Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: Pixelfetish
 Sonstiges




Spiele-Datenbank

Bild
19707 Tests/Vorschauen und 12789 Zeitschriften
Titel
Entwickler
nach was?
Magazine
Datenträger
Spieltype
Alphabet
System
Sortierung
Jahr
Treffer
 Genre Suche (aufklappen)
zufälliger Test/Vorschau anzeigen           



Resolution 101
HoverForce
Gib Deine Bewertung ab!
Bisher 2 Stimmen bei einer Gesamtwertung von 7.00

Entwickler: Astral Software   Publisher: Millennium   Genre: Action, 3D, Sci-Fi / Futuristisch, Shooter   
Ausgabe Test/Vorschau (4) Grafik Sound Wertung System Datenträger Hits Autor
Amiga Joker 9/90
Testbericht
84%
-68%
Amiga
1 Diskette
51Carsten Borgmeier
ASM 9/90
Testbericht
10/12
10/12
10/12
6/12
4/12
6/12
10/12
10/12
10/12
Atari ST
PC
Amiga
1 Diskette
1 Diskette
1 Diskette
152Torsten Blum
Power Play 7/90
Testbericht
70%
64%
66%
Atari ST
1 Diskette
37Volker Weitz
Power Play 9/90
Testbericht
70%
30%
66%
PC
Diskette
7Heinrich Lenhardt
Partnerseiten:
 

Dein Lieblingsspiel?

Willst du das Spiel noch spielen? Dann setze es auf deine Liste!

Hast du das Spiel durchgespielt? Dann setze es auf deine Liste!

Auszeichnungen:


Videos: 2 zufällige von 3 (alle anzeigen)
Kategorie: Amiga, Demo
Kategorie: Atari ST, Spiel
User-Kommentare: (2)Seiten: [1] 
26.10.2012, 14:19 docster (3304 
Intensiv spielte ich "Resolution 101" nie, obwohl es einen recht ansprechenden Eindruck machte, zu jener Zeit boten sich wohl einfach zu viele Titel von hervorragendem Format an.

Dachte mir später, daß es dem Geheimtipp "The Killing Cloud" ähnlich sein könnte, doch fehlt(e) mir eben ein Vergleich.

Nun findet sich das Game wieder in der Sammlung, bei Gelegenheit werde ich mich daran versuchen, Kommentar sowie Bewertung selbstverständlich folgen lassen.
03.08.2011, 21:03 Commodus (5069 
Während ich das Vektor-Spiel "Damocles" noch recht gern gespielt habe, da es den Weltraum-Erforschungsdrang anstachelte, langweilte ich mich bei Resolution 101. Es kam einfach keine Stimmung auf!

Ich hatte nie das Gefühl in einer Großstadt Drogenbosse zu jagen. Die Gegner waren mir zu komisch & billig und meistens beschränkte sich mein Spielfluss auf das sinnlose herumfahren, das mir eine kurze Zeit sogar Spass gemacht hat.

Das Spielfeld war glaub ich durch eine Laserbarriere begrenzt und nachdem ich in diesem Areal etwas auf diese fliegenden "Billig-Gleiter" geballert habe, habe ich auch schon den Affengriff gemacht!

Bewertung spare ich mir, da ich irgendwie nie die Lust hatte, den jeweiligen Drogenboss zu finden! Um ehrlich zu sein, wusste ich mangels fehlender Anleitung (ist bei ner Autobahnfahrt durchs Fenster geflogen!) gar nicht, das die Gegenstände die Gegner fallen liessen, Beweisgegenstände darstellen sollen, die man braucht um den Levelboss zu stellen.
Seiten: [1] 


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!