schrieb am 28.06.2019, 13:40:
... von der Schwierigkeit her (auf "Hurt Me Plenty") aber nicht sonderlich anspruchsvoll. ...



Ich kann gerade nicht herauslesen, ob das ironisch gemeint ist. "Doom II" jedenfalls zieht in dieser Hinsicht schon mal an, auch wenn so einige der Mittel, zu denen die Leveldesigner hier greifen, nicht mehr so wirklich als "fair" zu bezeichnen sind (typisch: Gegner spawnen bzw. teleportieren plötzlich hinter den Spieler).
28.06.2019, 17:40 DungeonCrawler (426 
Gunnar schrieb am 28.06.2019, 13:40:
... von der Schwierigkeit her (auf "Hurt Me Plenty") aber nicht sonderlich anspruchsvoll. ...


28.06.2019, 14:00 Trondyard (202 
Ich habe DOOM (1 & 2) noch nie auf einem anderen Schwierigkeitsgrad durchgespielt, als "Ultra Violence". Hatte die anderen mal für ein paar Level ausprobiert, aber alles drunter war viel zu leicht und auf "Nightmare" haben mich die wiederkehrenden Gegner genervt, vor allem in den späteren Levels.
Richtig Spaß hatte ich jedenfalls nur auf "Ultra Violence" und da sind beide für mich immer noch eine 10/10.
28.06.2019, 13:40 Gunnar (2858 
So, nach den Diskussionen hier dann soeben doch durchgespielt (in GZDoom). Wirklich umfangreich war's nicht, und moderne Mittel wie Quicksave und Mouselook erleichtern auch so einiges. Gut spielbar war's heute immer noch, von der Schwierigkeit her (auf "Hurt Me Plenty") aber nicht sonderlich anspruchsvoll. Liegt wohl daran, dass Unmengen neuerer Shooter einen da das Ausweichen durch Strafing gelehrt haben. Ich vergebe mal 8/10 und mache mich nun an den zweiten Teil.
01.06.2019, 18:23 SarahKreuz (8619 
Anna L. schrieb am 01.06.2019, 13:56:
SarahKreuz schrieb am 31.05.2019, 16:44:
6,66 Zuschlag nur für die integrierte Musik? Hat Romero dafür Brian May angeheuert?


666 ist Teufelsmusik!

Ich weiß. Gehört doch zum Allgemeinwissen, nicht nur für Heavy Metal-Fans wie mich.
01.06.2019, 15:24 DungeonCrawler (426 
Anna L. schrieb am 01.06.2019, 13:56:
SarahKreuz schrieb am 31.05.2019, 16:44:
6,66 Zuschlag nur für die integrierte Musik? Hat Romero dafür Brian May angeheuert?


666 ist Teufelsmusik!


Ja aber teuflisch gute Teufelsmusik!
01.06.2019, 13:56 Anna L. (1756 
SarahKreuz schrieb am 31.05.2019, 16:44:
6,66 Zuschlag nur für die integrierte Musik? Hat Romero dafür Brian May angeheuert?


666 ist Teufelsmusik!
31.05.2019, 22:25 DungeonCrawler (426 
Bearcat schrieb am 31.05.2019, 19:43:
Grundsätzlich stellt sich aber schon die Frage, ob Sigil angesichts der ungezählten und oft auch spitzenmäßigen WADs aus der Modder-Szene sooo wahnsinnig wichtig ist. Ich habe mir das kostenlose Sigil geholt (3 MB, das waren noch Zeiten...) und kann jetzt nicht erkennen, was die Karten so besonders macht. Das "Romero" draufsteht? Freilich ist neuer Inhalt für Doom immer was nettes, aber Brutal Doom Hell on Earth Starter Pack beispielsweise bietet doch erheblich mehr als Sigil.


Also ich finde Sigil sehr gut. Die Atmosphäre vor Allem. Das hat mir in Doom 1 & 2 gefehlt (ich fand Quake 1 schon immer besser).
31.05.2019, 21:05 Frank ciezki [Mod Videos] (3076 
Wahrscheinlich brauchte er einfach ein bisschen Bestätigung der alten Fans. Nach Quake hat er ja nich mehr wirklich an etwas weltbewegendem mitgewirkt.
31.05.2019, 19:43 Bearcat (611 
Grundsätzlich stellt sich aber schon die Frage, ob Sigil angesichts der ungezählten und oft auch spitzenmäßigen WADs aus der Modder-Szene sooo wahnsinnig wichtig ist. Ich habe mir das kostenlose Sigil geholt (3 MB, das waren noch Zeiten...) und kann jetzt nicht erkennen, was die Karten so besonders macht. Das "Romero" draufsteht? Freilich ist neuer Inhalt für Doom immer was nettes, aber Brutal Doom Hell on Earth Starter Pack beispielsweise bietet doch erheblich mehr als Sigil.
Kommentar wurde am 31.05.2019, 21:18 von Bearcat editiert.
31.05.2019, 19:24 DungeonCrawler (426 
Also hier kann man den wad KOSTENLOS herunterladen oder den wad plus Musik kaufen, wie gesagt für 6,66 Euro.

https://www.romerogames.ie/si6il

ich finde die Tracks lohnen sich und passen gut zu den neuen levels.

Alternativ, wem die 6,66 Euro immernoch zu billig sind kann sich für eine der Box entscheiden... IGIL Beast Box PC Megawad 166,00 US Dollar oder die Standard Box für 39,99 Dollarchen. Aber das muss jeder für sich selbst eintscheiden.
31.05.2019, 18:36 [PaffDaddy] (1256 
tja, buckethead will auch geld verdienen.
ansonsten ist die wad supergeil. typischer romero style.
einfach mal bei youtube gucken.

https://www.youtube.com/watch?v=AeQEnHCYxGY

ansonsten gibts alle infos auf doomwiki.org/wiki/sigil

ich kann die wad nur empfehlen.
31.05.2019, 16:44 SarahKreuz (8619 
DungeonCrawler schrieb am 31.05.2019, 15:34:
Il bastardo schrieb am 31.05.2019, 13:08:
DungeonCrawler schrieb am 30.05.2019, 23:18:
Der gute Romero hat neue Levels gebastelt. Si6il.wad (Sigil). Sind echt gut geworden und sauschwer.


"Perfect Hatred"-schwer, oder sind die noch im spielbaren Rahmen? Vorgenannter Level ist auf ultra-violence schon auf dem Niveau eines härteren Arcade-Automaten.


Also ich finde es ist sehr schwer. Bin aber auch kein Doom Profi. Die Atmosphäre ist super. Ich würde sogar so weit gehen und sagen es sind die besten Doom Levels überhaupt hat einen eigenen Stil. Kann ich nur empfehlen. Hab ich für 6,66 Euro inklusive passender Musik gekauft, glaub es gibt aber auch nur den wad ohne Musik kostenlos.

6,66 Zuschlag nur für die integrierte Musik? Hat Romero dafür Brian May angeheuert?

Trotzdem danke für die Info. Geh ich heute Abend mal gucken, sobald der PC in Reichweite ist.
31.05.2019, 15:34 DungeonCrawler (426 
Il bastardo schrieb am 31.05.2019, 13:08:
DungeonCrawler schrieb am 30.05.2019, 23:18:
Der gute Romero hat neue Levels gebastelt. Si6il.wad (Sigil). Sind echt gut geworden und sauschwer.


"Perfect Hatred"-schwer, oder sind die noch im spielbaren Rahmen? Vorgenannter Level ist auf ultra-violence schon auf dem Niveau eines härteren Arcade-Automaten.


Also ich finde es ist sehr schwer. Bin aber auch kein Doom Profi. Die Atmosphäre ist super. Ich würde sogar so weit gehen und sagen es sind die besten Doom Levels überhaupt hat einen eigenen Stil. Kann ich nur empfehlen. Hab ich für 6,66 Euro inklusive passender Musik gekauft, glaub es gibt aber auch nur den wad ohne Musik kostenlos.
Seiten: [1] 2 3 4 5   »


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!