Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: dberlin80
 Sonstiges




Joysticks

Xbox 360 Controller


Hersteller: Microsoft
Seriennummer: ?
Erschienen: 2005
Kaufen:

Gehe zu:

Lieblingsjoystick der Mitglieder: (48)
Dein Lieblingsjoystick?



Bild: JPG | Abmessung: 600x444 | Grösse: 32 Kbyte | Hits: 25495
Foto von SyntaxError
User-Kommentare: (114)Seiten: [1] 2 3 4 5   »
27.11.2022, 21:03 Retro-Nerd (12781 
8bitdo M30, wenn es ums Steuerkreuz geht. Ein Traum!
27.11.2022, 20:55 Commodus (5676 
Für die Emulation nutze ich möglichst authentische USB-Pads. Den Xbox-Controller nutze ich nur für aktuelle Games und da finde ich den ultrapräzise. Vor allem da er fast überall automatisch unterstützt wird.

Das beste Steuerkreuz hat mMn das Sega Mega Drive Pad, das ich nicht nur bei KEGA Fusion nutze, sondern neben den Anniversary CP auch für den Amiga über FS-UAE. Ich hab vor kurzem Lionheart damit durchgespielt.
27.11.2022, 20:27 Petersilientroll (1088 
Commodus schrieb am 27.11.2022, 18:46:
Mittlerweile ist der klassische Xbox360-Controller bei mir die Referenz für aktuelle Spiele. Ich habe gleich mal 2 davon nachgekauft. (Auch nicht mehr so leicht zu bekommen)

Die hängen nicht nur an meiner 360, sondern auch an meinen PCs. Einziger Kritikpunkt: Das Steuerkreuz. Für ein, zwei Stunden für Mega-Drive- oder SNES-Spiele via Emulator gehen die in Ordnung; länger kann ich die aber nicht am Stück benutzen. Ich hatte mal einen ganz guten Vergleich, als ich zufällig das Code-Veronica-Remaster auf der 360 und das Remaster vom Resident-Evil-Remake auf der PS4 abwechselnd gespielt hatte. Und das D-Pad vom DualShock-4-Controller hatte dort eindeutig die Nase vorn.
27.11.2022, 18:46 Commodus (5676 
Mittlerweile ist der klassische Xbox360-Controller bei mir die Referenz für aktuelle Spiele. Ich habe gleich mal 2 davon nachgekauft. (Auch nicht mehr so leicht zu bekommen)
20.12.2020, 19:08 forenuser (3486 
Ich möchte hier an dieser Stelle mal eine Lanze für den "Series"-Controller brechen.

Ja, er ist mir immer noch zu klein, die Hörnchen immer noch zu kurz und D-PAd und Knöppe zu dicht gedrängt. Aber er ist präzise und funktioniert tadellos.

Und, und das ist mir doch wichtig anzumerken, den wo Anerkennung angebracht ist sollte man sie nicht unterschlagen, ich kann mit diesem Pad, was mir mit noch keinem PS-Pad gelungen ist, ich kann mit den Analog-Triggern einen Wert in etwa konstant halten, also z.B. die Geschwindigkeit meines virtuellen Fahrzeuges!

Das hat es noch nicht gegeben. Jetzt aber schon!
19.08.2018, 09:43 Pat (5934 
Ich finde den PS4-Controller auch klasse. Verwende ihn auch am PC.
Ich habe die PS4 nur für ein paar Exklusivtitel und bin ansonsten PC-Spieler durch und durch.
Mit dem Crossplatform von Microsoft (danke dafür, MS!) fällt für mich jeder Kaufgrund für die XBox weg.
19.08.2018, 09:27 Darkpunk (2899 
StephanK schrieb...was die Lautstärke angeht, so gebe ich meiner One S meist sogar den Vorzug....Sonys Pluspunkt sind natürlich die starken Exklusivtitel. Dennoch, in vielerlei Hinsicht geht Microsoft inzwischen wieder den richtigen Weg.


Meine PS4 PRO ist flüsterleise.

Ich bin kein Fanboy eines bestimmten Systems oder Herstellers. Bei der Vorletzten Konsolengeneration war die Xbox mein Favorit. Die XBOX 360 habe ich der PS3 vorgezogen. Diesmal ist es allerdings so, dass ich Sony den Vorzug gebe. Ein Zukauf der One um die Exklusivtitel zu spielen ist eingeplant.

Vorteile der PS4 sind die Exklusivtitel und die VR-Technologie. Mit dem Controller bin ich auch sehr zufrieden. Der ist viel besser als der furchtbare Dual Shock 3-Controller.
19.08.2018, 03:04 StephanK (1639 
Ich finde, das die One bis auf die Exklusivtitel inzwischen eigentlich recht gut da steht. Dank Abwärtskompatibilität, EA Access und den neuesten MS Spielen im Gamepass bekommt man gut was fürs Geld und was die Lautstärke angeht, so gebe ich meiner One S meist sogar den Vorzug.

Sonys Pluspunkt sind natürlich die starken Exklusivtitel. Dennoch, in vielerlei Hinsicht geht Microsoft inzwischen wieder den richtigen Weg.
19.08.2018, 02:52 cassidy [Mod] (3939 
Quatsch!
19.08.2018, 01:31 Frank ciezki [Mod Videos] (3764 
Trauriger weise, ist der X-Box Controller in der aktuellen Generation das einzinge, was besser ist, als bei Sony. Alle andern Vorteile hat die Box in der aktuellen Generation gegen Sony verloren.
18.08.2018, 23:42 v3to (1856 
Ja, schließe mich Retro-Nerd an. Ich habe die günstigere Variante N30 Pro, bei der allerdings Features wie Rumble, Motion Control und Turbo fehlen. Bin sehr zufrieden mit dem Controller.
18.08.2018, 22:49 Retro-Nerd (12781 
Das SFC30 Pro von 8bitdo.
18.08.2018, 21:26 AmigaAze (291 
Das Steuerkreuz ist echt nicht gut. Bei meinem One-Controller auch nur ein klein wenig besser. Kennt jemand ein Joypad mit gutem Digitalkreuz für den PC?
01.08.2018, 09:54 scotch84 (163 
Habe ich derzeit am PC, ist durchaus solide und macht bei den DOS und Amiga Emulationen alles mit - wirklich zu gebrauchen
16.09.2017, 11:06 invincible warrior (1515 
Nein, mein XBox Pad funktioniert noch wunderbar wie als ich es vor 10 Jahren gekauft habe. Nur bei den Sticks ist inzwischen das Gummi ab. Aber habe mir dieses Jahr eh den Pro Controller geholt, da ich die Knöpfe auf dem Rücken wirklich eine gute Ergänzung sind.
Seiten: [1] 2 3 4 5   »


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!