Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: explorers16
 Sonstiges




Spiele-Datenbank

Bild
20841 Tests/Vorschauen und 12905 Zeitschriften
Titel
Entwickler
nach was?
Magazine
Datenträger
Spieltype
Alphabet
System
Sortierung
Jahr
Treffer
 Genre Suche (aufklappen)
zufälliger Test/Vorschau anzeigen           



Dan Dare III: The Escape
Gib Deine Bewertung ab!
Bisher 2 Stimmen bei einer Gesamtwertung von 7.50

Entwickler: Probe Software   Publisher: Virgin   Genre: Action, 2D, Shooter, Sci-Fi / Futuristisch, Comics   
Ausgabe Test/Vorschau (3) Grafik Sound Wertung System Datenträger Hits Autor
Amiga Joker 7/90
Testbericht
42%
75%
38%
Amiga
1 Diskette
152Carsten Borgmeier
ASM 7/90
Testbericht
8/12
5/12
7/12
4/12
8/12
4/12
C64/128
Amiga
1 Kassette
1 Diskette
154Torsten Blum
Power Play 7/90
Testbericht
46%
47%
43%
Atari ST
2 Disketten
158Volker Weitz
Partnerseiten:
 

Dein Lieblingsspiel?

Willst du das Spiel noch spielen? Dann setze es auf deine Liste!

Hast du das Spiel durchgespielt? Dann setze es auf deine Liste!

Serie: Dan Dare: Pilot of the Future, Dan Dare II: Mekon's Revenge, Dan Dare III: The Escape

Videos: 2 zufällige von 6 (alle anzeigen)
Kategorie: Longplay, Spectrum
Kategorie: Atari ST, Intro
User-Kommentare: (13)Seiten: [1] 
09.03.2017, 17:32 Frank ciezki [Mod Videos] (3333 
Schon korrigiert.
Da soll mal einer behaupten, wir würden hier nicht blitzartig auf Hinweise reagieren.
19.01.2014, 13:20 DasZwergmonster (3236 
Info an den Video-Mod.... das C64-Longplay von Teil 1 hat beim dritten Teil von Dan Dare nix zu suchen
28.12.2012, 21:56 ebbo (617 
Hab heute die Versionenen für C64 und Amiga ausführlich getestet.
Die C64 Version ist sehr gut gelungen und im oberen Drittel der guten C64 Spiele anzusehen (8 Punkte).
Die Amigaversion bleibt weit unter den Möglichkeiten, was man hätte daraus machen können (5 Punkte).
6,5 Punkte kann ich nicht vergeben, also gibt´s 7 weil die relativ gute C64 Variante alles rausreisst.
Diese Negativ-Überschrift des ASM Test´s kann ich nicht nachvollziehen, denn Spieleserien gab´s schon immer.
Zum Beispiel Super Mario in allen Varianten, die Ultima Reihe,die ... Games Reihe von Epyx um nur einige zu nennen.
05.11.2011, 21:41 Rektum (1730 
Der Amiga-Sound sei ein Abfallprodukt von David Whittaker, schreibt Torsten.
Da ist was dran, der David hatte auf dem Amiga echt ab und zu absolut keine Lust mehr. Das Geld wollte er wohl trotzdem, der Name bürgte schließlich für Qualität.


BIG EDIT: Aber natürlich war David Whittaker auch auf dem Amiga geil, aber das weiß ja jeder.
Kommentar wurde am 05.11.2011, 21:42 von Rektum editiert.
02.06.2011, 18:49 Bren McGuire (4805 
Sieh an, der längst überfällige ASM-Test!

Eigentlich ein gutes Review von Torsten Blum - trotzdem kommt die C64-Version (zumindest in Bezug auf deren technische Ausführung) zu schlecht weg! Okay, "Dan Dare III - The Escape" ist natürlich kein zweites "Turrican", aber angesichts der schon damaligen Flaute an guten Spielen für diesen Rechner (und im Vergleich zu den absolut miesen 16-Bit-Fassungen) hätte die Grafik und insbesondere die Sound-Wertung ruhig höher sein dürfen...

Die 8 Punkte für das Preis/Leistungsverhältnis (8-Bit-Version) gehen allerdings voll und ganz in Ordnung, da der dritte (und wohl auch letzte) Teil der "Dan Dare"-Saga zwar einerseits mit einer durchweg professionellen Präsentation aufwarten kann, andererseits in Sachen Umfang aber etwas enttäuscht...

Insgesamt gesehen also ein guter Test...

Die Überschrift ("Wie oft denn noch?!?") spiegelt den damals herrschenden Zeitgeist gut wieder, denn anno 1990 blieb man noch von solchen Endlosserien wie "Tomb Raider", "FIFA Soccer" oder "Resident Evil" verschont! Heutzutage sind drei Teile eines Spiels gar nichts...
Kommentar wurde am 02.06.2011, 18:57 von Bren McGuire editiert.
29.05.2011, 21:21 Doc Sockenschuss (1189 
Eine sehr diplomatische Antwort, Herr McGuire

Auf YouTube vermisst man leider Clips der C64- und CPC-Versionen. Vom Brotkasten gibt es da lediglich das Hauptmenü mit der Jeroen Tel-Mukke, aber nichts vom Gameplay.
29.05.2011, 20:06 Bren McGuire (4805 
Rektum schrieb am 29.05.2011, 19:33:
Nur für die C64-Version?
Kennst du denn die Amstrad-Fassung?

Okay, dann muss ich wohl ein wenig weiter ausholen:

Unter Berücksichtigung der mir bekannten Versionen dieses Spiels - nämlich den Fassungen für Amiga sowie C64 - vergebe ich 8 Punkte für "Dan Dare III - The Escape" auf letztgenanntem System. Da ich weder die Atari ST-, Spectrum- noch die CPC-Version kenne/gespielte habe und ich "Dan Dare III" auf dem Amiga für eine mittelschwere Katastrophe (mit einem ohnehin anderem Level-Design) halte, soll meine Wertung unter keinen Umständen mit den restlichen Varianten jenes Titels in Verbindung gebracht werden! Sie bezieht sich exklusiv und ohne jegliche Vorbehalte auf die "Brotkasten"-Fassung dieses Titels...
29.05.2011, 19:33 Rektum (1730 
Nur für die C64-Version?
Kennst du denn die Amstrad-Fassung?
29.05.2011, 19:22 Bren McGuire (4805 
Oh, ein brandneues Bewertungssystem, welches optisch doch sehr viel besser gefällt als das alte! Na, da werde ich doch gleich mal zur Tat schreiten und es entsprechend nutzen...

'Ne 8 für den guten Colonel Daniel McGregor Dare in seinem dritten Abenteuer - aber nur für die C64-Version...
29.05.2011, 18:40 docster (3311 
Den dritten Teil spielte ich nur kurz an, ein tieferes Spielerlebnis fehlt mir somit weitgehend.

Einerseits ist es natürlich eine feine Sache, derartig markante Serien fortzuführen.

Andererseits hatte ich natürlich noch die Vorgänger sehr präsent in Erinnerung, wobei der erste Teil ja aus einer ganz anderen persönlichen Computerzeit stammte ( zum Erscheinen des letzten Teils war ich bereits eine Weile "Amigianer" ).
29.05.2011, 18:34 Rektum (1730 
Auf dem CPC ein ähnlich guter Hingucker wie Trantor oder Savage.
Kein Wunder, es ist ebenfalls von PROBE.
29.05.2011, 16:47 Doc Sockenschuss (1189 
Teil Drei kam in einer Zeit, wo es wohl kaum noch eine deutsprachige Zeitschrift für nötig hielt, einen Test einer der 8 Bit-Versionen zu veröffentlichen?

Edit: Das kommt davon, wenn man einen Kommentar schreibt, jedoch vor dem Abschicken nochmal in anderen Tabs rumsurft und in der Zwischenzeit schon jemand anderes gepostet hat

Auf dem Speccy sah das Spiel nämlich ganz gut aus (abgesehen vom Scrolling natürlich) und hat entsprechend damals bei den Tests nicht schlecht abgeschnitten. Die C64-Version war mir ebenfalls bekannt, grafisch auch sehr hübsch und dazu noch geile Musik von den Maniacs of Noise - ich hatte jetzt echt fast befürchtet, es gäbe gar keinen deutschsprachigen 8 Bit-Test dazu!
Kommentar wurde am 29.05.2011, 16:54 von Doc Sockenschuss editiert.
29.05.2011, 16:25 Bren McGuire (4805 
Fehlt ja jetzt eigentlich nur noch der Test aus der ASM 7/90 - die hatten neben den wirklich katastrophalen 16-Bit-Versionen damals auch die außerordentlich gute C64-Version reviewed...
Seiten: [1] 


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!