Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: TrickMcKracken
 Sonstiges




Kult-Zeitschriften
zurück zur ÜbersichtGehe zu:


PC Player 5/96


Berichte: (2)
Artikel:
Bug Report
So bewertet PC Player

Testberichte/Vorschauen: (27)
PC: (2)
Abuse (4/5)
Pinball 3D-VCR (1/5)
PC CD-ROM: (25)
10 Jahre interaktive Unterhaltung Westwood Studios: Teil 1 1985-1995 (5/5)
10 Jahre interaktive Unterhaltung Westwood Studios: Teil 1 1985-1995 (4/5)
Arcade America (3/5)
Bad Mojo (4/5)
Batman Forever (3/5)
Civilization II (5/5)
Cyberia 2: Resurrection (2/5)
D (1/5)
Fantasy General (5/5/2/5)
Fast Attack (2/5)
Johnny Bazookatone (2/5)
Kingdom O' Magic (3/5)
Lode Runner On-Line: Mad Monks' Revenge (2/5)
Microsoft Return of Arcade (4/5)
PGA European Tour (4/5)
Ripper (3/5)
Silent Hunter (3/5)
Space Bucks (3/5)
Spud! (3/5)
Spycraft: The Great Game (4/5)
Star Trek - Deep Space Nine: Harbinger (4/5)
Strike Base (3/5)
Super Stardust (1/5)
Terra Nova: Strike Force Centauri (5/5)
Zork Nemesis: Das verbotene Land (4/5)

Redakteure: (8)
Chefredakteur:
Boris Schneider-Johne
Redakteure:
Florian Stangl
Henrik Fisch
Jörg Langer
Monika Stoschek / Lechl
Nico Ernst
Freie Redakteure:
Heinrich Lenhardt
Toni Schwaiger



Meine Sammlung: (noch nicht hinzugefügt)

Sammlung:Besitzt Du dieses Heft?
Suche:Suchst Du dieses Heft?
Verkaufen:Willst Du dieses Heft verkaufen?
Zustand:Zustand des Heftes
Anmerkung:Persönliche Anmerkung zum Heft



Sammlung der Mitglieder: (20) Sammlungsübersicht
Mitglied Sammlung Suche Verkauf Zustand Anmerkung
90sgamer Gut kleiner Abriss auf Vorderseite, ohne CD
Atari7800 -
Berghutzen -
Boromir -
clauspsg -
Dunken -
Evil -
Hallfiry - nur CD
jeff Wie neu mit CD
Konsolensammler66 Gut
kultmags -
lslarry00 Gut
Maximum90er -
meanMI -
Michael K. Wie neu
PatHolly Befriedigend Vollständig; bis auf das ausreichende Cover (sichtbare Lagerung, Schäden an den beiden Klammerstellen) gut erhalten
Patrick_B Gut
SjL -
Takeshi -
whale Gut
vorige AusgabeAusgabe Bewerten nächste Ausgabe

Inhalt: Bewertungen: 0 Gesamtwertung: 0.00
Cover: Bewertungen: 3 Gesamtwertung: 5.67 (Statistik)

Bild: JPG | Abmessung: 405x570 | Grösse: 46 Kbyte | Hits: 6523
Scan von kultmags


Videos: 2 zufällige von 1
Kategorie: Dokumentation
User-Kommentare: (21)Seiten: [1] 2   »
24.10.2018, 22:34 DungeonCrawler (604 
Pat schrieb am 24.10.2018, 22:03:
Als ich noch Reviews schrieb, hatte man mir ja diese 100er Wertung aufgezwungen. Ich hatte mir damals lang und breit eine Sterne-Wertung überlegt, wo Spiele für erfüllte Kategorien eine Stern bekamen.
Aber das System wurde von meinen Bossen zu früh verworfen, als dass ich es je ausgefeilt hätte.

Jahre später habe ich eine Weile Bücher-Reviews für die Zeitung geschrieben und da hatte ich das Sterne-System wieder hervorgekramt.
Es gab fünf Kategorien und ein Buch konnte jeweils einen halben Stern für "erfüllt" oder "ausreichend" holen und einen ganzen für "sehr gut" oder "übertroffen".
Die Kategorien waren Sprache, Charaktere, Plot, Genre-Mission und Nachhaltigkeit.

Aber das Sterne-System der PC Player war ja eigentlich einfach ein auf 20er-Schritte reduziertes 100er-System.
Sogar in ihren Erklärungen haben die - wenn ich mich richtig erinnere - ständig mit Punkten gerechnet und diese am Schluss in Sterne umgewandelt.


Ist auf jeden Fall aussagekräftiger als dieses Porzentsystem. Man hätte noch mehr Kategorien einbringen sollen statt nur "Präsentation", "Komfort", "Spieltiefe" etc., und diese auch anders Gewichten sollen (Komfort z.B. weniger als Spieltiefe). Bringt auf jeden Fall mehr als "Grafik: 79%" - ich meine was sagt das schon aus?!
Klar war man bei der Ausgabe etwas vorm Kopf gestossen - es kam ja sehr plötzlich - aber es war klar das bessere Wertungssystem. Schade dass man es mit Ausgabe 1/98 wieder rückgängig gemacht hat.
24.10.2018, 22:03 Pat (4786 
Als ich noch Reviews schrieb, hatte man mir ja diese 100er Wertung aufgezwungen. Ich hatte mir damals lang und breit eine Sterne-Wertung überlegt, wo Spiele für erfüllte Kategorien eine Stern bekamen.
Aber das System wurde von meinen Bossen zu früh verworfen, als dass ich es je ausgefeilt hätte.

Jahre später habe ich eine Weile Bücher-Reviews für die Zeitung geschrieben und da hatte ich das Sterne-System wieder hervorgekramt.
Es gab fünf Kategorien und ein Buch konnte jeweils einen halben Stern für "erfüllt" oder "ausreichend" holen und einen ganzen für "sehr gut" oder "übertroffen".
Die Kategorien waren Sprache, Charaktere, Plot, Genre-Mission und Nachhaltigkeit.

Aber das Sterne-System der PC Player war ja eigentlich einfach ein auf 20er-Schritte reduziertes 100er-System.
Sogar in ihren Erklärungen haben die - wenn ich mich richtig erinnere - ständig mit Punkten gerechnet und diese am Schluss in Sterne umgewandelt.
24.10.2018, 21:19 DungeonCrawler (604 
Vielleicht hätten die auch Abstufungen mit 1,5 bis 4,5 Sternen machen sollen.
24.10.2018, 11:20 DungeonCrawler (604 
Jumpman schrieb am 20.03.2012, 19:29:
Bis dato war die PC Player meiner Meinung nach das beste Spielemagazin auf dem Markt. Kompetente und kritische Tests, zumeist nachvollziehbare Bewertungen und ein seriöser Ton hoben es wohltuend von der mittlerweile dahinsiechenden Konkurrenz ab.

Mit der Einführung des 5-Sterne-Systems hat man sich allerdings mal so gar keinen Gefallen getan. Es mag ja sein, dass es keinen Sinn macht, Spiele bis auf Hundertstel genau zu berwerten. Aber sind es nicht genau diese feinen Unterschiede, die tolle Spiele von Klassikern unterscheiden? Und wegen denen man inbrünstig argumentiert, dass das eigene Lieblingsspiel einen Hauch besser sei als die Konkurrenz? Schade drum, aber danach gings auch mit der PC Player rapide bergab...

1/5 Sterne von mir...


Echt jetzt? Fand die Idee mit den 5 Sternen GENIAL. Dieses 100% System ist bescheuert. Mal ehrlich, was bitte ist der Unterschied zwischen 81% und 82% und 83%??? Ich fand xy mit 82% aber besser als za mit 83%... einfach bescheuert.
Ne 5 Sterne und damals noch Gold und Platin Award das was schon sehr gut. Am Anfang noch etwas unübersichtlich (welche Sternwertung zählt jetzt eigentlich?) Aber das haben die ja in den Griff bekommen.
24.01.2018, 16:09 Darkpunk (2458 
Atari7800 schrieb am 17.08.2011: Gutes Cover zum langweiligsten Star Trek Ableger/Spin-Off


Schlechtes Cover zum besten Star Trek Ableger/Spin-Off!

Gowron
25.02.2014, 15:53 Hallfiry (955 
Berghutzen schrieb am 25.02.2014, 15:25:
hallfiry, das mache ich wohl. Ich hab die PC Player da. Kann aber 1-2 Tage dauern, ich hab keinen Scanner zuhause.


Top!
25.02.2014, 15:25 Berghutzen (3606 
hallfiry, das mache ich wohl. Ich hab die PC Player da. Kann aber 1-2 Tage dauern, ich hab keinen Scanner zuhause.
25.02.2014, 15:18 Hallfiry (955 
Könnte mir irgendwer den Daggerfall-Artikel auf Seite 10/11 in Highres scannen? Vor allem die beiden Fotos hätte ich gerne in hoher Auflösung (600 DPI wäre geil). Nachbearbeiten mach ich selber, mir reichen rohe Scans.
21.12.2013, 02:28 Filtertüte (650 
Rocket Queen schrieb am 10.03.2013, 00:13:
Und DS9 ist blöd

Eine solche Meinung ist nur zu verstehen, wenn man nur die ersten 1 1/2 Staffeln kennt und dann aufgehört hat zu schauen, weil es einem nicht gefiel, denn die erste Staffel und die ersten Folgen der zweiten taugten bis auf wenige Folgen auch nicht viel. Aber dann hat man was verpaßt.
Denn die komplette Serie zu kennen und blöd zu finden, das ist rein technisch und menschlich und überhaupt und so ein Ding der Unmöglichkeit.
11.03.2013, 20:06 SarahKreuz (9132 
Rocket Queen schrieb am 10.03.2013, 00:13:
SarahKreuz schrieb am 09.03.2013, 15:09:
Schmarrn: Wer brauchte eine Komplettlösung für Wing Commander IV?


Die Leute, die auch Guides für Wing Commander 3 und 4 kauften?


Die doch erst recht nicht. Was sollten die denn noch mit einer, eher rudimentären Komplettlösung, anfangen?

Ich seh einfach den praktischen Nutzen nicht. Das Spiel ist so dermaßen leicht - man kann ja sogar Unverwundbarkeit im Spiel anwählen.
Wer WC4 nicht durchgezockt bekommt, hat ein Problem: und das nennt sich wohl Computer/Videospiele generell.
10.03.2013, 00:13 Rocket Queen (144 
SarahKreuz schrieb am 09.03.2013, 15:09:
Schmarrn: Wer brauchte eine Komplettlösung für Wing Commander IV?


Die Leute, die auch Guides für Wing Commander 3 und 4 kauften? Ich kann mich noch erinnern, das damals nahezu jeder Verlag recht dicke Bücher für die Wing Commander Spiele rausbrachten. Von Kampftaktiken bis zu Gesprächsentscheidungen und ihren Auswirkungen war alles aufgelistet. Ich habe mir vor ein paar Jahren einen Wing Commander 3 Spieleführer von Data Becker gekauft. Lag für 2€ bei einem Händler im Grabbeltisch rum. Die ersten 40 Seiten sind mehr oder weniger eine Wiederholung der Anleitung, die letzten 100 Seiten sind tatsächlich ein bebilderter Walkthrough durch das Spiel, mit Tipps welches Schiff man nutzen sollte, welche Gesprächsoptionen sich wie auswirken usw.
Casual Gamer gab es eben schon damals

Und DS9 ist blöd
09.03.2013, 15:09 SarahKreuz (9132 
Schmarrn: Wer brauchte eine Komplettlösung für Wing Commander IV?
14.10.2012, 10:36 Majordomus (2176 
DS9 war anfangs eine wirklich schwache und langweilige Serie. Doch zum Ende hin legte der Star Trek Ableger richtig los. Die Story mit dem Dominion ist einfach nur großartig, faszinierend und fesselnd
13.10.2012, 18:42 Filtertüte (650 
Atari7800 schrieb am 17.08.2011, 15:01:
Gutes Cover zum langweiligsten Star Trek Ableger/Spin-Off

Hä wie? DS9 ist ja wohl die klar beste Star Trek-Serie...
27.05.2012, 12:29 90sgamer (752 
Anamon schrieb am 25.05.2012, 02:58:
Entwicklung der PC Player hin oder her, das neue Wertungssystem war sicher kein Nagel im Sarg.

Zumindest hat es gegen einen bereits etablierten Standard verstoßen, den die Leser nicht honoriert haben. Deswegen ist die PCP ja auch wieder zum alten System zurückgekehrt.

Wertungen sind per se subjektiv, egal wie man es anpackt. Das Schlaueste, was man als Leser tun kann, ist, sich einen Redakteur auspicken, der einen ähnlichen Geschmack hat und seinen Empfehlungen folgen. Oder man lässt sich vom eigenen Geschmack leiten, sofern man einen solchen hat...
Seiten: [1] 2   »


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!