Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: dberlin80
 Sonstiges




Spiele-Datenbank

Bild
23252 Tests/Vorschauen und 14088 Zeitschriften
Titel
Entwickler
nach was?
Magazine
Datenträger
Spieltype
Alphabet
System
Sortierung
Jahr
Treffer
 Genre Suche (aufklappen)
zufälliger Test/Vorschau anzeigen           



Defender
Gib Deine Bewertung ab!
Bisher 21 Stimmen bei einer Gesamtwertung von 7.90
Commodore VC20
Publisher: Atari   Genre: Geschicklichkeit, 2D, Sci-Fi / Futuristisch   
Ausgabe Test/Vorschau (2) Grafik Sound Wertung System Datenträger Hits Autor
Happy Computer 6/84
Testbericht
ohne BewertungTI 99 / 4A
Modul
384Volker Botschen
PC Games 12/95
Testbericht
ohne BewertungPC CD-ROM
CD
41-
Partnerseiten:
 

Dein Lieblingsspiel?

Mitglieder die das Spiel noch spielen wollen: (1)
Spiel markieren?

Hast du das Spiel durchgespielt? Dann setze es auf deine Liste!

Serie: Defender, Defender II, Starray, Defender II, Defender 2000

Videos: 2 zufällige von 10 (alle anzeigen)
Kategorie: PC, Spiel
Kategorie: C64, Spiel
User-Kommentare: (25)Seiten: [1] 2   »
01.10.2022, 16:27 Grumbler (1349 
schöner artikel aus diesem jahr


https://romchip.org/index.php/romchip-journal/article/view/160

die arcade-maschine hatte tatsächlich keine besondere grafik-hardware, alles in software, allerdings mehrere prozessoren.

ein design, das ich auch schon lang eigentlich gut geeignet für 80er home-computer gehalten hätte zwecks maximaler flexibilität.
03.02.2022, 23:52 markymark79 (469 
Tolles Spiel auf den 2600, spiele ich gerne ab und an. Wie viele andere auch bevorzuge ich allerdings Defender II.
03.02.2022, 20:42 Grumbler (1349 
Edgar Allens Po schrieb am 03.06.2012, 15:08:
War das wirklich ein Scrolling, oder wurde nur eine Linie in Echtzeit geplottet und gedrawt?


was heißt "nur", selbst wenn, es ist eine valide Methode von vielen wie alle anderen auch.
Die Ressourcen waren sehr limitiert zu der Zeit, und wahrscheinlich basiert Defender in der Tat nicht auf Tiles wie sonst bei Konsolenspielen üblich.

Atari 2600 konnte "offiziell" auch nicht scrollen, aber mit bestimmten Methoden und Tricks ging es ja doch, und das ziemlich flüssig und sogar parallax, z.B. Jungle Hunt.
10.04.2014, 21:15 robotron (2462 
Hey joo, Defender!

Einfach zu kapieren - schwer zu meistern. Hier kann man sich regelrecht in Trance spielen. Herrliche Soundeffekte, gelungene Explosionen und unheimlich motivierend.
10.04.2014, 13:49 spatenpauli (913 
Was hat mir der Automat damals an Ehrfurcht eingeprügelt!! Wie ein Ding aus einer anderen Welt stand er da und gab der schmierigen Billiardbude an der Steinstraße einen gar ungeahnten Glanz.

Radar, viele Tasten, Humanoide retten, Hyperspace, Smart Bomb - und das alles in EINEM Spiel. 1980/1981!!

Zig Markstücke drinnen versenkt. Keine einzige Investition bereut.

10/10 für den Arcade-Automaten, alles andere wäre unverdient, da ein Klassiker vor dem Herrn.

Die VCS-Version fand ich übrigens gar nicht soooo mau - mehr war aus der Konsole zum damaligen Zeitpunkt einfach nicht herauszuholen.

P.S. Ich meine auch, dass Defender das erste scrollende Videospiel war.
03.06.2012, 15:11 Frank ciezki [Mod Videos] (3764 
Also man liest überall,das es das ertst scrollende Spiel war.
03.06.2012, 15:08 Edgar Allens Po (2106 
War das wirklich ein Scrolling, oder wurde nur eine Linie in Echtzeit geplottet und gedrawt?
03.06.2012, 14:51 Frank ciezki [Mod Videos] (3764 
Der Defender-Automat war übrigens das ersr Videospiel,das ein Scrolling bot.
03.06.2012, 14:33 Edgar Allens Po (2106 
Auf dem CPC echt gut, den Laser fand ich früher total geil, auch den Soundeffekt dazu.
War ein nettes Spiel, und eines meiner ersten auf dem Schneider.
03.06.2012, 13:25 Phileasson (477 
Für Defender konnte ich mich nie besonders begeistern. Zum einen war mir das Spiel einen Tacken zu hektisch, zum anderen fehlte mir die Abwechslung. Nach Level 1 kannte man im Prinzip schon das ganze Spiel und es kam nix neues mehr.

Mehr als 6 Punkte sind leider für mich nicht drin.
Kommentar wurde am 03.06.2012, 13:44 von Phileasson editiert.
18.03.2012, 00:15 sascha2104 (106 
Die Kassette steckte sehr oft und sehr lange drin - Im 2600er Schacht.

Hat eine Menge Spaß gemacht, und ist mir noch heute gut in Erinnerung.

Wäre schön, wenn wir hier mal ein 2600er Video sehen könnten.

Meine Wertung: 8 von 10
24.02.2012, 22:15 Flori_der_Fux (140 
Oh Gott, bis zum Abwinken auf der 2600 gezockt... was war das eine geile Zeit!
12.12.2011, 19:37 Park Patrol (75 
Hudshsoft schrieb am 04.06.2011, 19:24:
nur auf dem C64 wirklich gut


...aber nicht dir Atari Version für den 64´er... das ist eher ein Strategiespiel

"Guardian" - von Alligata kommt der Sache auf dem 64´er allerdings schon recht nahe... und die Steuerung ist um einiges einfacher - im Gegensatz zum Automatenvor bild...

Und der Automat... also (der MAME-emulierte) Automat... ist eine meditative Übung in Demut

..aber es gibt auch Leute die es können:

http://www.youtube.com/watch?v=_QBh64-l0Qk

Wird vielleicht mein Vorsatz für das neue Jahr...endlich Defender spielen zu können...bislang spielt Defender eher mit mir...
04.06.2011, 19:29 Retro-Nerd (12780 
Die Atari 5200 Version ist sogar noch besser, wenn man von dem miesen Standard Controller absieht.
04.06.2011, 19:24 Hudshsoft (864 
nur auf dem C64 wirklich gut (mein Kommentar von vor 10 Jahren)*

*Habe soeben die Gameboy-Version "getestet", und die gefällt mir auch sehr gut. Ist auf jeden Fall besser als die Version für's Super NES, aber nicht ganz so gut wie auf dem 64er...
Kommentar wurde am 05.05.2021, 12:29 von Hudshsoft editiert.
Seiten: [1] 2   »


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!