Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: retronym67
 Sonstiges




Spiele-Datenbank

Bild
21710 Tests/Vorschauen und 13600 Zeitschriften
Titel
Entwickler
nach was?
Magazine
Datenträger
Spieltype
Alphabet
System
Sortierung
Jahr
Treffer
 Genre Suche (aufklappen)
zufälliger Test/Vorschau anzeigen           



1943: The Battle of Midway
1943: The Battle of Valhalla
Gib Deine Bewertung ab!
Bisher 17 Stimmen bei einer Gesamtwertung von 6.11
C64/128
Entwickler: Capcom   Publisher: Capcom   Genre: Action, 2D, Multiplayer, Kriegsspiel, Shooter, Fliegen   
Ausgabe Test/Vorschau (4) Grafik Sound Wertung System Datenträger Hits Autor
ASM 10/88
Testbericht
7/12
4/12
5/12
Sinclair ZX Spectrum
1 Kassette
623Matthias Siegk
ASM 2/89
Konvertierung
+1Atari ST
1 Diskette
76Michael Suck
Power Play 12/88
Testbericht
--33%
16%
CPC
C64/128
1 Kassette
1 Kassette
336Heinrich Lenhardt
Power Play 2/89
Testbericht
--68%
Atari ST
1 Diskette
168Heinrich Lenhardt
Partnerseiten:
 

Dein Lieblingsspiel?

Willst du das Spiel noch spielen? Dann setze es auf deine Liste!

Hast du das Spiel durchgespielt? Dann setze es auf deine Liste!

Serie: 1942, 1943: The Battle of Midway

Videos: 2 zufällige von 5 (alle anzeigen)
Kategorie: CPC, Spiel
Kategorie: C64, Spiel
User-Kommentare: (33)Seiten: [1] 2 3   »
20.03.2021, 22:58 SarahKreuz (10000 
Das ist seltsam. Ich hab den Rechner gerade an und bin mal durch den NES-Ordner gegangen. Ich hatte mir irgendwann Mal ein dickes "fix und fertig/All In One"-Bundle/RomPack geholt. Da sind ca. 600 Spiele, aber nicht ein einziges, was von den 128 KB minimal abweicht. Also...keine Spur von einer 129 KB-Datei.

Aber, egal. Hat wahrscheinlich nix zu bedeuten. An dem 129 KB-Rom ist irgendetwas modifiziert worden, und es läuft trotzdem tadellos.
20.03.2021, 20:07 Commodus (5475 
SarahKreuz schrieb am 20.03.2021, 19:31:
Aber die haben doch alle 128 KB, oder nicht?


Ich habe eine (U)-Version mit 129KB und da komme ich auch in den zweiten Level. Hat mir mal wieder großen Spaß gemacht, das zu spielen.
20.03.2021, 19:31 SarahKreuz (10000 
Aber die haben doch alle 128 KB, oder nicht?

Ich mein...klar, da gibt's bei den NES-Roms unterschiedliche "Gewichtsklassen" (64KB, 96KB, 256 KB usw usf), aber die 128er unterscheiden sich halt nicht voneinander. Oder hast du ein mysteriöses 129 KB-Rom erwischt?

Da ist bestimmt ein 1KB großes Virus mit rein programmiert worden, der jeden NES-Emulator sofort in die Luft sprengen lässt.

Kommentar wurde am 20.03.2021, 19:33 von SarahKreuz editiert.
20.03.2021, 13:31 Commodus (5475 
SarahKreuz schrieb am 20.03.2021, 10:47:
Ah jetzt ja: Level 2

Scheint sich tatsächlich um ein fehlerhaftes Rom gehandelt zu haben. Die USA-Version funktioniert einwandfrei.


Wieviel Kb hat die neue Version? 128 oder 129KB?
20.03.2021, 10:47 SarahKreuz (10000 
Ah jetzt ja: Level 2

Scheint sich tatsächlich um ein fehlerhaftes Rom gehandelt zu haben. Die USA-Version funktioniert einwandfrei.
20.03.2021, 00:59 SarahKreuz (10000 
Hmmmm...seltsame Geschichte. Ich hab gerade tatsächlich zwei Mal hintereinander 1943 auf dem NES durchgespielt. War auch gar nicht schwierig, denn nach dem besiegen des ersten Endgegners ploppt der Game Over-Screen auf. Level 2 wird überhaupt nicht gestartet. Ich werde zum Startbildschirm zurück befördert, wo ich ein neues Spiel starten kann, und von dort aus dann die Upgrades erneut verteilen und das erste Level von Vorne beginnen darf.

Ich hab ein völlig normales, internationals Rom (https://abload.de/img/img_20210320_00301516r0jaq.jpg), aus eigentlich verlässlicher Quelle. Sind da Demoversionen von 1943 im Umlauf, die nur die erste Stage beinhalten? Oder liegt's an dem NEStopia-Emulator, der bei dem Spiel rumzickt? Vielleicht ist's ja eines der wenigen gedumpten Spiele, bei denen man gleich zur (J)-Fassung greifen sollte?
20.04.2019, 16:48 Splatter (662 
SarahKreuz schrieb am 20.04.2019, 16:38:
Total lahm auf der Amiga. Das ist doch wieder einer dieser Atari ST-Ports.


Ich glaube, es ist noch schlimmer. Sieht schon fast nach SEUCK aus.
Aber mal ehrlich, das Ding ist selbst auf dem Automaten kein Reißer.
20.04.2019, 16:38 SarahKreuz (10000 
Total lahm auf der Amiga. Das ist doch wieder einer dieser Atari ST-Ports.
06.03.2019, 14:36 Commodus (5475 
@Gunnar

Das wird es sein! Danke Dir.
06.03.2019, 12:17 Gunnar (4090 
Hm, bei Hardcore Gaming 101, wo ja sonst immer gerne akribisch alle Portierungen und Umsetzungen beschrieben werden, steht auch nix davon. Ich hätte allerdings folgende Vermutung (zufälligerweise habe ich mir die RG gestern rangeholt): Gemeint ist nicht die PC-, sondern die PC-Engine-Version. Die nämlich fehlt im Kasten mit den Auflistungen merkwürdigerweise... Und es handelt sich dabei um eine Portierung nicht von "1943: The Battle Of Midway", sondern des Semi-Nachfolgers "1943 Kai", der sonst auf kein anderes zeitgenössisches System umgesetzt wurde. Auch das würde zu "neue Levels" passen.
Kommentar wurde am 11.04.2019, 21:28 von Gunnar editiert.
06.03.2019, 12:13 Ede444 (1162 
1942 war besser..
06.03.2019, 11:49 Commodus (5475 
In der Retro Gamer 02/2019 steht, das die PC-Konvertierung die beste Version von 1943 - Battle of Midway sei. Sie hat ein neues Intro und neue Level.

Ich finde dazu aber keine Informationen im Netz. Es gibt die Capcom Arcade Hits Volume 2 mit 1942 & 1943 für den PC von 2003. Aber laut mobygames wird da nur mit einem Emulator + Roms gearbeitet. ....also wahrscheinlich MAME. Da werden dann ja wohl kaum neue Level dabei sein.

In der aktuellen RETURN Nr. 36 wird ja 1943 auch aktuell im Crossover mit allen Umsetzungen besprochen, aber da ist von einer PC-Umsetzung gar keine Info.

Gibt es denn überhaupt ein "Extended"-Version von 1943 mit neuen Levels für den PC? ...oder ist die Info in der Retro Gamer falsch?
Kommentar wurde am 06.03.2019, 11:50 von Commodus editiert.
03.04.2018, 11:16 Gunnar (4090 
Shoryuken schrieb am 11.05.2015, 21:04:
Shoryuken schrieb am 22.03.2015, 23:20:
Wo ich gerade das Cover hier sehe.

Ich habe als Jugendlicher mal auf einen Automaten ein Spiel gespielt. Ich dachte immer es wäre 1943 gewesen, aber bei diesem Automaten konnte man zu Beginn noch ein Flugzeug auswählen und davon ist auf den Videos nichts zu sehen.


Die Spielart ist genau die gleiche, selbst die Smartbomb-Loopings sind dabei.

Kann mir jemand helfen?



Mein damals gesuchtes 1943 war wohl Raiden Fighters
Bei den Loopings hat mir meine Erinnerung wohl einen Streich gespielt.

Hey, bei "19XX - The Fight Against Destiny" als Nach-Nachfolger zu "1943" gab's ebenfalls mehrere Flugzeuge zur Auswahl. Ansonsten wäre der härteste Konkurrent wohl noch die "Strikers 1945"-Reihe gewesen. Da gab's diese Flugzeugauswahl und die P-38 aus den "194x"-Spielen war nicht nur ebenfalls enthalten, sondern schlug während ihres Smartbomb-Angriffs eben auch den bekannten Looping.
11.05.2015, 21:04 Shoryuken (863 
Shoryuken schrieb am 22.03.2015, 23:20:
Wo ich gerade das Cover hier sehe.

Ich habe als Jugendlicher mal auf einen Automaten ein Spiel gespielt. Ich dachte immer es wäre 1943 gewesen, aber bei diesem Automaten konnte man zu Beginn noch ein Flugzeug auswählen und davon ist auf den Videos nichts zu sehen.


Die Spielart ist genau die gleiche, selbst die Smartbomb-Loopings sind dabei.

Kann mir jemand helfen?



Mein damals gesuchtes 1943 war wohl Raiden Fighters
Bei den Loopings hat mir meine Erinnerung wohl einen Streich gespielt.
23.03.2015, 13:40 Anna L. (2028 
Mein großer Bruder kaufte sich damals das Spiel für den CPC, weil er es aus der Spielhalle kannte.
Ich glaube, er bestellte es beim Diabolo-Versand (teuflisch gute Preise).

Sein Fazit: "In der Spielhalle ist es besser."
Kommentar wurde am 23.03.2015, 13:40 von Anna L. editiert.
Seiten: [1] 2 3   »


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!