Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: warti85
 Sonstiges




Spiele-Datenbank

Bild
20100 Tests/Vorschauen und 12828 Zeitschriften
Titel
Entwickler
nach was?
Magazine
Datenträger
Spieltype
Alphabet
System
Sortierung
Jahr
Treffer
 Genre Suche (aufklappen)
zufälliger Test/Vorschau anzeigen           



Mega Typhoon
Gib Deine Bewertung ab!
Bisher 4 Stimmen bei einer Gesamtwertung von 6.50

Entwickler: Nordlicht EDV Service   Publisher: Islona Entertainment   Genre: Action, 2D, Shooter, Sci-Fi / Futuristisch   
Ausgabe Test/Vorschau (2) Grafik Sound Wertung System Datenträger Hits Autor
Amiga Games 11/96
Testbericht
54%
52%
70%
Amiga
1 Diskette
636Oliver Preißner
Amiga Joker 11/96
Testbericht
74%
70%
77%
Amiga
1 Diskette
59Richard Löwenstein
Partnerseiten:
 

Dein Lieblingsspiel?

Mitglieder die das Spiel noch spielen wollen: (1)
Spiel markieren?

Hast du das Spiel durchgespielt? Dann setze es auf deine Liste!

Videos: 2 zufällige von 1
Kategorie: Longplay, Amiga
User-Kommentare: (11)Seiten: [1] 
23.05.2013, 21:44 Retro-Nerd (11359 
jan.hondafn2 schrieb am 30.01.2010, 13:33:
Das Spiel ist ja ein normales ECS/OCS Spiel. Konnte es nur unter der AGA-Konfiguration und nur unter Zuhilfenahme des "Immediate Blitter" via WINUAE zum Laufen bringen. Komisch...


Das Spiel läuft in WinUAE einwandfrei mit einer Amiga 500 Konfiguration, 512KB Chip/512 KB Slowram ABER Kickstart 2.04. ECS oder AGA ist nicht notwendig. In der Anleitung steht zwar OS (KS) 1.3 fähig, dass scheint aber nicht zu stimmen.

Kleiner Tipp wenn es in einer aktuellen WinUAE Version nach dem Crack Intro hängen sollte: Warten bis im Intro der drehende Würfel samt Text zu sehen ist. Erst dann die linke Maustaste drücken.
Kommentar wurde am 23.05.2013, 21:46 von Retro-Nerd editiert.
11.02.2013, 16:12 SarahKreuz (8625 
Nicht wirklich meine Welt. Das war mir dann doch zu sehr auf Hardcore getrimmt. Technisch aber einwandfrei; Da saß jemand am Amiga und wusste zu programmieren, ohne zweifel.

Irritierend übrigens, dass das Spiel via Nordlicht herauskam. Die kannte man bis dato eigentlich nur durch ihre PD Disketten-Serie. Nunja, ich zumindest.
Wenn das Spiel hier als Low Budget herausgekommen wäre (bis maximal 20 Mark), dann hätte ich sicher auch zugegriffen. Für zwischendurch mal war das nämlich ganz ordentlich. Aber zum Vollpreis? Nee. Da gab's zu jener Zeit NOCH besseres für den Amiga abzugreifen.

Edit: Das is übrigens auch wieder eines dieser Titel, das kein Emulator und kein YouTube-Video gut wiedergeben kann. Das MUSS man auf einem richtigen Amiga gesehen haben: Butterweich und fulminant.
Kommentar wurde am 11.02.2013, 16:18 von SarahKreuz editiert.
16.06.2012, 20:03 LordRudi (764 
Weiha, hier gehts ja vom Anfang an richtig gut zur Sache! In der ganzen Hektik übersieht man fast die etwas farbarme Bodengrafik. Trotz der echt geilen Riesen-Sprites, möchte ich doch lieber Battle Squadron oder Raiden spielen. Für mich eine gute 7.
30.01.2010, 13:33 jan.hondafn2 [Mod Wunschzettel / Tests] (2061 
Ein ganz netter Shooter für zwischendurch. Mir sind aber die Waffen zu eintönig geraten und man ist ständig dabei die Smartbomb einzusetzen, um den Heerscharen von Gegnern ebenbürtig zu sein. Ich habe mich bis ins Level 4 "continued" und sonderlich unterscheiden, tun sich die Level nicht.
Das Spiel ist ja ein normales ECS/OCS Spiel. Konnte es nur unter der AGA-Konfiguration und nur unter Zuhilfenahme des "Immediate Blitter" via WINUAE zum Laufen bringen. Komisch...
02.06.2008, 02:00 Retro-Nerd (11359 
Ein wirklicher netter Shooter, der etwas an Raiden erinnert. Die Spielbarkeit stimmt, leider höllisch schwer. Werde mich mal durchcheaten, hehe.
07.09.2004, 15:50 Nestrak (787 
Das Game ist ja komplett an mir vorbeigegangen. Das sieht find ich sehr gut aus. Muß ich testen, schade das es nur für einen Spieler ist.
05.09.2004, 00:59 DaveTaylor (1795 
Dabei ist dieses schon damals ein echtes Retro Spiel gewesen, das versucht hat, an die goldenen Vertikal Shooter Zeiten anzuknüpfen.
04.09.2004, 07:20 Greg Bradley (2570 
Sieht echt schwer verdächtig nach BATTLE SQUADRON aus - was ja an und für sich nichts schlechtes bedeuten muss.

Allerdings war 11/96 mein Interesse an (vor allem neuen) Computerspielen schon arg gesunken.
03.09.2004, 22:29 DaveTaylor (1795 
Jetzt seh ichs erst. Hersteller: Nordlicht EDV Service. Von denen hab ich damals alle Demos bezogen und auch spielbare Demos von Games und Tooldisketten. Da kamen immer Disketten per Post. Das waren noch Zeiten!
03.09.2004, 14:29 uno (839 
was denn jetzt los... sieht ja richtig super aus. irgendwie hatte ich das richtig schlecht in erinnerung (dank preview), aber die grafik trifft meinen geschmach und peng-peng mit raumschiff sowieso. mal testen!
03.09.2004, 13:08 DaveTaylor (1795 
Battle Squadron meets SWIV.



P.S. 48 Sprites gleichzeitig auf dem Screen!
Kommentar wurde am 04.09.2004, 01:02 von DaveTaylor editiert.
Seiten: [1] 


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!