Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: TrickMcKracken
 Sonstiges




Spiele-Datenbank

Bild
20841 Tests/Vorschauen und 12905 Zeitschriften
Titel
Entwickler
nach was?
Magazine
Datenträger
Spieltype
Alphabet
System
Sortierung
Jahr
Treffer
 Genre Suche (aufklappen)
zufälliger Test/Vorschau anzeigen           



Wonder Boy III: Monster Lair
Gib Deine Bewertung ab!
Bisher 15 Stimmen bei einer Gesamtwertung von 6.60

Entwickler: Westone   Publisher: Sega   Genre: Action, 2D, Jump 'n' Run   
Ausgabe Test/Vorschau (4) Grafik Sound Wertung System Datenträger Hits Autor
ASM 1/90
Testbericht
10/12
11/12
10/12
NEC PC Engine CD
1 CD
118Peter Braun
ASM 3/91
Testbericht
9/12
8/12
10/12
Sega Mega Drive
Modul
76Hans-Joachim Amann
Power Play 12/89
Testbericht
77%
80%
77%
NEC PC Engine CD
1 CD
391Henrik Fisch
Power Play 4/91
Testbericht
67%
64%
69%
Sega Mega Drive
Modul
165Heinrich Lenhardt
Partnerseiten:

Dein Lieblingsspiel?

Mitglieder die das Spiel noch spielen wollen: (1)
Spiel markieren?

Hast du das Spiel durchgespielt? Dann setze es auf deine Liste!

Auszeichnungen:


Videos: 2 zufällige von 3 (alle anzeigen)
Kategorie: Longplay, Videospielautomat
Kategorie: Mega Drive, Longplay
User-Kommentare: (15)Seiten: [1] 
18.02.2016, 08:10 Pat (4789 
Ich empfinde übrigens Mednafen als den besseren TurboGrafx-Emulator.
18.02.2016, 06:49 Commodus (5186 
Danke Retro-Nerd, werd ich heute mal ausprobieren.
18.02.2016, 00:25 Retro-Nerd (11978 
Meine Kristallkugel sagt mir, daß du unter "Boot CD" das "Magic Engine System 3.0" oder "Auto" eingestellt hast. Einfach mal unter "System Card 3.0" im gleichen Menü den Pfad zum "Super CD-ROM2 System V3.00 (J).pce" (also entpackt) setzen. Dieses Magic Engine interne CD-Rom Bios ist sehr fehlerhaft.
Kommentar wurde am 18.02.2016, 00:45 von Retro-Nerd editiert.
17.02.2016, 23:57 Commodus (5186 
Ich hab gerade mal versucht Wonderboy in Monsterlair mit dem Magic Engine Emulator zu spielen, aber das Bild zittert fürchterlich.

Hat da jemand einen Rat?

...Retro-Nerd vielleicht?
28.12.2013, 15:41 bronstein (1654 
Nach dem furiosen "Monster Land" hätte man eher noch eine Steigerung der Rollenspiel-Elemente erwartet, stattdessen erweist sich "Monster Lair" etwas überraschend als rasante Ballerei am Boden und in der Luft. Dagegen ist grundsätzlich nichts zu sagen, nur ist die Ausführung etwas einfallslos und eintönig geraten. Dass die Levels jeweils in drei Teile geteilt sind ist an sich eine nette Sache, nur wird damit kaum kaschiert, wie sehr sich die Levels selbst gleichen. Grafik und Musik sind bei der Arcade-Version gut gelungen, allerdings ohne Highlights oder besondere Effekte. Dass man permanent Extrawaffen einsammeln kann, beseitigt zwar einerseits den Frust, nach dem Verlust eines Lebens ohne Extras weitermachen zu müssen, andererseits braucht man sich über Taktik erst gar nicht mehr nachzudenken.

Insgesamt also eine durchwachsene und - gemessen an den Vorgängern - eher enttäuschende Angelegenheit. Gegen vergleichbare, im selben jahr erschienene Arcade-Hits wie Ghouls'n'Ghosts, New Zealand Story oder Bonze Adventure fällt dieses Spiel erst recht ab; 6/10.
Kommentar wurde am 28.12.2013, 15:42 von bronstein editiert.
15.07.2013, 06:36 Twinworld (2195 
Als ein Wonderboy-Fan der ersten Stunde(Arcade)bin ich hiervon schon überrascht worden.
Hat zwar etwas gedauert bis ich mich mit Monster Lair angefreundet habe aber nach kurzer Eingewöhnungsphase hat es mir gut gefallen.
Technisch klasse gemachtes Baller/Action Game mit guter Grafik und tollem Sound.
Obwohl das Spiel gut ist gefallen mir die anderen(Richtigen) Wonderboy´s doch besser.
18.11.2012, 18:54 forenuser (3197 
das typische "wonder boy" gibt es doch eh nicht. teil eins war ein ordinäres jump'n run, dann gab es action-adventures (die mir am liebsten sind) und hier nun eine ballerei - die ich unglaublich drollig finde.
18.11.2012, 18:48 Bren McGuire (4805 
Ganz ehrlich: Das hat für meine Begriffe nicht mehr viel mit "Wonder Boy" zu tun...
11.12.2011, 17:50 SarahKreuz (9146 
Ganz nettes Spiel. Scheint sich aber wohl mehr an die jüngere Generation gerichtet zu haben - denn dem Begriff "Kinderspiel" wird es hier voll gerecht. Hat man schon beim allerersten Versuch durchgespielt.
Kommentar wurde am 11.12.2011, 17:51 von SarahKreuz editiert.
17.09.2010, 15:05 Marco [Mod Wunschzettel / Tests] (3561 
Ich war leicht enttäuscht, erwartete ich doch ein saftiges Jump 'n' Run!
Nach paar Runden fand ich es aber ganz gut!
Kommentar wurde am 22.05.2012, 13:05 von Marco editiert.
11.09.2010, 12:58 Majordomus (2176 
Wonderboy mal anders: Die Mischung aus Jump & Shoot finde ich sehr gut gelöst. Der reine Shmup-Teil fällt dagegen etwas ab, eher mäßig.
Sehr einsteigerfreundlich, in den letzten Levels dann aber doch recht knackig.

Wem das typische Kawaii der japanischen Spiele nicht stört (man reitet auf einem rosafarbenen Plüschdrachen: total süüüüß), der kann hier bedenkenlos zugreifen
10.09.2010, 09:49 tschabi (2616 
hab ich fürs md(jap.version,die aber trotzdem auf meinem pal-gerät läuft).ich finde es richtig gut,grafisch steht es dem automat fast nicht nach und zu zweit machts noch mehr fun. einzig das extrawaffensystem fand ich nicht so toll.
08.01.2010, 19:29 Retro-Nerd (11978 
Das Spiel ist auch arg leicht. Lege es auch ab und wann in meine Duo, technisch sehr gut und die Musik rockt sowieso.
08.01.2010, 19:24 Herr Planetfall [Mod] (3978 
Mir macht das auch Spaß. Zuerst dachte ich, "Wieso scrollt der Screen in einem Wonder-Boy-Spiel? Das ist ein Ballerspiel?!" Aber ziemlich schnell fand ich es klasse, weil ich sonst bei Ballerspielen so schlecht bin und hier ziemlich gut.
08.01.2010, 19:05 forenuser (3197 
Ich habe mit einem Kumpel zusammen etliche Märker in dem Automaten versenkt. Zu zweit ein herrlich bunter Spaß. Alleine die Gegner, eine Wucht!

Der Titel wurde zwischenzeitlich auch im Wii VC Shop veröffentlich. Es bringt mir immer noch viel Spaß.
Seiten: [1] 


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!