Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: YesterPlay
 Sonstiges




-_-

zurück


zu den Testberichten von Dune 2000


Gib Deine Bewertung ab!
Bisher 10 Stimmen bei einer Gesamtwertung von 2.89

Seiten: [1] 2 

von Bren McGuire | System: Sony PlayStation

Seiten: [1] 2 

User-Kommentare: (6)Seiten: [1] 
10.07.2020, 17:16 Bearcat (2159 
Nr.1 schrieb am 10.07.2020, 14:58:
Gunnar schrieb am 14.01.2020, 18:59:
...und natürlich auf der Rückseite der geradezu klassische "falsche Freund", hier das englische "structures" einfach mit "Strukturen" zu übersetzen. Gemeint sind natürlich "Gebäude".


Ich finde es sogar sehr passend übersetzt. Ich denke, dass der Übersetzer (zufällig oder nicht), eine gute Wahl getroffen hat, denn so sind auch die Bodenplatten, die die aufgesetzten Gebäude stabiler machen oder Geschütztürme mit einbezogen.

Naja, wenn man "structures" mit "Bauwerke" übersetzt, hätte Gunnar Recht! Vor allem glaube ich kaum, dass sich der Übersetzer so gut mit dem Spiel auskennt, dass er in erster Linie an die (sch...) Betonplatten gedacht hat. Für mich eine klare Sache: ist einfach unüberlegt hingeschrieben.
10.07.2020, 14:58 Nr.1 (3644 
Gunnar schrieb am 14.01.2020, 18:59:
...und natürlich auf der Rückseite der geradezu klassische "falsche Freund", hier das englische "structures" einfach mit "Strukturen" zu übersetzen. Gemeint sind natürlich "Gebäude".


Ich finde es sogar sehr passend übersetzt. Ich denke, dass der Übersetzer (zufällig oder nicht), eine gute Wahl getroffen hat, denn so sind auch die Bodenplatten, die die aufgesetzten Gebäude stabiler machen oder Geschütztürme mit einbezogen.
14.01.2020, 18:59 Gunnar (3998 
...und natürlich auf der Rückseite der geradezu klassische "falsche Freund", hier das englische "structures" einfach mit "Strukturen" zu übersetzen. Gemeint sind natürlich "Gebäude".
23.09.2016, 10:33 Gunnar (3998 
Puh, durch diesen "EA Classics"-Rahmen samt USK-Stempel wird das ganze noch chaotischer, zumal dieser "Von den Entwicklern der Command-&-Conquer-Reihe"-Block auch noch im Bild im Rahmen steckt. Wie sah eigentlich die Original-, i.e. Nicht-"Classics"-Gestaltung aus?
23.09.2016, 09:58 Bren McGuire (4805 
Passt aber gut zur PlayStation-Umsetzung, denn abgesehen von den Filmsequenzen ist die Grafik an sich ein einziger grobschlächtiger Matsch! Ein gewöhnlicher Monitor bzw. damals noch gängige Röhrenfernseher konnte mit der hochauflösenden PC-Version halt nicht mithalten. Hätte aber trotzdem schöner - und vor allem übersichtlicher - ausfallen können. Da spiele ich lieber "Dune II" auf dem Amiga...
23.09.2016, 09:49 robotron (2139 
Warum wurde hier ein anderes Motiv als beim PC-Cover verwendet? Das hier geht doch gar nicht, sieht aus wie ein mittelmäßiger Renderquatsch.
Seiten: [1] 


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!