Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: NFS3HPJunkie
 Sonstiges




Spiele-Datenbank

Bild
21501 Tests/Vorschauen und 13453 Zeitschriften
Titel
Entwickler
nach was?
Magazine
Datenträger
Spieltype
Alphabet
System
Sortierung
Jahr
Treffer
 Genre Suche (aufklappen)
zufälliger Test/Vorschau anzeigen           



Sid Meier's Civilization III
Gib Deine Bewertung ab!
Bisher 6 Stimmen bei einer Gesamtwertung von 9.00

Entwickler: Firaxis Games   Publisher: Infogrames   Genre: Simulation, Strategie, 2D, Multiplayer, Rundenbasiert, Taktik, Wirtschaft   
Ausgabe Test/Vorschau (1) Grafik Sound Wertung System Datenträger Hits Autor
PC Games 12/2001
Testbericht
46%
15%
85%
PC CD-ROM
1 CD
122Jochen Gebauer
Partnerseiten:
 

Lieblingsspiel der Mitglieder: (2)
Dein Lieblingsspiel?

Willst du das Spiel noch spielen? Dann setze es auf deine Liste!

Mitglieder die das Spiel durchgespielt haben: (1)
Spiel markieren?

Serie: Civilization, Civilization II, Civilization II: Fantastic Worlds, Civilization II: Conflicts in Civilization, Civilization II: Test of Time, Sid Meier's Civilization III

Videos: 2 zufällige von 2
Kategorie: PC, Intro
Kategorie: PC, Spiel
User-Kommentare: (9)Seiten: [1] 
22.04.2021, 09:02 Bearcat (2040 
Fällt Euch eigentlich etwas auf? Thomas Fritsch sprach in Civilization IV den Part, den im Original Leonard "Spock" Nimoy gesprochen hat, während der sowieso schon preisgekrönte Komponist Christopher Tin für das geniale Lied "Baba Yetu" im Hauptmenü von CivIV einen Grammy bekam. Da soll noch einer sagen, Computerspiele seien ein schmutziges Etwas für sozial geschädigte Spacken am Rande der Gesellschaft. Sie sind im Mainstream angekommen und wir auf Kultboy haben es schon immer gewusst!
22.04.2021, 08:20 invincible warrior (1101 
Thomas Fritsch hatte schon einige Jahre gesundheitliche Probleme, seine letzte Synchronrolle war wohl Jeremy Irons in Justice League (Whedon Cut). Er hatte aber auch noch den Erzähler in beiden Jim Knopf Filmen gegeben.
Mir selbst wurde er erst durch die Stimme von Jeremy Irons bekannt und seinen echten Durchbruch in Synchron hatte er wohl erst mit Russel Crowe in Gladiator. Allerdings war Thomas Fritsch ja lange Jahrzehnte als Heimatfilmschauspieler bekannt, weil er der Sohn von Willy Fritsch (einer der UFA Stars der 30er und erste Deutsche mit einer Tonszene) war. Damals war seine Stimme aber noch weit weg von der rauen Stimme der späten Jahre.
21.04.2021, 19:19 bambam576 (831 
Eine Weltklasse-Synchronstimme ist da von uns gegangen!
Entsprechend toll CIV IV vertont.Gestern nacht noch mal wieder Appaloosa geschaut(u.a. mit Jeremy Irons).
Die Stimme habe ich immer gerne gehört... RIP!
Kommentar wurde am 21.04.2021, 19:20 von bambam576 editiert.
21.04.2021, 16:33 Petersilientroll (588 
Thomas Fritsch ist heute gestorben. Da es hier noch keinen Eintrag für Civilization IV gibt, schreib' ich es mal hier 'rein.
14.12.2020, 05:32 invincible warrior (1101 
Naja, die Übersättigung der 2000 über Civ kann ich verstehen. Wir hatten nach Civ2 Test of Time, Call to Power und Call to Power 2 und Alpha Centauri. Dabei stach nur Alpha Centauri heraus, grade Call to Power und Test of Time waren doch schon herbe Enttäuschungen. Ich geh von aus, das mit dem 4. Aufguss Civ 2 gemeint ist, das ja das Prinzip im Grunde perfektionierte und sich die Serie erst wieder mit Civ3 gefangen hatte.
13.12.2020, 23:51 Bearcat (2040 
Gunnar schrieb am 13.12.2020, 21:55:
Eigenartig, dass die beiden "Call To Power"-Teile hier im Vorsatz zum Testbericht mitgezählt wurden?! Oder kommt Jochen Gebauer hier dank "Fantastic Worlds" und "Test Of Time" auf die eingangs genannten "vier Aufgüsse"?

Zumal sich der Gebauer Jochen ja gar nicht erst bemüht, die mysteriösen vier Teile auch mal aufzuzählen, obwohl man das doch eigentlich erwarten dürfte. Wahrscheinlich meinte der kluge, bebrillte Studentenkopf Civilization 1 und 2, Civilization 2: Test of Time und Civilization: Call to Power. Das zweite Call to Power durfte Activision nicht mehr "Civilization" nennen, da die Firma nur das Recht für genau einen "Civilization"-Titel gekauft hatte. Heilige Verwirrung, die gar nicht erst entstanden wäre, hätte der Gebauer Jochen einfach hingeschrieben, welche Titel er denn nun meint.
13.12.2020, 23:41 bambam576 (831 
Ich frage mich aber auch, wie man im Gesamtergebnis auf 85% kommt, wenn in den einzelnen Segmenten (außer Spieldesign) HOMM3 mehr Prozentpunkte bekommt. Gut- in Mathe war ich immer schlecht, trotzdem ergibt das keinen Sinn.
Insbesondere, wie Riemann80 schreibt, wenn in Sachen Sound CIV3 brachial unterlegen ist. Das können ein paar Prozent bei Spieldesign wohl kaum ausgleichen.
Sehr seltsam...
13.12.2020, 21:55 Gunnar (3985 
Eigenartig, dass die beiden "Call To Power"-Teile hier im Vorsatz zum Testbericht mitgezählt wurden?! Oder kommt Jochen Gebauer hier dank "Fantastic Worlds" und "Test Of Time" auf die eingangs genannten "vier Aufgüsse"?
13.12.2020, 18:40 Riemann80 (907 
Nur 15% für Sound? Welche Laus ist denen denn da über die Leber gelaufen?

Nachdem ich zahllose Stunden in Civ 1 und 2 gesteckt hatte, lernte ich im Studium bei einem Kommilitonen damals Civ 3 kennen. Ich brauchte schon eine ganze Weile, mich auf die Umstellung der Spielmechanik einzustellen, danach war es allerdings such ein Super-Spiel.
Seiten: [1] 


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!