Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: joker55
 Sonstiges




-_-

zurück

Power Play 2/89


zu den Testberichten von Zak McKracken and the Alien Mindbenders



Seiten: [1] 2 3 4 

von Bren McGuire

Seiten: [1] 2 3 4 

Sollten mit diesem Inhalt und der Veröffentlichung von alten Magazinen und deren Inhalt Ihre Rechte verletzt werden, bitte ich, diese anzugeben, und die rechteverletzenden Themen werden umgehend von der Seite genommen. Mehr Informationen zu den einzelnen Erlaubnissen findet man hier.
User-Kommentare: (15)Seiten: [1] 
24.05.2019, 16:18 mark208 (288 
Oh das mit dem Stein kannte ich nicht. Und auch nicht falsch verstehen, dass ist jetzt schon meckern auf hohem Niveau, ich habe beide Spieler geliebt, aber ZaK gefiel mir doch besser als MM. Trotzdem fand ich es etwas schikanös, für mich gehört eben auch dazu, dass man ständig überall hingeht und schaut ob man was übersehen hat. Und solange man dann dieses Problem nicht gelöst hat, ist man nicht mehr so frei.
24.05.2019, 12:36 Marco [Mod Wunschzettel / Tests] (3404 
@Pat:

23.05.2019, 19:00 Pat (3966 
Wenn man den Zellenschlüssel in Maniac Mansion nicht hatte, konnte man durch Drücken des Steins diese öffnen.

Das Geld ist in Zak eigentlich kaum Hürde. Er startet mit über 12000$ und ich meinemich zu erinnern, dass das Geld ausreicht, wenn man nicht zu viel herumfliegt.

Man kann Tickets weitergeben, falls man feststeckt, und es gibt genug Methoden, zu Geld zu kommen und Lotto kann man so oft man will spielen.
Wie gesagt, Annie muss eigentlich nur zwei Mal fliegen (nach London und dann nach Kairo). Sie startet mit über 5000$ und die beiden Tickets machen etwa 1600$ aus.
Kommentar wurde am 23.05.2019, 21:11 von Pat editiert.
23.05.2019, 10:47 mark208 (288 
Das mit dem Geld fand ich seinerzeit eine unnötige Hürde, weil es eben dann zu einer Sackgasse wird. Ähnlich wie bei maniac mansion wenn man den Zellenschlüssel nicht hatte.

irgendwie unnötig.
21.05.2019, 18:17 Pat (3966 
Naja, Zak spielte ja auch 1997.

Der Lott-o-mat war natürlich die beste Methode, an Geld zu kommen. Nur spielt Annie kein Lotto (und sie wird beim Flug mit dem Doppeldecker auch nicht von Aliens gekidnappt).

Aber, wie gesagt, für das, was man Annie braucht, hat sie genug Kohle.
Wollte da nur ein bisschen die Angst nehmen.

Übrigens Marco: Falls du dir Zak doch noch bei GOG kaufst, kriegst du auch das offizielle Hintbook dazu.
Da hat es zwar hinten auch eine Komplettlösung aber der ganze vordere Teil besteht aus Fragen und kleinen Tipps.
Falls du dir den Spaß nicht verderben möchtest.
21.05.2019, 18:07 advfreak (665 
Wobei das Highlight einfach der Lottozahlen-Vorhersage-Automat im Bermudadreieck im Raumschiff der Aliens bleibt. Hach das Game war seiner Zeit einfach so voraus. Meine Eltern hatten 87ig nicht mal eine Bankomat oder Kreditkarte. Da war nur Bares Wahres!

Ich glaube ich muss bald wieder mal Zak spielen.
21.05.2019, 17:19 Marco [Mod Wunschzettel / Tests] (3404 
Fürstbischof von Gurk schrieb am 20.05.2019, 20:15:
Hast du es schon einmal mit "lies Cashcard" probiert? Als Ahnungsloser ist man übrigens rucki-zucki bankrott in diesem Spiel. Ich konnte damals als kleiner Steppke ein Liedchen davon trällern.


Da schau ich bei der nächsten Gel(d)egenheit mal drauf!
21.05.2019, 16:45 Pat (3966 
Die Lösung ist okay aber insgesamt schon ein bisschen billig. Da wollte einer schnell die Lösung abschicken.

Generell braucht man sich um Annie eigentlich keine Sorgen machen. Wenn ich mich richtig erinnere muss sie nur einmal nach London und dann nach Kairo fliegen.
Außer Zak landet im Gefängnis, dann muss sie auch mal nach Nepal.

Sie kann außerdem Dinge an den Pfandhändler verkaufen. Am besten funktioniert die das Buttermesser, wenn es verbogen ist, wenn ich mich richtig erinnere (Lou meint dann, es sei eine moderne Skulptur).

Bei Leslie und Melissa ist das kritischer. Aber zusammen haben sie mehr als genug Geld (immer ein paar Ersatztoken kaufen).


Ich habe mal die Lösung überflogen:
Offenbar konnte Alexander Würth kein Englisch, er hat nicht immer alles verstanden.
Der "Monocel wrench" ist natürlich ein "monkey wrench".
Die Stange in London muss man auch nicht in eine Antenne verwandeln, der Blitz schlägt ein und röstet beim ersten Mal die Fahne - dies ist aber kein einzelner Schritt, den man machen muss.
Dem Piloten im Bermuda Dreieck muss man auch keinen Gegenstand geben. Zak grinst, weil der Pilot Witze erzählt.
Ich weiss auch nicht, ob Herr Würth den Witz mit dem King kapiert hat.

Auch hat er ein Knuddel-Muddel, wie man den gelben Kristall bekommt.
Auch die Sache mit dem Fallschirmsprung ist etwas durcheinander: Man darf nicht einfach aus dem Flugzeug springen, sondern muss mit der Kombination des Piloten direkt aus dem Raumschiff hinaus.

Kommentar wurde am 21.05.2019, 17:01 von Pat editiert.
21.05.2019, 15:40 Fürstbischof von Gurk (286 
Apropos Goldfischglas: versucht mal, den Inhalt von Sushis Heim in der Schreibtischlampe in Zaks Schlafzimmer zu entleeren, hrhr.
Kommentar wurde am 21.05.2019, 15:40 von Fürstbischof von Gurk editiert.
21.05.2019, 08:52 advfreak (665 
Man musste auch ab und zu mit Zak ein teures Flugticket kaufen, es dann Anni geben und die hat es dann am Terminal storniert und ist so zu Geld gekommen. Die Gute hatte ja noch weniger Dollar auf ihrer Cashcard als Zak. Vor allem war das immer blöd wenn Zak beide Cashcards hat weil man dann immer erst mit 'Lies' Cashcard schauen musste wem welche gehört.
21.05.2019, 07:59 Berghutzen (3488 
Ich erinnere mich daran, dass ich am C64 lange gespielt hab und dann irgendwann unvorsichtigerweise einfach das Fischglas aufgesetzt habe ohne das Sauerstoffgerät.... Leider war ich genau wie Zak dermaßen in Panik, dass ich das Ding nicht wieder abgesetzt bekam - und natüüüürlich hatte ich ewig nicht gespeichert.
20.05.2019, 20:15 Fürstbischof von Gurk (286 
Hast du es schon einmal mit "lies Cashcard" probiert? Als Ahnungsloser ist man übrigens rucki-zucki bankrott in diesem Spiel. Ich konnte damals als kleiner Steppke ein Liedchen davon trällern.
20.05.2019, 19:50 Marco [Mod Wunschzettel / Tests] (3404 
Zak hat doch kein Geldlimit, jedenfalls erfährt man nichts über seinen Kontostand!?
20.03.2019, 17:24 Fürstbischof von Gurk (286 
Ich seh schon zu Anfang einen kleinen "Fehler" in der Komplettlösung: Es ist natürlich sinniger, sich erst die Nasenbrille samt Hut ect. zu kaufen, anschließend diese Maskerade anzulegen, damit zur Telefongesellschaft zu tingeln und den Außerirdischen weiszumachen, man sei ihresgleichen. Jetzt hat man nämlich hinter der Theke Zutritt und kann am Computer seine Telefonrechnung spitzfindigerweise auf Null setzen, ohne zu bezahlen. Meiner Erinnerung nach ist die Rechnung auch sehr horrend (1500$?) und würde ein unnötiges kleines Loch in Zaks Geldbörse reißen.
Kommentar wurde am 20.03.2019, 17:40 von Fürstbischof von Gurk editiert.
20.03.2019, 14:05 Marco [Mod Wunschzettel / Tests] (3404 
Nützliche Komplett-Lösung, werde ich in Kürze sicher brauchen.
Seiten: [1] 


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!