Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: Evilpaul
 Sonstiges




Spiele-Datenbank

Bild
19707 Tests/Vorschauen und 12789 Zeitschriften
Titel
Entwickler
nach was?
Magazine
Datenträger
Spieltype
Alphabet
System
Sortierung
Jahr
Treffer
 Genre Suche (aufklappen)
zufälliger Test/Vorschau anzeigen           



Sanctuary
Gib Deine Bewertung ab!
Bisher 1 Stimmen bei einer Gesamtwertung von 4.00

Publisher: Lifestyle   Genre: Adventure, Rätsel   
Ausgabe Test/Vorschau (1) Grafik Sound Wertung System Datenträger Hits Autor
Amiga Joker 1/92
Testbericht
26%
-20%
Amiga
2 Disketten
400Carsten Borgmeier
Partnerseiten:
 

Lieblingsspiel der Mitglieder: (1)
Dein Lieblingsspiel?

Mitglieder die das Spiel noch spielen wollen: (1)
Spiel markieren?

Hast du das Spiel durchgespielt? Dann setze es auf deine Liste!
User-Kommentare: (14)Seiten: [1] 
12.09.2015, 12:07 SarahKreuz (8625 
Nestrak schrieb am 12.09.2015, 09:03:
Weder der Joker noch ihr habt Ahnung wie ein gutes Textadventure auszusehen hat.


Doch! In einem perfekten Textadventure könnte ich schreiben:
Hömma, wat is dat da? Die Grafik ist so Scheiße, das ich das Dingen nicht identifizieren kann.

Und das Spiel würde antworten:
Das ist ein Tisch.
12.09.2015, 09:03 Nestrak (787 
Weder der Joker noch ihr habt Ahnung wie ein gutes Textadventure auszusehen hat. Ich zitiere aus der Anleitung: Tätigkeiten können Sie durch die Anweisungen "siehe", "untersuche", "nimm", "zeige", "sprich","verlasse" und andere Grundbefehle mit entsprechenden Wortanhang ausüben.Weiters...der deutsche Sprachwortschatz ist sehr vielseitig - bitte verwenden Sie möglichst zweckmäßige Worte in kurzen Sätzen.

Die weiteren Grundbefehle werden übrigens nicht weiter beschrieben, die zu finden dürfte schon ein Teil des Adventures sein - ich bin dran gescheitert. Mann o Mann, zu der Zeit hat Software2000 mit Hexuma gezeigt wie sich ein Textadventure spielen muss. Das ist schon harter Tobak - länger als 10 Minuten ist hart.
11.09.2015, 22:40 SarahKreuz (8625 
Als EXTRA ist das schon super. Aber es sollte eigentlich nicht die (eben nicht vorhandene) ingame-Musik ERSETZEN. Und wenn schon, dann sollte es ordentlich was bieten können. So quasi als Entschädigung irgendwas von einem dicken Orchester eingespielt, oder so.
06.09.2015, 14:18 Anna L. (1793 
Dem Spiel liegt eine Kassette mit stimmungsvoller Musik bei. So ein Quatsch, entweder kommt die Musik aus dem Chip oder das Spiel hat verloren. Denn das Einlegen einer Kassette hat was von Räucherstäbchen, die man anzünden soll, damit Atmosphäre aufkommt. Rolladen runter. Kerzen an. Nebenbei eine Lasagne backen. Schön und gut, aber Voraussetzung sollte das fürs Spielen nicht sein, ist ja blöd.
15.05.2015, 16:04 SarahKreuz (8625 
Das haben Commodus und R-Nerd doch absichtlich gemacht, als sie mir halfen das Spiel hier "auszugraben". Die wollten mich nur Leiden sehen! Was spiel ich hier eigentlich? So ein Dreck!! Es ist Stumm. Es ist Potthässlich. Und es versteht nicht, was ich ihm sagen will. Ein Pers...ähmmm....Parser aus der Hölle!!!!! Charmant wie drei Tage lang getragene Unterwäsche! Da geh ich doch lieber wieder Batman II auf dem GameBoy zocken.
Kommentar wurde am 15.05.2015, 16:09 von SarahKreuz editiert.
30.10.2014, 15:49 SarahKreuz (8625 
An die (Musik-) Kassette kann ich mich noch erinnern. Den Rest hat der Mantel des Vergessens verschlungen. Das war das zweite Mal - für mich - überhaupt, dass ein Audio-Tape einem Spiel beilag. Aber so dolle wie der Live-Track von Frankie goes to Hollywood war das bestimmt nicht. Immerhin klingen die ganzen Extras gut. Für solche Spielereien muss man heutzutage dicke & teure Collector-Editionen kaufen. :-(
Kommentar wurde am 30.10.2014, 15:58 von SarahKreuz editiert.
21.10.2014, 17:11 Retro-Nerd (11234 
@Sarah

Habe doch noch eine funktionsfähige Disk 2 gefunden. Check mal deine PNs.
Kommentar wurde am 21.10.2014, 17:35 von Retro-Nerd editiert.
21.10.2014, 09:39 Eloton (318 
also Sarah, wirklich. Für 5 DM hast Du doch ein schönes Poster erhalten, eine Kassette mit wirklich guter Musik (also mir hat sie jedenfalls gefallen), eine Aufbewahrungsbox in stimmigem Design, eine Blanko-Geschenkurkunde und noch zwei Leerdisketten dazu, was willst Du mehr?
11.08.2011, 23:20 SarahKreuz (8625 
Verdammt, gibt`s das denn nirgends ? Sollte es denn verschollen und noch nicht mal mehr im Internet archiviert worden sein ? Kann jemand helfen, alle meine "Quellen" versagen hier (PM ME PLEASE!!!)
11.08.2011, 23:13 SarahKreuz (8625 
OMG, ein Nostalgie-Flash ! Ja, ich hatte mir das Spiel damals sogar gekauft. Es lag für 5 DM oder so mal in der Grabbelkiste meines lokalen Computerladens. Was müssen das schöne, verschwendete, 5 Deutsche Mark gewesen sein. Kann mich soweit erinnern, das ich es wirklich versucht habe...dieser verzweifelte Versuch das Spiel zu mögen, das wohl jeder kennt, der schonmal für Rotz Geld ausgegeben hat. (und somit ein Gegenwert habe möchte )
Aber da war nix zu machen. War unspielbar für mich, weil man überhaupt nicht weiter kam. Und keine Komplettlösung (oder Internet) weit und breit.

Woah, das muss ich mir jetzt mal ganz schnell saug...ähmm, im nächsten Amiga-Laden kaufen (bei Saturn oder so)
11.08.2011, 19:44 Commodus (5035 


Kennt jemand von euch noch die Standard-Befehls-Eingaben für Sanctuary?

Ich meine bei jedem noch so billigen Textadventure greifen die gängigsten Befehle wie "Sieh","Schau","Untersuche", aber hier scheint es mir so, als kann der Parser wohl überhaupt nichts!

Ich glaube die Entwickler kommen aus Österreich. Vielleicht muss ich den österreichischen Dialekt eingeben?

@docster

Kannst Du mir ein paar Befehle nennen, ohne mir etwas von der Lösung zu verraten? Denn die Anleitung (siehe Hall of Light) gibt keinerlei Hinweise!
22.02.2011, 12:57 docster (3302 
Na ja, bei "Sanctuary" handelt es sich wirklich nicht um eines der besseren Adventures, die 20% vom Joker sind aber schon etwas hart.

Ich vergebe mal eine 4, da mir Story und Sound ( beigefügtes Tape ) gut gefielen, der Parser in seiner unzulänglichen Art jedoch jedwedes Aufflauen von Spielspaß - "unterstützt" von der miserablen Grafik - konsequent unterband.
04.04.2008, 17:55 Zaquarta (141 
Die Musik war aber echt klasse. Aber der Parser war das kalte Grauen!!!
21.03.2008, 19:57 Waschbärbauch (70 
Find ich geil: keine Soundausgabe, dafür eine beigelegte Kasette mit "stimmungvoller Musik"
Seiten: [1] 


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!