Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: Andrew-Stade
 Sonstiges




Spiele-Datenbank

Bild
21501 Tests/Vorschauen und 13453 Zeitschriften
Titel
Entwickler
nach was?
Magazine
Datenträger
Spieltype
Alphabet
System
Sortierung
Jahr
Treffer
 Genre Suche (aufklappen)
zufälliger Test/Vorschau anzeigen           



Vector Championship Run
Gib Deine Bewertung ab!
Bisher 1 Stimmen bei einer Gesamtwertung von 3.00

Publisher: Impulze   Genre: Rennspiel, 3D, Formel Eins, Motorsport   
Ausgabe Test/Vorschau (3) Grafik Sound Wertung System Datenträger Hits Autor
Amiga Joker 2/91
Testbericht
64%
57%
41%
Amiga
1 Diskette
167Max Magenauer
ASM 1/92
Testbericht
7/12
7/12
7/12
Amiga
1 Diskette
18Lars Rückert
Power Play 2/91
Testbericht
43%
43%
31%
31%
41%
41%
Atari ST
Amiga
Diskette
Diskette
44Anatol Locker
Partnerseiten:
 

Dein Lieblingsspiel?

Willst du das Spiel noch spielen? Dann setze es auf deine Liste!

Hast du das Spiel durchgespielt? Dann setze es auf deine Liste!

Videos: 2 zufällige von 1
Kategorie: Atari ST, Spiel
User-Kommentare: (2)Seiten: [1] 
18.04.2012, 17:09 docster (3318 
Jan.Hondafn2 hat da vollkommen recht, unter allen Defiziten dürfte die mangelhafte Steuerung wohl das Hauptmanko des Games abbilden.

Auch eine begrenzte Streckenverfügbarkeit sowie weitere technische Limitierungen müssen keinesfalls unbedingt spielspaßtrübend wirken, doch der Titel weist in sämtlichen Aspekten unzureichende Qualität auf.

Nicht zu unterschätzen ist der enorme Frust - Faktor, welcher selbst dem ambitioniertesten Spieler "Vector Championship Run" verleidet.
14.10.2010, 09:33 jan.hondafn2 [Mod Wunschzettel / Tests] (2201 
Dieses Spiel krankt eindeutig an der schlechten Steuerung, ansonsten hätte es sogar seinen gewissen Reiz. Okay, es gibt nur 6 Strecken und der Bolide kann nur durch 3 Gänge geschaltet werden. Jenen Minimalismus könnte man aber verkraften, würde man sich mit bereits angesprochener Steuerung nicht so schwer tun. Andauernd kracht man in die Bande, man hat Müh und Not seinen fahrbaren Untersatz halbwegs auf der Piste zu halten. Gegner überholen nicht, sie fahren durch einem einfach durch, wodurch man stark gebremst wird.
Nö! Hier wurde entschieden zu viel Potenzial verschenkt und mehr Frust als Lust kommt beim Spielen auf. 3/10
Seiten: [1] 


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!