Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: Pixelfetish
 Sonstiges




-_-

zurück

ASM SH 18/92


zu den Testberichten von Schwarze Auge, Das: Die Schicksalsklinge



Seiten: [1] 2 3 4 5 6 7 8 

von kultmags

Seiten: [1] 2 3 4 5 6 7 8 

Sollten mit diesem Inhalt und der Veröffentlichung von alten Magazinen und deren Inhalt Ihre Rechte verletzt werden, bitte ich, diese anzugeben, und die rechteverletzenden Themen werden umgehend von der Seite genommen. Mehr Informationen zu den einzelnen Erlaubnissen findet man hier.
User-Kommentare: (3)Seiten: [1] 
03.11.2019, 11:48 bambam576 (575 
Ja, in der Tat eine seltsame Lösung, die ich sogar gar nicht kenne.
Im Vergleich zur Komplettlösung von Fate ist das hier natürlich von eher zweifelhafter Qualität...
Sehr interessant und schön für den Vergleich- besten Dank, Kulty!
P.S.: Whow, dass es nicht einmal für eine Erwähnung auf dem Cover gereicht hat- bei einem Top-Rolli aus deutschen Landen...
Kommentar wurde am 03.11.2019, 11:50 von bambam576 editiert.
03.11.2019, 11:00 Pat (4223 
Nö, da ist einfach Schluss bei der Lösung. Gibt es einen Teil 2?

Davon abgesehen, ist das ja genau das, was ich so furchtbar an den ASM-Lösungen finde: Man könnte in diesem Detailgrad acht Karten locker auf eine Seite bringen. Aber nein, die ASM bläst einige auf eine halbe Seite(!) auf, gibt keine dazugehörende Legende (gut, die ist dann immerhin später im Text), platziert einen völlig nutzlosen Riesen-Screenshot hinein, nimmt sich Platz für eine unbeschriftete Karte des Nordlandes - die dazu ja auch dem Spiel beiliegt.

Die paar generellen Tipps brauchen wegen dieser Seitenverschwendung fast sechs(!) Seiten. Er dort geht es los mit der "Komplettlösung".
Nach acht Seiten hat man dann gerade ein einziges Kartenstück erledigt.

Ich verstehe das nicht. Bei einem Papiermedium sind doch Seitenzahlen heilig.
03.11.2019, 09:50 anthony_xue (97 
Klar, wir nennen alle Karten "Ruine" und drucken ein paar davon randomly mit 300% Vergrößerung. Schlauer Zug, ASM

Davon abgesehen - fehlt da das Ende? Kommt mir wie ein ziemlich abrupter Abbruch vor. Trotzdem danke für den Upload.
Seiten: [1] 


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!