Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: LegendaryGam.es
 Sonstiges




Kult-Zeitschriften
zurück zur ÜbersichtGehe zu:


Bravo Screenfun 11/2001


Berichte: (0)
Keine Berichte vorhanden.

Testberichte/Vorschauen: (0)
Keine Testberichte/Vorschauen vorhanden.

Redakteure: (0)
Keine Redakteure vorhanden.


Meine Sammlung: (noch nicht hinzugefügt)

Sammlung:Besitzt Du dieses Heft?
Suche:Suchst Du dieses Heft?
Verkaufen:Willst Du dieses Heft verkaufen?
Zustand:Zustand des Heftes
Anmerkung:Persönliche Anmerkung zum Heft



Sammlung der Mitglieder: (5) Sammlungsübersicht
Mitglied Sammlung Suche Verkauf Zustand Anmerkung
vorige AusgabeAusgabe Bewerten nächste Ausgabe

Inhalt: Bewertungen: 0 Gesamtwertung: 0.00
Cover: Bewertungen: 3 Gesamtwertung: 4.33 (Statistik)

Bild: JPG | Abmessung: 430x570 | Grösse: 117 Kbyte | Hits: 2065
Scan von PH.55

User-Kommentare: (3)Seiten: [1] 
09.10.2019, 11:20 Nr.1 (3339 
Übrigens: Den PALM kenne ich natürlich und ich hatte einige Versionen davon. Aber was soll das Gerät vor dem Lenkrad sein? ist das ein Mini-Fernseher oder einer der damals noch aktuellen Rückprojektionsfernseher? Letzterer war extrem teuer und wäre wahrlich ein beeindruckender Preis gewesen.
09.10.2019, 11:17 Nr.1 (3339 
SarahKreuz schrieb am 12.09.2013, 22:30:
Ach, manchmal vermisst man sie ja schon, wenn man so einmal im Monat alle interessanten Magazine am Kiosk abgreift. Wenn auch nicht das Heft an sich (hol's der Geier und so )- aber es hatte halt immer Spaß gemacht zu gucken, was die Magazine so an Zeug auf ihren Datenträgern hatten und abzuwägen, ob die Vollversionen die 5 Euronen wert waren.
Bei der Screenfun waren sie's erstaunlich oft.
Und die PD-Software & Tools wirkten auch meistens echt Handverlesen.

Erst vor ein paar Monaten mal wieder hervorgekramt: das großartige Etherlords. Auf 2 Bravo Screenfun-CDs verteilt.


Die Screenfun war auch für mich nichts weiter als eine "Computerbild Spiele für Kids". Auch hier habe ich gerne ab und zu die Vollversionen abgegriffen und den lausigen Rest, nach einem Durchblättern, dem Papiermüll zugeführt.
12.09.2013, 22:30 SarahKreuz (8625 
Ach, manchmal vermisst man sie ja schon, wenn man so einmal im Monat alle interessanten Magazine am Kiosk abgreift. Wenn auch nicht das Heft an sich (hol's der Geier und so )- aber es hatte halt immer Spaß gemacht zu gucken, was die Magazine so an Zeug auf ihren Datenträgern hatten und abzuwägen, ob die Vollversionen die 5 Euronen wert waren.
Bei der Screenfun waren sie's erstaunlich oft.
Und die PD-Software & Tools wirkten auch meistens echt Handverlesen.

Erst vor ein paar Monaten mal wieder hervorgekramt: das großartige Etherlords. Auf 2 Bravo Screenfun-CDs verteilt.
Seiten: [1] 


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!