Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: San Remo
 Sonstiges




Spiele-Datenbank

Bild
20100 Tests/Vorschauen und 12828 Zeitschriften
Titel
Entwickler
nach was?
Magazine
Datenträger
Spieltype
Alphabet
System
Sortierung
Jahr
Treffer
 Genre Suche (aufklappen)
zufälliger Test/Vorschau anzeigen           



F1 Triple Battle
Fastest 1
Gib Deine Bewertung ab!
Bisher 3 Stimmen bei einer Gesamtwertung von 3.00

Entwickler: Human Creative   Publisher: Human Creative   Genre: Rennspiel, 2D, Formel Eins   
Ausgabe Test/Vorschau (2) Grafik Sound Wertung System Datenträger Hits Autor
Power Play SH 2/90
Testbericht
--82%
NEC PC Engine
HuCard
215Heinrich Lenhardt
Power Play 3/90
Testbericht
61%
44%
82%
NEC PC Engine
HuCard
50Heinrich Lenhardt
Partnerseiten:

Dein Lieblingsspiel?

Willst du das Spiel noch spielen? Dann setze es auf deine Liste!

Hast du das Spiel durchgespielt? Dann setze es auf deine Liste!

Videos: 2 zufällige von 2
Kategorie: Mega Drive, Intro
Kategorie: Spiel, PC Engine
User-Kommentare: (6)Seiten: [1] 
11.10.2013, 06:10 Twinworld (2191 
Retro-Nerd schrieb am 15.04.2012, 22:48:
Wollte ich mir damals unbedingt bestellen, hatte ich zum Glück nicht getan. Splittscreen im Single Player Modus und eine total unbrauchbare Steuerung.


Und beim kleinsten Übersteuern drehte sich dein Bolide,man musste ganz genau wissen wo die Bremspunkte für die Kurven lagen sonst hatte man keine Chance.
15.04.2012, 22:48 Retro-Nerd (11457 
Wollte ich mir damals unbedingt bestellen, hatte ich zum Glück nicht getan. Splittscreen im Single Player Modus und eine total unbrauchbare Steuerung.
30.07.2011, 18:02 Bren McGuire (4805 
Das fand der Lenhardt natürlich wieder richtig geil, was?

Aber wahrscheinlich war er mal wieder der einzige, der wirklich Ahnung hatte! Kann man ja auch in seinem Meinungskasten zum Spiel nachlesen. Also, Hudshsoft, die von Dir als "grausam" angeprangerte Steuerung ist gar nicht so mies, sondern in Wirklichkeit nur "realistisch"...

So höre auf Heinis weise Worte, welche da lauten: "Triple Battle ist ein sehr gelungenes Rennspiel, das auch langfristig Spaß macht. Man braucht ein Weilchen um sich an die realistische Steuerung zu gewöhnen: Scharfe Lenkmanöver gelingen nur bei moderater Geschwindigkeit..." - jetzt bist Du platt, was? Du hast "F1 Triple Battle" die ganze Zeit halt nicht richtig gespielt - oder vielleicht auch nur nicht lang genug, wer weiß? Heini wiederum hat mindestens ganze aufopfernde zehn Minuten in diesen Titel investiert, um sich zu dieser äußerst fachkompetenten, in jeder Hinsicht unumstößlichen Meinung hinreißen zu lassen, welche zudem die einzig wahre im ganzen Universum ist - denn wenn der Lenhardt sich erst einmal ein Urteil gebildet hat, haben alle anderen es kommentarlos zu erdulden... wir Normalsterblichen haben ja sowieso keine Ahnung, was ein wirklich gutes Spiel ausmacht...

Wenn unser anbetungswürdiger, unfehlbarer Heini steif und fest darauf beharrt, dass "Turrican" ein Super-Spiel ist, nur eben nicht auf dem "Brotkasten", dann ist dies eben so! Und sollte sich ein unwürdiges, ASM-lesendes Individium doch für den Erwerb (in welcher Form auch immer ) dieser Version entschieden haben, so hat diese Person sicherlich am eigenen Leib erfahren, was sie davon hat - selbst schuld, der stets allwissende Heinrich - der Seher der gesamten Spiele-Szene - hat es jener dümmlichen Kreatur ja prophezeit: "Turrican" auf dem C64 ist aber auch wirklich zu rein gar nichts zu gebrauchen! Auch ich habe das jetzt nach zwanzig Jahren eingesehen - oder sollte ich vielleicht besser sagen "begriffen"?

Und was die von Dir als "sehr einfach" charakterisierte Grafik anbelangt: Diese "sieht nur auf den ersten Blick so mickrig aus" wie der gottgleiche Heinrich in seinem - jawohl seinem - Test ganz richtig feststellt - schließlich ist es mittels seiner dicken Bullaugen-Brillengläser für den dogmatischen Heini ein Leichtes, sich an den wirklich gelungenen Grafiken zu erfreuen. Wir sind es doch, die seinem Beispiel folgen müssen und uns ebenfalls solche handwerklichen Meisterstücke der modernen Augenoptik zulegen müssen... denn dann - und nur dann - werden auch wir unwürdigen Normalsterblichen die Grafiken jenes Spiels als gelungen ansehen können!

Doch sei nicht allzu betrübt, lieber Hudshsoft - mit Deinem Unwissen bezüglich so manchem Programms stehst Du sicherlich nicht alleine da! Nur die wenigsten unter uns sind wahrhaft würdig, dass sich ihnen die geistigen Ergüsse des Propheten und Gottes in einer Person - nämlich dem verehrungsvollen, einzig wahren Heinrich Lenhardt - vollständig und in ihrer ganzen Herrlichkeit erschließen! Nur die wirklich Auserwählten sind imstande, die tiefe Bedeutung jener Zeilen zu erahnen, zu begreifen...

Wir jedoch sind es scheinbar nicht... wir sind der geistigen Gegenwart eines Heinrich Lenhardts mehr als nur unwürdig...

Drum erkennt ihn letztlich als das an, was er war, was er ist und was er auf Ewig sein wird: der Gott - ja vielleicht sogar der Schöpfer - des gesamten Spiele-Universums... huldigt ihm und erweist ihm den gebührenden Respekt... und all die anderen Unwissenden mögen schweigen und unter dem Stein zurück kriechen, unter dem sie es gewagt haben, hervor zu kriechen...

Oh göttlicher Heinrich... Dein Reich komme, Dein Wille geschehe... Amen...
Kommentar wurde am 30.07.2011, 18:26 von Bren McGuire editiert.
30.07.2011, 16:58 Hudshsoft (823 
Rockford schrieb am 29.07.2011, 16:05:
Frustrierend schlecht oder frustrierend schwer?


Beides. Grausame Steuerung, so gut wie keine Chance bei der Qualifikation, sehr einfache Grafik und langweiliger Sound.
29.07.2011, 16:05 Rockford (1832 
Frustrierend schlecht oder frustrierend schwer?
29.07.2011, 15:55 Hudshsoft (823 
Einfach nur frustrierend!
Seiten: [1] 


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!