Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: Atarianer1
 Sonstiges




Spiele-Datenbank

Bild
19555 Tests/Vorschauen und 12786 Zeitschriften
Titel
Entwickler
nach was?
Magazine
Datenträger
Spieltype
Alphabet
System
Sortierung
Jahr
Treffer
 Genre Suche (aufklappen)
zufälliger Test/Vorschau anzeigen           



Fantasy General
Gib Deine Bewertung ab!
Bisher 18 Stimmen bei einer Gesamtwertung von 8.51
PC CD-ROM
Entwickler: SSI   Publisher: Mindscape   Genre: Strategie, 2D, Rundenbasiert, Fantasy, Kriegsspiel   
Ausgabe Test/Vorschau (2) Grafik Sound Wertung System Datenträger Hits Autor
PC Player 5/96
Testbericht
--Solo: 5/5
Multi: 2/5
PC CD-ROM
1 CD
79Jörg Langer
Power Play 5/96
Testbericht
60%
79%
88%
PC CD-ROM
1 CD
928Frank Heukemes
Partnerseiten:
 

Lieblingsspiel der Mitglieder: (7)
Dein Lieblingsspiel?

Mitglieder die das Spiel noch spielen wollen: (2)
Spiel markieren?

Hast du das Spiel durchgespielt? Dann setze es auf deine Liste!

Auszeichnungen:



Videos: 2 zufällige von 2
Kategorie: Intro, PC
Kategorie: PC, Spiel
User-Kommentare: (33)Seiten: [1] 2 3   »
09.04.2019, 04:03 Splatter (484 
Und noch ein Wiederbelebungsversuch eines Klassikers:
Fantasy General 2

Nunja, mal schauen, was die Jungs aus Ö da so zusammenschrauben. Ich bleibe zurückhaltend gespannt.

Das Original gehört heute noch zu meinen liebsten Fantasy-Rundenstrategiespielen. (Wobei mir das unbekanntere Fantasy Wars noch einen Tick besser gefiel.)
Kommentar wurde am 09.04.2019, 04:05 von Splatter editiert.
30.12.2018, 12:22 Knispel (186 
Wer aktuell mindestens 0,01 € bei GOG ausgibt, erhält das Spiel momentan mit dazu.
Da habe ich gestern gleich mal zugegriffen

Mal eine Frage an die Kenner des Spiels: Welche der vier Helden würdet ihr empfehlen, wenn man sich das Spiel leicht machen möchte. Da das Spiel ja echt gigantisch ist und die "General-Spiele" ja für ihren anspruchsvollen Schwierigkeitsgrad bekannt sind (bei "Panzer General" habe ich mir spätestens beim "Unternehmen Barbarossa" die Zähne ausgebissen), wäre ich für einen Tipp dankbar
15.11.2017, 14:37 bambam576 (499 
Danke schon mal fürs Nachschauen!

Habe die originale CD-Version und entsprechend gemounted!
Auf meinem alten Rechner mit Windows XP läut`s über Dosbox einwandfrei- sehr seltsam...
Würde es aber lieber über meinen ebenfalls altem aber leider noch aktuellen PC laufen lassen- der ist auch nicht so laut!
15.11.2017, 13:23 Commodus (5014 
bambam576 schrieb am 11.11.2017, 19:02:
Huhu!
Hat jemand `ne Ahnung, warum das Spiel über Dosbox direkt in der ersten Mission abstürzt?

Es wird folgendes angezeigt: Error (15): Unexpected Interrupt=0027 in Barena.Exe at 0000:0000 etc...
Auf Wunsch kann ich natürlich das weiter ausführen...
Habe das Spiel heute erstmalig installiert und mich eigentlich drauf gefreut, aber beim Rundenwechsel schmiert es direkt ab...


Ich hab das heute mal getestet und nach Rundenende gehts weiter. Was genau hast Du gespielt? Kampagne, Mission?

Hast Du die CD-Version gemounted, oder nen RIP?
11.11.2017, 19:02 bambam576 (499 
Huhu!
Hat jemand `ne Ahnung, warum das Spiel über Dosbox direkt in der ersten Mission abstürzt?

Es wird folgendes angezeigt: Error (15): Unexpected Interrupt=0027 in Barena.Exe at 0000:0000 etc...
Auf Wunsch kann ich natürlich das weiter ausführen...
Habe das Spiel heute erstmalig installiert und mich eigentlich drauf gefreut, aber beim Rundenwechsel schmiert es direkt ab...
14.05.2017, 20:57 zitronentoertchen (7 
heeeej

besitzt eventuell jemand die [Fantasy General -Module] für den [UGE](Ultimate Game Editor) und könnte diese eventuell hochladen??

wäre euch wirklich eeeeeeeeewig dankbar, da ich meine Krell-Kampagne nun endlich auf dem 3.Kontinent fortführen will,
gleichfalls aber eben auch gerne meine erworbenen Helden komplett behalten möchte, (diese aber für Krell bei Beendigung des 2.KOntinents auf "nur" 4 beschränkt wären....:(

wäre also wirklich super (falls die tatsächlich jemand noch hat)!
(da die links auf der folgenden seite leider komplett "tot" sind
http://pevelman.tripod.com/downloads.htm)

mlg ^^
Kommentar wurde am 14.05.2017, 21:22 von zitronentoertchen editiert.
23.04.2017, 22:08 Sir_Brennus (413 
Danke, Danke, Danke!
22.04.2017, 21:26 kultboy [Admin] (10898 
polka schrieb am 22.04.2017, 11:25:
Aktuell kostenlos bei GOG
22.04.2017, 20:59 veryunknown (121 
Vielen Dank auch von meiner Seite
22.04.2017, 19:24 Pat (4054 
Danke schön! Da nicht jeder von uns Facebook hat, sind da sicher einige dankbar.
22.04.2017, 11:25 polka (110 
Aktuell kostenlos bei GOG
06.05.2015, 20:38 kultboy [Admin] (10898 
Seit gestern bei GOG erhältlich!
02.10.2013, 08:12 tschabi (2527 
das einzige das mich echt gestört hat , war das zuglimit....da kam unnötiger stress auf....wollte lieber langsamer erobern und einheiten schonen....hier ist abr eher rush`n attack angesagt
22.01.2013, 23:11 TheMessenger (1647 
Ich wundere mich da eher schon, wie man überhaupt eine Bewertung für ein Spiel abgibt, dessen Setting einem von vornherein nicht zusagt. Oder sagen wir's besser: Warum zum Geier spiel ich sowas eigentlich?

Das wäre genauso als würde ich einem gelungenen Sportspiel eine miese Bewertung geben, nur weil ich mit Sport nichts anfangen kann. Da würde ich doch lieber einsehen, dass es nicht mein Genre oder Setting ist und meine Finger davon lassen, oder?

Es ist was anderes, wenn mir ein Element aus einem Spiel - z.B. der Humor - nicht zusagt, das Spiel an sich mich aber durchaus motiviert. Aber wenn ich mit dem großen Ganzen schon nicht anfangen kann, dann verbietet sich aus meiner Sicht eine ernst gemeinte Wertung.
22.01.2013, 20:55 docster (3302 
Hm, das ist ein wirklich schwieriger Ansatz.

Neben dem Strategie - Sektor waren schon seit Anbeginn meiner Computerleidenschaft Adventures höchste Passion.

Hier findet sich ein gutes Beispiel, so habe ich "Day of the Tentacle" mit einer relativ schwachen Wertung versehen...

...nicht etwa, weil ich die Qualität des Titels und eingergehende Auszeichnungen in Zweifel ziehe, sondern aufgrund des mich in keinster Weise ansprechenden Inhaltes - mir war schlichtweg der Humor um einiges zu schräg, was den Spielspaß mehr einschränkte als beförderte.

Sicher verwunderte so manchen "Panzer General" das Fantasy Setting, doch trotz dieser Variante wurde die traditionelle Linie der Serie nicht vernachlässigt - in diesem Falle wohl eine Bereicherung, welche das Genre auch für andere Spieler ansprechend gestaltete.
Kommentar wurde am 22.01.2013, 20:55 von docster editiert.
Seiten: [1] 2 3   »


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!