Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: ots71
 Sonstiges




Spiele-Datenbank

Bild
22640 Tests/Vorschauen und 13929 Zeitschriften
Titel
Entwickler
nach was?
Magazine
Datenträger
Spieltype
Alphabet
System
Sortierung
Jahr
Treffer
 Genre Suche (aufklappen)
zufälliger Test/Vorschau anzeigen           



Castlevania: Circle of the Moon
Akumajou Dracula: Circle of the Moon
Gib Deine Bewertung ab!
Bisher 5 Stimmen bei einer Gesamtwertung von 7.80

Publisher: Konami   Genre: Action, 2D, Horror   
Ausgabe Test/Vorschau (1) Grafik Sound Wertung System Datenträger Hits Autor
Man!ac 8/2001
Testbericht
72%
75%
85%
Nintendo Game Boy Advance
Modul
108Colin Gäbel
Partnerseiten:

Lieblingsspiel der Mitglieder: (1)
Dein Lieblingsspiel?

Willst du das Spiel noch spielen? Dann setze es auf deine Liste!

Mitglieder die das Spiel durchgespielt haben: (4)
Spiel markieren?

Auszeichnungen:


Videos: 2 zufällige von 1
Kategorie: Game Boy, Longplay
User-Kommentare: (4)Seiten: [1] 
03.04.2022, 17:18 Retro-Nerd (12656 
Stimmt, macht auch auf dem großen OLED noch was her (per GBAHD Konsole). Ich finde generell solche Action/Geschicklichkeit orientierten Spiele auf einem großen Schirm angenehmer spielbar. Die Nachfolger fand ich aber trotzdem noch etwas besser. Trotzdem ein gutes Spiel, und mit 85% sicher treffend bewertet von der Maniac.
03.04.2022, 14:44 Alf1978 (11 
Spiele es gerade auf der XBO. Auf dem GBA habe ich es damals fast beendet. Leider hat es damals die Batterie zerlegt. Der Spielstand war weg. Daher bin ich es nie wieder angegangen.
Macht auch auf dem TV Schirm eine gute Figur.
06.02.2022, 07:13 Petersilientroll (919 
Ich weise an dieser Stelle mal auf die Castlevania Advance Collection hin und verlinke mal den M(aniac)-Test.

Klick' mich!
06.02.2022, 07:07 Pat (5788 
Das war einer der Launch-Titel des GBA oder? Ich habe meine Version zusammen mit dem GBA gekauft. Kann mich aber gerade nicht erinnern, wie lange ich mit dem Kauf gewartet hatte - zumindest war die Bibliothek noch nicht so groß.

Ich meine, ich musste das Spiel haben! Ein Nachfolger zu Symphony of the Night? Her damit!

Es macht dann auch richtig Spaß, kommt meiner Meinung nach aber nicht an SotN ran. Macht aber nichts, muss es ja auch nicht um trotzdem (für mich) eines der besten Spiele für den GBA zu sein.

Allerdings ist das größte Problem des Spiels dann auch, dass es für den GBA ist. Die Grafiken sind nett aber auf dem eher durchschnittlichen Display des GBA sind sie zu dunkel. Und manchmal verschwindet sogar die Spielfigur im dunklen Matsch des GBA Displays.
So richtig Spaß macht deshalb das Spiel erst am Gamecube-Adapter oder per Emulation. Oder halt mit einem aufgemotzten Display für den GBA, die man heute einbauen kann.

Und, naja, für ein Handheld-Spiel ist es auch zu lang, finde ich ganz persönlich, aber das ist, weil ich einfach nicht gerne an Handhelds spiele.
Seiten: [1] 


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!