Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: andi4567
 Sonstiges




Spiele-Datenbank

Bild
20841 Tests/Vorschauen und 12905 Zeitschriften
Titel
Entwickler
nach was?
Magazine
Datenträger
Spieltype
Alphabet
System
Sortierung
Jahr
Treffer
 Genre Suche (aufklappen)
zufälliger Test/Vorschau anzeigen           



David's Midnight Magic
Gib Deine Bewertung ab!
Bisher 28 Stimmen bei einer Gesamtwertung von 8.43

Entwickler: David Snider   Publisher: Broderbund   Genre: 2D, Flipper   
Ausgabe Test/Vorschau (1) Grafik Sound Wertung System Datenträger Hits Autor
Happy Computer SH 3/85
Testbericht
ohne BewertungC64/128
1 Diskette
494Boris Schneider-Johne
Partnerseiten:
 

Lieblingsspiel der Mitglieder: (6)
Dein Lieblingsspiel?

Mitglieder die das Spiel noch spielen wollen: (1)
Spiel markieren?

Hast du das Spiel durchgespielt? Dann setze es auf deine Liste!

Videos: 2 zufällige von 4 (alle anzeigen)
Kategorie: Atari 2600, Spiel
Kategorie: C64, Spiel
User-Kommentare: (29)Seiten: [1] 2   »
08.03.2017, 10:23 DaBBa (1938 
Ja, das Atari-2600-Spiel hat einen völlig anderen Tisch, einen anderen Entwickler und einen anderen Hersteller.

Aber ok, wenn man es ganz genau nimmt, läuft die Atari-XE-Cartridge von David's Midnight Magic auch auf dem Atari XE Video Game System, die zumindest von der Außendarstellung als TV-Konsole konzipiert war.
Also als eine Spielkonsole, die auch eine Tastatur und ein ROM-BASIC mitgeliefert hat.
Kommentar wurde am 08.03.2017, 10:23 von DaBBa editiert.
07.03.2017, 21:39 Frank ciezki [Mod Videos] (3304 
Atari 2600 Version heißt nur "Midnight Magic" und sieht komplett anders aus, als das, was man vom C64 kennt.
Der David im Titel der Heimcomputer-Version, war Programmierer David Snider.
Kommentar wurde am 07.03.2017, 21:40 von Frank ciezki editiert.
07.03.2017, 21:25 Shoryuken (863 
DaBBa schrieb am 07.03.2017, 13:42:
Dieses Spiel ist 8-Bit-Heimcomputer-Atmosphäre "in a nutshell".

Es ist für die drei großen 8-Bit-Heimcomputer erschienen. Nicht für Konsolen, nicht für MS-DOS, nicht für irgendeine 16-Bit-Kiste. Das Ding riecht einfach nach 5,25-Zoll-Diskette.


HusthustAtari2600hust.
07.03.2017, 13:42 DaBBa (1938 
Dieses Spiel ist 8-Bit-Heimcomputer-Atmosphäre "in a nutshell".

Es ist für die drei großen 8-Bit-Heimcomputer erschienen. Nicht für Konsolen, nicht für MS-DOS, nicht für irgendeine 16-Bit-Kiste. Das Ding riecht einfach nach 5,25-Zoll-Diskette.
30.07.2016, 10:12 Phileasson (428 
Für mich auf einem Level mit Night Mission Pinball. Beide für Ihre Zeit ziemlich Ok, können aber heute nur noch bedingt begeistern.
08.05.2016, 15:29 Shoryuken (863 
Mein Vater hatte dieses Spiel für den Atari 2600 ( sein einziges Spiel in seinem ganzen Leben)
Jahre später habe ich es verkaufen, um mir ein SNES leisten zu können.

Das hält mein Vater mir heute noch vor, dass ich sein teures (40DM) Spiel verkauft habe.
08.05.2016, 10:35 GrafZahl (186 
Mein erster Computer-Flipper. Und was für einer! Hing früher stundenlang davor und auch heute noch macht es einen Mordsspaß. Hätte nicht gedacht das digitales flippern so einen Spaß machen kann. Später habe ich mir dann auch alle Flipperspiele für`s Mega Drive geholt.
27.07.2015, 14:51 hotman1_de (84 
Majordomus schrieb am 28.04.2011, 21:12:
.....

Die Spielbarkeit ist selbst heute noch gegeben (wenn auch Grafik/Sound natürlich recht spärlich sind).

Ein Top-Flipper für den C64


Dem kann ich nur zustimmen
19.04.2014, 03:15 DasZwergmonster (3233 
Hab gerade die offensichtliche Inspiration für David's Midnight Magic gespielt:

http://www.ipdb.org/machine.cgi?id=310

http://mirror2.ipdb.org/images/310/image-10.jpg

Black Knight, 1980, von Williams. Völlig identischer Spielfeldaufbau (nur dass der Williams-Automat etwas weniger breit wirkt).
Kommentar wurde am 19.04.2014, 03:18 von DasZwergmonster editiert.
21.02.2014, 06:56 drhoemmal (147 
Flipper am Computer hab ich nie begriffen. Da fehlt absolut das richtige Flippererlebnis.

Wie wenn man Sex-Games dem Paarungsakt vorziehen würde.
13.10.2012, 17:24 LordRudi (775 
Hab ich viel und gerne gespielt und war bis Pinball Fantasies auf Amiga mein liebster Computer-Flipper.
28.04.2011, 21:12 Majordomus (2176 
Habe DMM nun zum erstenmal gespielt.
Die Ballphysik ist ja sensationell

Die Spielbarkeit ist selbst heute noch gegeben (wenn auch Grafik/Sound natürlich recht spärlich sind).

Ein Top-Flipper für den C64
21.04.2011, 00:16 forenuser (3175 
Es gibt Spiele, bei denen ist eine Computerumsetzung so sinnvoll wie... Fußpilz... Und Flipper/Pinball gehört definitiv in diese Gruppe.

Trotzdem macht DMM durchaus Spaß und soll deshalb lobend von mir erwähnt werden.

Mehr als 7 Punkte werden es aber trotzdem nicht.
23.10.2008, 23:19 Frank ciezki [Mod Videos] (3304 
Echt?
Ne Highi an der Pinni?
Supi!
23.10.2008, 15:46 Kelron (81 
Wegen dem Spiel musste ich den Cevi meinen Ellis mehrfach ins Wohnzimmer stellen. Die hatten sogar an der Pinwand extra eine Highscoreliste hängne...
Seiten: [1] 2   »


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!