Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: ICEpointscar248712
 Sonstiges




Spiele-Datenbank

Bild
19707 Tests/Vorschauen und 12789 Zeitschriften
Titel
Entwickler
nach was?
Magazine
Datenträger
Spieltype
Alphabet
System
Sortierung
Jahr
Treffer
 Genre Suche (aufklappen)
zufälliger Test/Vorschau anzeigen           



Gyruss
Gib Deine Bewertung ab!
Bisher 23 Stimmen bei einer Gesamtwertung von 7.65

Entwickler: Konami   Publisher: Konami   Genre: Action, 2D, Sci-Fi / Futuristisch, Shooter   
Ausgabe Test/Vorschau (1) Grafik Sound Wertung System Datenträger Hits Autor
Happy Computer 11/84
Testbericht
ohne BewertungC64/128
Modul
391Heinrich Lenhardt
Partnerseiten:
 

Lieblingsspiel der Mitglieder: (5)
Dein Lieblingsspiel?

Willst du das Spiel noch spielen? Dann setze es auf deine Liste!

Mitglieder die das Spiel durchgespielt haben: (1)
Spiel markieren?

Videos: 2 zufällige von 7 (alle anzeigen)
Kategorie: NES, Longplay
Kategorie: C64, Longplay
User-Kommentare: (26)Seiten: [1] 2   »
12.07.2017, 06:44 Adept (1103 
Meine Fresse, hat die Atari-Version mit der Hardware zu kämpfen. Das Ding spielt sich im Vergleich zur C64-Version lahm. Aber der POKEY-Sound gefällt mir hier ein wenig besser als die SID-Variante.
14.06.2017, 15:12 Coxi (73 
Meiner Meinung nach ein Höhepunkt des Aliens-in-Angriffswellen-Genre. Das rockte! Zock ich heute noch gerne zwischendurch (vorzugsweise per MAME, aber die C64 Version war auch ok).
Ich ballere fette 7 Punkte ab!
Kommentar wurde am 14.06.2017, 15:13 von Coxi editiert.
02.11.2016, 00:02 robotron (1693 
Kenne jetzt nur den Port fürs Colecovision aber der macht schon ne Menge Spaß. Auch auf den VCS sieht es dem Video nach bemerkenswert gut aus. Typischer 80er Arcadetitel der jedoch keine besonderen Überraschungen bereithält.

Wer kennt auch den "Klon" namens They Crawled from Uranus welches in GTA San Andreas spielbar ist? Kleiner Tipp, z. B. in CJ's Haus ist es spielbar.
Kommentar wurde am 02.11.2016, 00:03 von robotron editiert.
10.08.2016, 07:57 Pat (4166 
Ich ... äh ... habe das falsch gelesen.
09.08.2016, 22:15 cassidy [Mod] (3490 
Gunnar schrieb am 09.08.2016, 20:18:
"Schießspiel" - was für ein blödes Wort, Herr Lehnhardt. Wie leicht passiert da ein Buchstabendreher...


Vielleicht war das der Buchstabendreher....
09.08.2016, 20:18 Gunnar (3050 
"Schießspiel" - was für ein blödes Wort, Herr Lehnhardt. Wie leicht passiert da ein Buchstabendreher...
15.10.2013, 19:52 Filtertüte (646 
Nicht zu vergessen die A2600-Version, die spielerisch und musikalisch den anderen Versionen nicht nachsteht. Allerdings ohne Sound-FX.
15.10.2013, 06:15 Twinworld (2185 
Das gibt es auch für die Colecovision in einer guten Version!
15.10.2013, 00:24 SarahKreuz (8625 
So richtig packen kann mich das Spiel nicht. Ich lass 6 Kultboychen hier.
13.10.2013, 18:13 SarahKreuz (8625 
Im ersten Anlauf direkt fast 200k Punkte und weit über den Jupiter hinaus geflogen. Wohl eines der wenigen alten Shoot em ups, dass mir auf dem Brotkasten echt zu leicht ist. Das einzige, was mich dann am Ende meine Leben gekostet hat, waren die Kamikaze-Flieger, die mein Schiff aus dem Universum gerammt haben.
Müde Meteoriten oder fliegende Laserbarrieren? Zum gähnen, so leicht sind die auszuweichen.
Ich hoffe, das Spiel wird noch besser.
Kommentar wurde am 13.10.2013, 18:15 von SarahKreuz editiert.
08.10.2013, 22:50 Doc Sockenschuss (1043 
Interessant, dass einige hier Galaga erwähnen. Anno 1984 hatte ich nämlich ein Eckbüdchen in meiner Nähe, wo genau 2 Automaten drin standen: Galaga und Gyruss. Mein Bruder spielte eher Galaga, ich tendierte zu Gyruss (wobei ich Galaga natürlich auch super fand). Der Automat war schon was Feines, der hat mich damals immer gefesselt.
08.10.2013, 16:04 Frank ciezki [Mod Videos] (3084 
Phileasson schrieb am 27.05.2012, 17:28:
Ohne respektlos klingen zu wollen, aber Gyruss kam mir immer wie die kleine unscheinbare Schwester von Galaga vor.

Allerdings kenne ich die Automatenversion nicht, vielleicht entfaltet Gyruss nur dort seine ganze Anmut und Schönheit


Och.
Die Gegner, die aus der Mitte des Bildschirms kommen und kreisförmig umflogen werden können, heben es meiner Meinung nach aber schon von den vielen, schnöden Nachahmern ab.Ist eher eine Anleihe, beim Spielprinzip des Klassikers "Tempest".
Außerdem war Galaga ja im Prinzip auch nur ein aufgemotztes "Space Invaders".
08.10.2013, 14:28 SarahKreuz (8625 
Interessant...werd ich mir mal heute Abend runterlad...öhhhm, kaufen gehen.

Sachen wie "Galaga" sind ja immer eine Runde spielen wert. (auch heute noch)
08.10.2013, 09:03 GrafZahl (186 
Spielt sich auf dem C64 auch heute noch recht gut.Mir gefällt das Spiel.
27.05.2012, 17:28 Phileasson (411 
Ohne respektlos klingen zu wollen, aber Gyruss kam mir immer wie die kleine unscheinbare Schwester von Galaga vor.

Allerdings kenne ich die Automatenversion nicht, vielleicht entfaltet Gyruss nur dort seine ganze Anmut und Schönheit
Seiten: [1] 2   »


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!