Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: Moriarty1779
 Sonstiges




Spiele-Datenbank

Bild
20100 Tests/Vorschauen und 12828 Zeitschriften
Titel
Entwickler
nach was?
Magazine
Datenträger
Spieltype
Alphabet
System
Sortierung
Jahr
Treffer
 Genre Suche (aufklappen)
zufälliger Test/Vorschau anzeigen           



Clif Danger
Gib Deine Bewertung ab!
Bisher 3 Stimmen bei einer Gesamtwertung von 4.67

Entwickler: New Generation Software   Publisher: CDV Software   Genre: Action, 2D, Jump 'n' Run, Sci-Fi / Futuristisch   
Ausgabe Test/Vorschau (1) Grafik Sound Wertung System Datenträger Hits Autor
PC Joker 10/96
Testbericht
69%
66%
63%
PC CD-ROM
CD
124Steffen Schamberger
Partnerseiten:

Dein Lieblingsspiel?

Willst du das Spiel noch spielen? Dann setze es auf deine Liste!

Hast du das Spiel durchgespielt? Dann setze es auf deine Liste!

Videos: 2 zufällige von 2
Kategorie: PC, Spiel
Kategorie: PC, Spiel
User-Kommentare: (6)Seiten: [1] 
11.05.2016, 20:43 DasZwergmonster (3229 
Gibts den Soundtrack auch irgendwo gesondert anzuhören, also ohne die nervigen Soundeffekte?
23.02.2012, 22:03 drym (3647 
Musik verdient wirklich 90%. Welches Spiel denn sonst?
23.02.2012, 19:12 jan.hondafn2 [Mod Wunschzettel / Tests] (2073 
Hab ich ja gesagt!

Die Musik ist wirklich der Oberburner!
Hier hat der Joker meines Erachtens mit seinen 66% für die Soundwertung ein wenig untertrieben.
22.02.2012, 23:36 drym (3647 
Die Musik des ersten Level ist der Hit des Tages.

Und: sieht aus, als hätte man das Spiel besser in vernünftig für den Amiga programmiert...werde ich sicher nicht spielen, aber die Musik.

Die MUSIK!
22.02.2012, 22:32 jan.hondafn2 [Mod Wunschzettel / Tests] (2073 
Schade, schade, schade!

Das Spiel ließ sich verdammt gut an. Die Musiken (insbesondere die Intromucke + die Musik des 1. Levels) und die Sound-FX rocken dermaßen gut, Clif sieht einfach putzig aus und die Steuerung geht soweit in Ordnung.

Das war´s dann aber schon mit den positiven Eindrücken.
Der kleine Ballermatze kann leider nur geradeaus schießen. Gegner, die auf Plattformen über oder unter ihm liegen, sind daher für ihn passé und man muss daher ihnen direkt vor die Gusche springen, um sie wegpusten zu können. Dadurch schnellt der Schwierigkeitsgrad in ungeahnte Höhen. Selbst im einfachsten Modus hab ich nicht mal den ersten Level geschafft. Vielleicht auch besser so, denn das Scrolling ist unterirdisch schlecht. Die anderen Welten hab ich mir dann mal per Passwort angeschaut. Musiktechnisch wirds schlechter und die Gegner werden auch in Hülle und Fülle recycelt.

Retro-Nerd kritisiert immer das Scrolling von Ruff´n Tumble...er sollte sich den gefährlichen Danger-Ruckler mal zu Gemüte führen.
Apropos Wunderkinds-Ausnahmewerk. Die Schießeigenschaften jenes Spieles, hätte ich mir hier gewünscht, sprich Schießen in alle Himmelsrichtungen! Und der größte Wunsch bleibt immer noch: Ein halbwegs vernünftiges Scrolling!

Meine Punktevergabe hätte gut und gerne 6 bis 7 Punkte zu Tage fördern können. Die angegebenen, immensen Schwachpunkte lassen das Hüpfical auf 4 Punkte abrutschen. Sorry New Generation Software, auch der PC ist dazu imstande, Scrolling ohne Folgeschäden für die Glubscher zu bewerkstelligen.
Kommentar wurde am 22.02.2012, 22:58 von jan.hondafn2 editiert.
04.05.2011, 20:28 DasZwergmonster (3229 
Von dem Spiel hatte ich nur die Shareware-/Demo-Version, aber trotz der mitunter sehr ruckeligen Grafik und störrischen Steuerung fand ich das Spiel lässig!

Der Comic-Stil hat mir gut gefallen, dafür verantwortlich war Carsten Wieland, der auch noch für den Stil von Spielen wie die "Lula"-Serie, "Chewy" und "Bazooka Sue" gesorgt hat.

Noch abgedrehter war die Musik, ein genialer Techno-Mix aus wirren Samples.

Das Spiel selbst war ein typisches Action-Jump'n Run aus den 90ern, ohne wirkliche Höhepunkte... wie gesagt, ich habe nur die Shareware-Version gespielt mit drei Levels, aber ich denke nicht, das die späteren Levels viel innovativer sind.

Ich bewerte mal mit 6... das Spiel selbst war nicht so toll, aber die Präsentation im Ganzen fand ich super.
Seiten: [1] 


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!