Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: flugexpress
 Sonstiges




Spiele-Datenbank

Bild
22076 Tests/Vorschauen und 13753 Zeitschriften
Titel
Entwickler
nach was?
Magazine
Datenträger
Spieltype
Alphabet
System
Sortierung
Jahr
Treffer
 Genre Suche (aufklappen)
zufälliger Test/Vorschau anzeigen           



Fantasy General
Gib Deine Bewertung ab!
Bisher 20 Stimmen bei einer Gesamtwertung von 8.50
PC CD-ROM
Entwickler: SSI   Publisher: Mindscape   Genre: Strategie, 2D, Rundenbasiert, Fantasy, Kriegsspiel   
Ausgabe Test/Vorschau (3) Grafik Sound Wertung System Datenträger Hits Autor
PC Joker 6/96
Testbericht
66%
84%
85%
PC CD-ROM
1 CD
75Mick Schnelle
PC Player 5/96
Testbericht
--Solo: 5/5
Multi: 2/5
PC CD-ROM
1 CD
161Jörg Langer
Power Play 5/96
Testbericht
60%
79%
88%
PC CD-ROM
1 CD
1016Frank Heukemes
Partnerseiten:
 

Lieblingsspiel der Mitglieder: (7)
Dein Lieblingsspiel?

Mitglieder die das Spiel noch spielen wollen: (3)
Spiel markieren?

Hast du das Spiel durchgespielt? Dann setze es auf deine Liste!

Auszeichnungen:




Videos: 2 zufällige von 2
Kategorie: PC, Spiel
Kategorie: Intro, PC
User-Kommentare: (42)Seiten: [1] 2 3   »
21.02.2022, 19:43 GameGoon (72 
Bearcat schrieb am 21.02.2022, 19:10:
Tja, siehst mal. Bei mir ist es genau umgekehrt! Für mich ist der Schritt von "Fantasy" zu "Beliebigkeit" immer ein sehr kleiner, während echte Einheiten auf dem Schlachtfeld immer handfest sind. Es ist einfach ein Riesenunterschied, ob ich einen Sherman- oder Tiger-Panzer über die Waben schicke oder irgend so ein wahnsinnig kreatives Monstervieh, das nur für dieses Spiel erfunden wurde und mit denselben Eigenschaften und Werten aber auch ganz anders aussehen könnte. Mir fehlt da die Authenzitität. Einen Panzer aus dem Zweiten Weltkrieg dagegen kann ich mir im Museum angucken!


Kann ich schon irgendwo verstehen, wobei die Frage bleibt, wie authentisch solche realen Einheiten tatsächlich darstellbar sind, insbesondere bei so alten Spielen. Gerade die Distanzen bei Panzer General waren ja teilweise sehr fragwürdig. Science Fiction ist mir bei Strategie eigentlich am Liebsten. Reale Konflikte in Spielen haben für mih immer sowas Revisionistisches.
21.02.2022, 19:10 Bearcat (2672 
GameGoon schrieb am 21.02.2022, 18:39:
Das Spiel ist schon ziemlich großartig. Mit Panzer General konnte ich nie viel anfangen, weil mich WW2 Thematik nie angesprochen hat. Insbesondere dann nicht, wenn man auf deutscher Seite Russland überfallen muss. Aber auch generell fand ich immer irgendwie, mit realen Kriegen spielt man nicht. Eigentlich komisch, gerade weil mir ansonsten dieses Zeigefinger Gejammer in den Spielezeitschriften auf den Sack ging. Fantasy General war daher genau das richtige für mich. Deutlich komplexer als die Heroes of Might and Magic Reihe (allerdings auch langatmiger) und der unfassbar gute Soundtrack, der für mich bis heute zu den besten drei Game-Soundtracks aller Zeiten gehört. Ohne Anleitung kaum spielbar, aber inhaltlich bis heute eins der edelsten rundenbasierten Strategiespiele.

Tja, siehste mal. Bei mir ist es genau umgekehrt! Für mich ist der Schritt von "Fantasy" zu "Beliebigkeit" immer ein sehr kleiner, während echte Einheiten auf dem Schlachtfeld immer handfest sind. Es ist einfach ein Riesenunterschied, ob ich einen Sherman- oder Tiger-Panzer über die Waben schicke oder irgend so ein wahnsinnig kreatives Monstervieh, das nur für dieses Spiel erfunden wurde und mit denselben Eigenschaften und Werten aber auch ganz anders aussehen könnte. Mir fehlt da die Authentizität. Einen Panzer aus dem Zweiten Weltkrieg dagegen kann ich mir im Museum angucken!
Kommentar wurde am 22.02.2022, 06:17 von Bearcat editiert.
21.02.2022, 18:39 GameGoon (72 
Das Spiel ist schon ziemlich großartig. Mit Panzer General konnte ich nie viel anfangen, weil mich WW2 Thematik nie angesprochen hat. Insbesondere dann nicht, wenn man auf deutscher Seite Russland überfallen muss. Aber auch generell fand ich immer irgendwie, mit realen Kriegen spielt man nicht. Eigentlich komisch, gerade weil mir ansonsten dieses Zeigefinger Gejammer in den Spielezeitschriften auf den Sack ging. Fantasy General war daher genau das richtige für mich. Deutlich komplexer als die Heroes of Might and Magic Reihe (allerdings auch langatmiger) und der unfassbar gute Soundtrack, der für mich bis heute zu den besten drei Game-Soundtracks aller Zeiten gehört. Ohne Anleitung kaum spielbar, aber inhaltlich bis heute eins der edelsten rundenbasierten Strategiespiele.
19.11.2021, 09:21 Knispel (412 
Splatter schrieb am 18.11.2021, 16:25:
Knispel schrieb am 18.11.2021, 12:32:
Hat eigentlich jemand Erfahrung mit Fantasy General 2 gemacht. Die Tests sind ja durchweg positiv, und mein Interesse ist momentan sehr hoch


Schlecht ist es sicher nicht, hat aber inhaltlich nicht wirklich viel mit dem Original gemein, sieht halt etwas hübscher aus, spielt sich aber generell anders. Kann man sich aber durchaus mal geben.

Auch auf die Gefahr hin, mich zu wiederholen: wenn Dir FG gefällt, schau Dir am besten mal Fantasy Wars/Elven Legacy an. Sind sehr in der FG-Tradition gehalten, sehen immer noch gut aus und gibts für nen schmalen Taler auf GOG. Für mich mindestens ebenso gut wie die SSI-Teile.


Danke für den Tipp, die Spiele kannte ich noch nicht. Habe mir gestern mal ein Let‘s play bei youtube angeschaut. Definitiv interessant! Direkt mal auf meine (ellenlange) GOG-Wunschliste gesetzt
18.11.2021, 16:25 Splatter (662 
Knispel schrieb am 18.11.2021, 12:32:
Hat eigentlich jemand Erfahrung mit Fantasy General 2 gemacht. Die Tests sind ja durchweg positiv, und mein Interesse ist momentan sehr hoch


Schlecht ist es sicher nicht, hat aber inhaltlich nicht wirklich viel mit dem Original gemein, sieht halt etwas hübscher aus, spielt sich aber generell anders. Kann man sich aber durchaus mal geben.

Auch auf die Gefahr hin, mich zu wiederholen: wenn Dir FG gefällt, schau Dir am besten mal Fantasy Wars/Elven Legacy an. Sind sehr in der FG-Tradition gehalten, sehen immer noch gut aus und gibts für nen schmalen Taler auf GOG. Für mich mindestens ebenso gut wie die SSI-Teile.
18.11.2021, 12:32 Knispel (412 
Ich habe mich ja schon vor zwei Jahren lobend über diesen Titel geäußert, da ich ihn aktuell wieder ein wenig nebenbei spiele, muss ich mein Lob weiter untermauern. Wie gemacht für die aktuell trübe Jahreszeit, denn obwohl die Hintergrundgeschichte 08/15 und auch die Präsentation nicht der Rede wert ist, schafft das Spiel mit dem tollen Art-Design und dem Chor-Soundtrack eine tolle, düstere Stimmung.
Auch die in braun/grün Tönen gehaltenen Karten tragen dazu bei.

Das Spiel ist einfach eine hervorragende Erweiterung zu dem ohnehin toll ausgeklügelten Konzept der Panzer Generäle. Das Spiel nimmt quasi hier schon ein paar Erweiterungen vorweg, die dann sechs Jahre später Blizzard auch im Echtzeit-Genre übernommen hat (kleine Nebenmissionen, Heldeneinheiten, magische Gegenstände). Das alles wertet das Spiel im Vergleich zu den Vorgängern super auf und motiviert ordentlich, ohne unnötig zu verkomplizieren.

Hat eigentlich jemand Erfahrung mit Fantasy General 2 gemacht. Die Tests sind ja durchweg positiv, und mein Interesse ist momentan sehr hoch
Kommentar wurde am 18.11.2021, 12:33 von Knispel editiert.
13.11.2019, 16:33 DungeonCrawler (604 
Knispel schrieb am 13.11.2019, 10:46:
Endlich bin ich mal dazu gekommen, mich etwas ausführlicher diesem Titel zu widmen. Und ich muss sagen, ich bin schwer angetan. Für mich persönlich der beste "General-Titel", den ich bisher gespielt habe.
Dachte ich anfangs noch, dass "abstrakte" Fantasy-Szenario würde gegen die realistischen Panzer-Generäle nicht anstinken können, wurde ich schnell einen besseren belehrt. Tolle Atmosphäre, einen genialer Soundtrack und abwechslungsreiche Gefechte und Truppen lassen Freude aufkommen. Zudem erscheint mir der Schwierigkeitsgrad etwas milder als bei Panzer General 1 (kann mich aber auch täuschen, vielleicht bin ich auch cleverer geworden :hihi .
Auch die kleinen Bonusziele innerhalb der Karten motivieren ordentlich. Es ist einfach genial, wenn einem nach dem erobern einer optionalen Höhle o.ä. plötzlich einer fetter Trupp Wer-Bären "geschenkt" wird - super!
Als Held habe ich Marcas gewählt, mit seinen Truppen der Marke "Klopp-und-weg" macht das Spiel nochmal mehr Spaß.

Also: Sehr empfehlenswerter Strategietitel und für Fans der "General-Serie" ein absolutes Muss!


Kann ich 100% zustimmen und ich habe die beiden 1. PG Spiele geliebt (Panzer General und Allied General). FG ist dann doch langfristig das bessere Spiel.
13.11.2019, 10:46 Knispel (412 
Endlich bin ich mal dazu gekommen, mich etwas ausführlicher diesem Titel zu widmen. Und ich muss sagen, ich bin schwer angetan. Für mich persönlich der beste "General-Titel", den ich bisher gespielt habe.
Dachte ich anfangs noch, dass "abstrakte" Fantasy-Szenario würde gegen die realistischen Panzer-Generäle nicht anstinken können, wurde ich schnell einen besseren belehrt. Tolle Atmosphäre, einen genialer Soundtrack und abwechslungsreiche Gefechte und Truppen lassen Freude aufkommen. Zudem erscheint mir der Schwierigkeitsgrad etwas milder als bei Panzer General 1 (kann mich aber auch täuschen, vielleicht bin ich auch cleverer geworden :hihi .
Auch die kleinen Bonusziele innerhalb der Karten motivieren ordentlich. Es ist einfach genial, wenn einem nach dem erobern einer optionalen Höhle o.ä. plötzlich einer fetter Trupp Wer-Bären "geschenkt" wird - super!
Als Held habe ich Marcas gewählt, mit seinen Truppen der Marke "Klopp-und-weg" macht das Spiel nochmal mehr Spaß.

Also: Sehr empfehlenswerter Strategietitel und für Fans der "General-Serie" ein absolutes Muss!
Kommentar wurde am 13.11.2019, 10:48 von Knispel editiert.
11.09.2019, 10:51 Bearcat (2672 
Teil 2 ist draußen und die Gamestar ganz begeistert. Martin Deppe vergibt 86 Prozent und schreibt "ein Fest für Taktikfüchse".
09.04.2019, 04:03 Splatter (662 
Und noch ein Wiederbelebungsversuch eines Klassikers:
Fantasy General 2

Nunja, mal schauen, was die Jungs aus Ö da so zusammenschrauben. Ich bleibe zurückhaltend gespannt.

Das Original gehört heute noch zu meinen liebsten Fantasy-Rundenstrategiespielen. (Wobei mir das unbekanntere Fantasy Wars noch einen Tick besser gefiel.)
Kommentar wurde am 09.04.2019, 04:05 von Splatter editiert.
30.12.2018, 12:22 Knispel (412 
Wer aktuell mindestens 0,01 € bei GOG ausgibt, erhält das Spiel momentan mit dazu.
Da habe ich gestern gleich mal zugegriffen

Mal eine Frage an die Kenner des Spiels: Welche der vier Helden würdet ihr empfehlen, wenn man sich das Spiel leicht machen möchte. Da das Spiel ja echt gigantisch ist und die "General-Spiele" ja für ihren anspruchsvollen Schwierigkeitsgrad bekannt sind (bei "Panzer General" habe ich mir spätestens beim "Unternehmen Barbarossa" die Zähne ausgebissen), wäre ich für einen Tipp dankbar
15.11.2017, 14:37 bambam576 (1001 
Danke schon mal fürs Nachschauen!

Habe die originale CD-Version und entsprechend gemounted!
Auf meinem alten Rechner mit Windows XP läut`s über Dosbox einwandfrei- sehr seltsam...
Würde es aber lieber über meinen ebenfalls altem aber leider noch aktuellen PC laufen lassen- der ist auch nicht so laut!
15.11.2017, 13:23 Commodus (5603 
bambam576 schrieb am 11.11.2017, 19:02:
Huhu!
Hat jemand `ne Ahnung, warum das Spiel über Dosbox direkt in der ersten Mission abstürzt?

Es wird folgendes angezeigt: Error (15): Unexpected Interrupt=0027 in Barena.Exe at 0000:0000 etc...
Auf Wunsch kann ich natürlich das weiter ausführen...
Habe das Spiel heute erstmalig installiert und mich eigentlich drauf gefreut, aber beim Rundenwechsel schmiert es direkt ab...


Ich hab das heute mal getestet und nach Rundenende gehts weiter. Was genau hast Du gespielt? Kampagne, Mission?

Hast Du die CD-Version gemounted, oder nen RIP?
11.11.2017, 19:02 bambam576 (1001 
Huhu!
Hat jemand `ne Ahnung, warum das Spiel über Dosbox direkt in der ersten Mission abstürzt?

Es wird folgendes angezeigt: Error (15): Unexpected Interrupt=0027 in Barena.Exe at 0000:0000 etc...
Auf Wunsch kann ich natürlich das weiter ausführen...
Habe das Spiel heute erstmalig installiert und mich eigentlich drauf gefreut, aber beim Rundenwechsel schmiert es direkt ab...
14.05.2017, 20:57 zitronentoertchen (7 
heeeej

besitzt eventuell jemand die [Fantasy General -Module] für den [UGE](Ultimate Game Editor) und könnte diese eventuell hochladen??

wäre euch wirklich eeeeeeeeewig dankbar, da ich meine Krell-Kampagne nun endlich auf dem 3.Kontinent fortführen will,
gleichfalls aber eben auch gerne meine erworbenen Helden komplett behalten möchte, (diese aber für Krell bei Beendigung des 2.KOntinents auf "nur" 4 beschränkt wären....:(

wäre also wirklich super (falls die tatsächlich jemand noch hat)!
(da die links auf der folgenden seite leider komplett "tot" sind
http://pevelman.tripod.com/downloads.htm)

mlg ^^
Kommentar wurde am 14.05.2017, 21:22 von zitronentoertchen editiert.
Seiten: [1] 2 3   »


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!