Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: panos
 Sonstiges




Spiele-Datenbank

Bild
19707 Tests/Vorschauen und 12789 Zeitschriften
Titel
Entwickler
nach was?
Magazine
Datenträger
Spieltype
Alphabet
System
Sortierung
Jahr
Treffer
 Genre Suche (aufklappen)
zufälliger Test/Vorschau anzeigen           



Civilization II
Gib Deine Bewertung ab!
Bisher 88 Stimmen bei einer Gesamtwertung von 8.91
PC CD-ROM
Entwickler: Microprose   Publisher: Microprose   Genre: Strategie, 2D, Rundenbasiert, Kriegsspiel, Wirtschaft   
Ausgabe Test/Vorschau (4) Grafik Sound Wertung System Datenträger Hits Autor
PC Games 5/96
Testbericht
82%
88%
90%
PC CD-ROM
1 CD
25Thomas Borovskis
PC Joker 4/96
Testbericht
64%
72%
88%
PC CD-ROM
1 CD
62Mick Schnelle
PC Player 5/96
Testbericht
--5/5
PC CD-ROM
1 CD
117Jörg Langer
Power Play 5/96
Testbericht
54%
61%
88%
PC CD-ROM
1 CD
2943Michael Galuschka
Partnerseiten:

Lieblingsspiel der Mitglieder: (32)
Dein Lieblingsspiel?

Mitglieder die das Spiel noch spielen wollen: (2)
Spiel markieren?

Mitglieder die das Spiel durchgespielt haben: (3)
Spiel markieren?

Serie: Civilization, Civilization II, Civilization II: Fantastic Worlds, Civilization II: Conflicts in Civilization, Civilization II: Test of Time

Auszeichnungen:





Videos: 2 zufällige von 2
Kategorie: Intro, PC
Kategorie: PC, Spiel
User-Kommentare: (73)Seiten: [1] 2 3 4 5   »
21.10.2019, 22:22 LegendaryGam.es (49 
Grumbler schrieb am 08.10.2019, 14:57:
KIs waren/sind eh nie perfekt (wie's heute so aussieht k.A.). Das gehörte zumindest damals zum Spielerlebnis, sie quasi mental/intuitiv zu reverse-engineeren und Gegenstrategien zu entwickeln.

bambam576 schrieb am 07.10.2019, 18:35:
Bei Teil 3 hat mir die KI zu sehr betrogen... Teil 1 war allerdings auch vollkommene Sucht!


Teil 3 war trotzdem jenseits von gut und böse was die KI anging, das hatte nichts mehr mit entschlüsseln zu tun sondern war einfach nur unfair wie krass die KI auf den höheren Levels bescheißen durfte gegen den Menschen. Ich bezweifle auch dass man die höchste Stufe überhaupt gewinnen kann.

In Teil 2 ist aus meiner Sicht die beste KI am Werk in allen Teilen der Spieleserie, gerade was das Zusammenspiel von Krieg und Forschung angeht. Das diplomatische Verhalten ist zwar ne mittlere Katastrophe aber der Rest ist wirklich akzeptabel. Das kann ich sonst nur mit Abstrichen über Teil 1 und 4 sagen.....
08.10.2019, 14:57 Grumbler (69 
KIs waren/sind eh nie perfekt (wie's heute so aussieht k.A.). Das gehörte zumindest damals zum Spielerlebnis, sie quasi mental/intuitiv zu reverse-engineeren und Gegenstrategien zu entwickeln.

bambam576 schrieb am 07.10.2019, 18:35:
Bei Teil 3 hat mir die KI zu sehr betrogen... Teil 1 war allerdings auch vollkommene Sucht!
08.10.2019, 10:18 mark208 (313 
Ich halte Teil 1 immer noch für den besten Teil, bei allen Abstrichen, grad weil er eben noch nicht durchentwickelt war. So habe ich heute noch Spaß den anzuschmeißen und einfach ne Runde zu spielen ohne viel nachzudenken.
08.10.2019, 07:43 LegendaryGam.es (49 
bambam576 schrieb am 07.10.2019, 18:35:
Also, bislang habe ich alle ganz gerne gespielt, Teil 2 und 4 fand ich mit am besten! Teil 4 war doch damals mit der Synchronstimme von Jeremy Irons, oder?
Bei Teil 3 hat mir die KI zu sehr betrogen... Teil 1 war allerdings auch vollkommene Sucht!
Teil 5 ist natürlich opulent und auch ganz nett, bei Teil 6 bin ich mir noch nich sicher...
Alles in allem eine Top-Serie, wenngleich es wie bei so vielen anderen Spielen (Total War etc.) an der schwachsinnigen KI hapert!
Bei Teil 5 einen KI-Verbündeten die ganze Zeit gepusht und dann erklärt er mir mit anderen den Krieg... Irgendwie ein wenig frustrierend, daß Bündnisse so gar nichts wert sind. Und Handel treiben ist auch absurd, was die KI so für Preise aufruft!
Hauptsache an völlig abstrusen Stellen Städte gründen...
Leider gibt´s hier ja keine Mitspieler für Teil 4-6 bei Steam, schade...


Also dann haben wir den gleichen Geschmack, ich fand Civ 1 umwerfend, hatte mich richtig gefesselt, Teil 2 war dann Civ 1 nur in besser und Civ 3 hat leider eine katastrophale KI (das haben sie ja in gewisser Weise beibehalten in allen darauffolgenden Teilen). Ich fand Civ 4 das beste der "neuen" Civ-Spiele - Civ 5 fand ich das mit den Hexfeldern gut und insgesamt rund, abgesehen von der KI die wieder ein Verlustverhältnis im Kampf von gefühlt 30:1 hat und sinnlos anrennt. Ich finde (auf hohen Levels) dass die KI seit Teil 3 durchgehend arg bescheißt was den Spielspaß sehr stark mindert. Civ 6 konnte ich noch nicht spielen (keine Zeit), aber von Freunden kam ein geteiltes Feedback.

Was die Synchronstimme in Civ 4 angeht:

https://www.gamestar.de/artikel/civilization-4-bekannte-sprecher-und-mehr,1457287.html
07.10.2019, 20:10 bambam576 (575 
Ah, besten Dank! Hatte ich bei Gladiator gar nich mehr auf der Pfanne...
Sehr guter Synchronsprecher- aber als Schauspieler fand ihn nich so dolle. Egal...
07.10.2019, 19:54 Petersilientroll (216 
bambam576 schrieb am 07.10.2019, 18:35:
Teil 4 war doch damals mit der Synchronstimme von Jeremy Irons, oder?

Thomas Fritsch. Abgesehen von Jeremy Irons synchronisierte er auch Russell Crowe und war eineinhalb Jahrzehnte der Erzähler von den Drei-Fragezeichen-Hörspielen.
07.10.2019, 18:35 bambam576 (575 
Also, bislang habe ich alle ganz gerne gespielt, Teil 2 und 4 fand ich mit am besten! Teil 4 war doch damals mit der Synchronstimme von Jeremy Irons, oder?
Bei Teil 3 hat mir die KI zu sehr betrogen... Teil 1 war allerdings auch vollkommene Sucht!
Teil 5 ist natürlich opulent und auch ganz nett, bei Teil 6 bin ich mir noch nich sicher...
Alles in allem eine Top-Serie, wenngleich es wie bei so vielen anderen Spielen (Total War etc.) an der schwachsinnigen KI hapert!
Bei Teil 5 einen KI-Verbündeten die ganze Zeit gepusht und dann erklärt er mir mit anderen den Krieg... Irgendwie ein wenig frustrierend, daß Bündnisse so gar nichts wert sind. Und Handel treiben ist auch absurd, was die KI so für Preise aufruft!
Hauptsache an völlig abstrusen Stellen Städte gründen...
Leider gibt´s hier ja keine Mitspieler für Teil 4-6 bei Steam, schade...
Kommentar wurde am 07.10.2019, 18:36 von bambam576 editiert.
07.10.2019, 18:15 Grumbler (69 
Ich find's den unrundesten Teil der Serie (hab nur 1-3 gespielt afair). Die hanebüchende deutsche Übersetzung trägt seinen Teil bei zu meinem negativen Eindruck.

Ich find Teil 1 immer noch sehr gut, wenn man gewisse Unzulänglichkeiten als Vereinfachungen akzeptiert. Teil 3 hat die sehr wichtigen Landesgrenzen eingeführt (dieses ewige Squatten von noch-nicht-Feinden hat nur noch genervt) und macht fast alles richtig.

LegendaryGam.es schrieb am 07.10.2019, 17:12:
Civ II ist eines der besten Spiele aller Zeiten und einer der Höhepunkte wenn nicht sogar der Höhepunkt der Serie.
07.10.2019, 17:12 LegendaryGam.es (49 
Civ II ist eines der besten Spiele aller Zeiten und einer der Höhepunkte wenn nicht sogar der Höhepunkt der Serie.
27.09.2018, 23:29 bambam576 (575 
Hier ist`s natürlich nich ganz richtig, aber:
Gibt es jemanden, der Civ V auf Steam spielt und vielleicht einen Mitspieler braucht?
So ein wenig Mehrspieler-Modus wäre mal wieder ganz schön, auch, wenn
ich mich selbst nach langer Pause erst wieder reinfuchsen müsste...
25.03.2018, 00:06 Bearcat (788 
Soweit mich mein Schulenglisch nicht im Stich lässt (und das tut es andauernd), ist der Meier im Spieletitel laut der englischen Wikipedia schon seit MicroProse-Zeiten tatsächlich nur eine PR-Masche, nie musste auch tatsächlich Meier-Code im Spiel drinne sein. Selbst bei Colonization hatte wer die Hand am Ruder? Genau, Brian Reynolds. Die Idee für die Namensverwurstung aber hatte, langsam werd´ ich irre, Robin Williams. Wer des Englischen mächtiger ist als ich, möge den Artikel mal lesen und mein Geschreibsel richtig stellen.
24.03.2018, 23:30 Jochen (1492 
Bisher dachte ich eigentlich immer, dass lief bei Sid Meier wie bei Tom Clancy. Die Markenrechte am Namen soll Clancy irgendwann an Ubisoft verkauft (oder lizensiert) haben - finde die Quelle nicht mehr, aber das habe ich kürzlich noch irgendwo gelesen. Zum 25. Jubiläum von Civilization hat Sid Meier auch irgdenwo etwas zu seinem Namen auf den Spieleboxen erzählt. Aber auch auch die Quelle finde ich nicht mehr...
Kommentar wurde am 24.03.2018, 23:46 von Jochen editiert.
24.03.2018, 22:57 cassidy [Mod] (3496 
Diskutabel!
24.03.2018, 22:43 Bearcat (788 
Bin ja noch neu hier und kenne mich mit den Gepflogenheiten noch nicht so aus. Deswegen mal eine Frage: unter welchen Bedingungen gilt auf Kultboy ein Entwickler (die tatsächliche Person meine ich) als Chefdesigner eines Spiels? Klar, Civ 2 hieß verkaufsfördernd "Sid Meier´s Civilization 2", aber der gute Meier war nur als "Berater" am Rande der Entwicklung beteiligt. Der eigentliche Chefdesigner war Brian Reynolds. Dasselbe Spiel wiederholte sich später bei Firaxis mit Alpha Centauri: wieder Sids Name im Titel, am Reißbrett aber saß Reynolds. Dito bei Civ 3, nur hieß der Chef im Ring Jeff Briggs. Ist das nur Erbsenzählerei oder diskutabel?
07.10.2014, 21:27 Boromir (608 
Hat die jemand vielleicht noch rumliegen? Würde sie gerne kaufen.
Seiten: [1] 2 3 4 5   »


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!