Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: TrickMcKracken
 Sonstiges




Spiele-Datenbank

Bild
20841 Tests/Vorschauen und 12905 Zeitschriften
Titel
Entwickler
nach was?
Magazine
Datenträger
Spieltype
Alphabet
System
Sortierung
Jahr
Treffer
 Genre Suche (aufklappen)
zufälliger Test/Vorschau anzeigen           



Super Adventure Island
Gib Deine Bewertung ab!
Bisher 6 Stimmen bei einer Gesamtwertung von 5.17

Entwickler: Hudson Soft   Publisher: Hudson Soft   Genre: Action, 2D, Jump 'n' Run   
Ausgabe Test/Vorschau (2) Grafik Sound Wertung System Datenträger Hits Autor
Power Play 4/92
Testbericht
62%
63%
69%
Super Nintendo
8 MBit Modul
226Knut Gollert
Video Games 2/92
Testbericht
70%
68%
67%
Super Nintendo
8 MBit Modul
263Julian Eggebrecht
Partnerseiten:

Dein Lieblingsspiel?

Willst du das Spiel noch spielen? Dann setze es auf deine Liste!

Hast du das Spiel durchgespielt? Dann setze es auf deine Liste!

Serie: Super Adventure Island, Super Adventure Island II

Videos: 2 zufällige von 1
Kategorie: Longplay, SNES
User-Kommentare: (10)Seiten: [1] 
22.11.2019, 17:11 Sir_Brennus (531 
advfreak schrieb am 21.11.2019, 21:46:
Hui, haben wir alle zusammen so einen schlechten Geschmack? In der Retro Gamer 1/2020 auf Seite 170 in der Rubrik 'Expertenwissen', ich zitiere: 'Ein Blick zurück auf den vielleicht besten Teil der Reihe.'

Leider kein Verweis im Artikel auf Power Play oder Video Games die eher nicht so angetan waren.


Nee, hamma nich.

In der Infobox für "Super Adventure Island 2" steht wörtlich: "das bessere Spiel". Da ist wohl was schief gelaufen zwischen Übersetzung und deutschem Redaktionsanteil
21.11.2019, 21:46 advfreak (899 
Hui, haben wir alle zusammen so einen schlechten Geschmack? In der Retro Gamer 1/2020 auf Seite 170 in der Rubrik 'Expertenwissen', ich zitiere: 'Ein Blick zurück auf den vielleicht besten Teil der Reihe.'

Leider kein Verweis im Artikel auf Power Play oder Video Games die eher nicht so angetan waren.
31.08.2016, 14:08 Pat (4788 
Ich fand Teil 2 viel besser - und ich eigentlich auch der einzige Adventure Island Teil, den ich wirklich mochte.
Irgendwie find ich am traditionellen Adventure Island/Wonderboy-Spielprinzip einfach keinen Gefallen.

(Wonderboy hat mir nur als "in Monsterland" und Co. gefallen.)
31.08.2016, 11:36 Knispel (228 
Puh, also dieses Spiel hat mir damals überhaupt nicht gefallen. Ich fand es elendig schwer und die Steuerung ziemlich seltsam.

Die Musik war zwar nicht schlecht, wenn man den Level aber dauernd wieder mit dem gleichen Gedudel angefangen hat, ging einem das doch auf den Keks.

Da hatte das SNES tonnenweise bessere Alternativen!
17.05.2011, 15:47 Hudshsoft (840 
Bei "Super Adventure Island" ist vor allem der Sound sehr gut gelungen (Yuzo Koshiro!). Das Spiel selbst ist teilweise frustrierend schwer (und auch nicht so gut wie die anderen Teile der Serie), aber irgendwie gefällt's mir trotzdem ganz gut (vor allem in Verbindung mit dem AR-Code 7E0D 6BFF )
24.03.2011, 16:34 Berghutzen (3606 
Irgendwie nicht so die Welt. Bonbonbunte Umgebung, aber tw. unfaire Passagen, die man nur durch Auswendiglernen beherrschen konnte. Dazu war das Setting nicht meins. Habe ich mir geholt, weil ich Chuck Rock so cool fand (Onga Bonga!).
23.06.2010, 14:25 PatrickF27 (239 
Gibt's irgendwo auch noch 'nen Test zu Super Adventure Island 2?
20.06.2010, 20:52 DasZwergmonster (3237 
Ähm, ich meinte natürlich die hier getestete SNES-Version "Super Adventure Island"
20.06.2010, 18:46 Retro-Nerd (11978 
Dann schau dir mal New Adventure Island auf der PC-Engine an, spielt sich hervorragend. Super Wonderboy? Nunja, die Computerumseztungen waren schwach, die PC-Engine/Sega Master Portierungen waren aber gut.
Kommentar wurde am 20.06.2010, 18:46 von Retro-Nerd editiert.
20.06.2010, 18:35 DasZwergmonster (3237 
Die alten Wonderboys fand ich allesamt recht gut, aber die Neuauflage fürs SNES fand ich schrecklich. Nicht wegen der Grafik, die fand ich wirklich gut... dafür wurde aber das Spiel- und Leveldesign in den Sand gesetzt.

Es gibt haufenweise unfaire Stellen und fiese Hüpfpassagen. So gilt es immer wieder über mehrere optisch völlig identische Plattformen zu hüpfen... natürlich weiss man vorher nicht, welche Blöcke unter des Spielers Füßen zerbröseln.

Die Steuerung ist von den möglichen Bewegungen mit dem Ur-Wonderboy recht gleich, allerdings ist sie immens träge und ungenau. Für hohe und weite Sprünge muss man Anlauf nehmen... oftmals sind die Plattformen so klein, dass sich die Spielfigur gerade noch so umdrehen kann. Immer wieder fällt es auch schwer, die Entfernungen richtig einzuschätzen, viel zu oft gerät ein Sprung zu kurz oder zu lang.

Die drei Leben sind immens schnell ausgehaucht... die einzelnen Levels erscheinen auch nicht gut ausbalanciert, ein Level ist höllisch schwer und lang, der nächste wieder sehr kurz und ohne jede Herausforderung.

Wenn man über ein sehr hohes Frustpotential verfügt, und sich nicht davor scheut, immer und immer wieder die gleichen Stellen erneut zu spielen, um dann wieder von vorne anzufangen, dann ist es das richtige Spiel.

Ich fand Super Wonderboy sehr schwach.
Seiten: [1] 


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!