Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: ando
 Sonstiges




Spiele-Datenbank

Bild
23268 Tests/Vorschauen und 14102 Zeitschriften
Titel
Entwickler
nach was?
Magazine
Datenträger
Spieltype
Alphabet
System
Sortierung
Jahr
Treffer
 Genre Suche (aufklappen)
zufälliger Test/Vorschau anzeigen           



Anstoss 4: Der Fußballmanager - International
Gib Deine Bewertung ab!
Bisher 2 Stimmen bei einer Gesamtwertung von 5.50

Entwickler: Ascaron   Publisher: Ascaron   Genre: Simulation, Sport, 2D, Wirtschaft, Fussball   
Ausgabe Test/Vorschau (1) Grafik Sound Wertung System Datenträger Hits Autor
PC Games 2/2003
Testbericht
56%
76%
Solo: 51%
Multi: 60%
PC DVD-ROM
1 DVD
161Petra Maueröder
Partnerseiten:

Dein Lieblingsspiel?

Willst du das Spiel noch spielen? Dann setze es auf deine Liste!

Hast du das Spiel durchgespielt? Dann setze es auf deine Liste!

Serie: Anstoss, Anstoss 2 - Der Fußballmanager, Anstoss 3 - Der Fußballmanager, Anstoss 4: Der Fußballmanager - International

Videos: 2 zufällige von 2
Kategorie: PC, Spiel
Kategorie: PC, Spiel
User-Kommentare: (14)Seiten: [1] 
30.01.2023, 16:42 bambam576 (1050 
Jetzt unabhängig von Fussballmanagern erinnere ich auch gerne daran zurück, wie wir manchmal 8 Stunden am Stück Kick Off 2 gepölt haben.
Hatte damals schon Vorteile, diese Schulzeit!
Aber eben auch Premier Manager bis zum Abwinken gespielt. Irgendwie haben mein bester Kumpel und ich die meiste Zeit MPSM zuerst und dann PM gespielt. BMH auch mal und Anstoß 2. Aber zu zweit doch eher die englischen Vertreter. Nur den CM habe ich damals nie besessen, sonst hätte ich da wohl auch mal Zeit reingesteckt.
Schließlich habe ich solo auch noch hunderte von Stunden in den Player Manager versenkt- und dabei trotzdem noch aufgeregt, dass dem Spiel noch der erste Kick Off- Teil zugrunde lag.
30.01.2023, 10:26 Ede444 (1204 
Wir haben früher immer zu dritt oder zu viert die Anstossspiele und später Championship manager 2 gespielt. Das waren noch schöne zeiten...
27.01.2023, 21:46 bambam576 (1050 
Jaaa, man kann mitunter schon in schönen Erinnerungen schwelgen...
Dieses seltsame Zeitproblem!
27.01.2023, 17:45 flow246 (193 
bambam576 schrieb am 27.01.2023, 15:37:
Am längsten habe ich mit einem Freund den FM08 gespielt, so etwa 20 Saisons.
Am Ende jeder Saison brauchte ich dann immer Zeit für die Vorbereitung der neuen Saison.
Per MegaTrainer immer schön die KI-Teams stärken, weil die ja eine völlig missratene Kaderplanung und leider auch Aufstellung pflegten. Sehr nervig.
Aber wir hatten sehr viel Spaß! Schön beide in der Kreisliga angefangen, trotzdem geschafft Cristiano und Konsorten in deren 30ern zu verpflichten.
Die dramatischen Finalspiele zwischen uns dann natürlich gerne im 3D-Modus. Diese lauten Ausrufe unsererseits, wenn der Stürmer durchgebrochen und alleine auf den Torhüter zugelaufen war- um dann ansatzlos zur Eckfahne abzudrehen, um von dort eine Flanke zu schlagen. Ein Traum.
Ein Highlight war auch der vereinslose Sami Hyppiä mit 48 Jahren auf der Transferliste.
Jajaja, die KI...


Mit einem Freund habe ich vor ein paar Jahren noch leidenschaftliche Anstoß3-Abende veranstaltet. Meist mit einer Kiste Bier und der nötigen Euphorie. Man, was haben wir uns Schlachten geliefert. Immer in der 3. Liga angefangen und dann uns Saison um Saison einen harten Fight um die Meisterschaft geliefert. Hat richtig viel Spaß gemacht, leider lässt die Arbeit das aktuell nur noch selten zu. Waren dann irgendwann in der Saison 2050 und jedem von uns wurde in der Stadt des jeweiligen Vereins schon ein Denkmal gebaut. Herrlich. Ein Highlight war die Reinkanation von Enrico Röver. Der Ost-Stürmer, in der Realität ein Zweitliga-Kicker, hat alles kurz und klein geschossen. Sein Nachfolger war dann Alfonso Valdez, der im Schnitt in jedem Spiel geknipst hat.
27.01.2023, 15:37 bambam576 (1050 
Am längsten habe ich mit einem Freund den FM08 gespielt, so etwa 20 Saisons.
Am Ende jeder Saison brauchte ich dann immer Zeit für die Vorbereitung der neuen Saison.
Per MegaTrainer immer schön die KI-Teams stärken, weil die ja eine völlig missratene Kaderplanung und leider auch Aufstellung pflegten. Sehr nervig.
Aber wir hatten sehr viel Spaß! Schön beide in der Kreisliga angefangen, trotzdem geschafft Cristiano und Konsorten in deren 30ern zu verpflichten.
Die dramatischen Finalspiele zwischen uns dann natürlich gerne im 3D-Modus. Diese lauten Ausrufe unsererseits, wenn der Stürmer durchgebrochen und alleine auf den Torhüter zugelaufen war- um dann ansatzlos zur Eckfahne abzudrehen, um von dort eine Flanke zu schlagen. Ein Traum.
Ein Highlight war auch der vereinslose Sami Hyppiä mit 48 Jahren auf der Transferliste.
Jajaja, die KI...
27.01.2023, 11:29 flow246 (193 
Bin ja schwer begeistert, dass hier noch weitere Fußball-Manager-Fans unterwegs sind, die ebenfalls auf eine Neuauflage eines Krachers warten. Ich habe in der Vergangenheit fast alles gespielt, was auf dem Markt war. Vom ersten Bundesliga Manager über Starbyte Super Soccer, DSF Manager 98, Kurt bis We are Football. Am Liebsten spiele ich aktuell noch Anstoß 3, das ist mir aber zu einfach geworden. Muss mir da schon eigene Regeln setzen - keine Transfers oder nur Jugendspieler als Neuzugänge - damit es weiter Spaß macht. Danach kommt der gepatchte FM 13, der nun als FM 22 bei mir läuft. Mit dem Sega-Manager kann ich leider gar nichts anfangen. Der ist mir zu komplex und ein absoluter Zeitfresser. Gern läuft auch noch mal BHM über DosBox.

Ach ja, vor einiger Zeit habe ich auch noch mal Anstoß 2007 zum Laufen gebracht. Das war nicht so einfach, weil man X-Patches brauchte. Fand das Spiel gar nicht schlecht. Werde ich wohl mal wieder anwerfen.
Kommentar wurde am 27.01.2023, 11:30 von flow246 editiert.
26.01.2023, 23:54 bambam576 (1050 
Zum Kotzen find ich bei EA FM13 aber auch den Wegfall der Online-Features. Das fand ich mal ganz gut mit den Aufgaben und Belohnungen.
Natürlich kann man dafür nicht einen Patch reinreichen, die faulen Halunken, die.
Auf Anschreiben eine generische Antwort, die überhaupt gar nicht wirklich auf meine Frage eingeht.
26.01.2023, 23:51 bambam576 (1050 
Ah, mit Players Eleven bin ich auch nicht richtig warm geworden, habe es aber auch nur kurz angespielt. Aber die Menüführung fand ich schon nicht wirklich gelungen. Vielleicht wird der Nachfolger ja interessanter für mich.
Aktuell spiele ich mit meinem besten Kumpel immer noch Premier Manager, was schnell geht und darum alleine echt launig ist.
Als spätere Alternative habe ich jetzt den EA FM2005 über VMWare zum Laufen gebracht, habe ich damals schon solo einige Saisons absolviert. Macht auch immer noch Laune und hat nicht zuviele komplett nutzlose Funktionen.
Leider habe ich feststellen müssen, dass ich damals wohl ungepatcht gespielt habe und deswegen als Kreisligist per Talentsucher Jugendspieler von zB Bayern abwerben konnte. Das scheint jetzt nicht mehr zu klappen.
Es gibt auch keine Datensätze mehr dafür, bei FMTotal konnte man mir auch nicht weiterhelfen.
Solo spiele ich das jetzt erstmal weiter.
Den FM13 habe ich auch noch in den letzten Jahren gespielt, ist auch ganz nett, wenngleich mich die nutzlose Teamhierarchie und der Wegfall der jüngeren Jugendmannschaften stört. Der ist aber auch wieder eher was für Solo, weil doch zeitintensiver als der 05er.
Habe in dem Zuge auch nochmal den Sega FM2021 angetestet- da komm ich auch nicht wirklich rein, irgendwie zu überfrachtend.
Und das, obwohl ich ja eigentlich ein Freund der vielen Stellschrauben und Statistiken bin...
We are Football fand ich direkt schlecht und bin nicht eingestiegen, Anstoss habe ich auch gebackt, ist aber absolut schrott. Also bei EA-Release glatte 6. Bis jetzt auch nicht wirklich weitergekommen. Und keinerlei Anstoss-Gefühl. Glaube auch, dass das nix mehr wird. Traurig.
Kommentar wurde am 27.01.2023, 00:03 von bambam576 editiert.
26.01.2023, 13:13 Ede444 (1204 
flow246 schrieb am 26.01.2023, 13:05:
Ede444 schrieb am 26.01.2023, 12:46:
flow246 schrieb am 24.06.2021, 13:31:
Bin jetzt Backer bei Anstoss 2022 und habe mir auch We are Football zugelegt.


Leider auch ein Griff ins Klo... während WaF wenigstens stabil läuft und ein bisschen Spielspass liefern kann, ist Anstoss 2022 ein Totalausfall bisher. Ich denke auch nicht, dass das noch besser wird. Auf Steam bin ich allerdings auf einen Geheimtipp namens "Players 11" gestossen, dass in die gleiche Oldschool-Kerbe schlägt. Sehr gut bisher! Und ein Nachfolger namens "Startelf" ist auch schon in der Mache


Ja, bin von WaF und Anstoss 2022 auch derbe enttäuscht. Bei WaF ist der Transfermarkt eine absolute Katastrophe, der den ganzen Spielspaß raubt. Selbst kann man als Zweitligist absolute Erstligagranaten holen, die eigenen Spieler bekommt man aber nicht los. Zudem ist das Spiel an sich viel zu leicht. Von Anstoß 2022 habe ich mich komplett verabschiedet. Was da bisher getrickst wurde - einfach mal ins Forum der Anstoß Jünger gucken - das geht gar nicht mehr. Spiele aktuell den FM13 von EA Sports mit einem aktuellen Patch von FM Zocker. Da hat man die aktuellen Daten und der Mod hat einige Bugs entfernt.


Deckt sich mit meinen Erfahrungen Lustigerweise spiele ich auch gerade wieder den FM13 von EA mit dem FM-Zockerpatch! Macht Spass
26.01.2023, 13:07 mark208 (955 
Irgendwie war ich mla aus den Fußballmanagern raus und bis auf eine Episode mit einem Onlinemangager hattrick.org danach nie mehr den Wunsch verspürt.
26.01.2023, 13:05 flow246 (193 
Ede444 schrieb am 26.01.2023, 12:46:
flow246 schrieb am 24.06.2021, 13:31:
Bin jetzt Backer bei Anstoss 2022 und habe mir auch We are Football zugelegt.


Leider auch ein Griff ins Klo... während WaF wenigstens stabil läuft und ein bisschen Spielspass liefern kann, ist Anstoss 2022 ein Totalausfall bisher. Ich denke auch nicht, dass das noch besser wird. Auf Steam bin ich allerdings auf einen Geheimtipp namens "Players 11" gestossen, dass in die gleiche Oldschool-Kerbe schlägt. Sehr gut bisher! Und ein Nachfolger namens "Startelf" ist auch schon in der Mache


Ja, bin von WaF und Anstoss 2022 auch derbe enttäuscht. Bei WaF ist der Transfermarkt eine absolute Katastrophe, der den ganzen Spielspaß raubt. Selbst kann man als Zweitligist absolute Erstligagranaten holen, die eigenen Spieler bekommt man aber nicht los. Zudem ist das Spiel an sich viel zu leicht. Von Anstoß 2022 habe ich mich komplett verabschiedet. Was da bisher getrickst wurde - einfach mal ins Forum der Anstoß Jünger gucken - das geht gar nicht mehr. Spiele aktuell den FM13 von EA Sports mit einem aktuellen Patch von FM Zocker. Da hat man die aktuellen Daten und der Mod hat einige Bugs entfernt.
26.01.2023, 12:46 Ede444 (1204 
flow246 schrieb am 24.06.2021, 13:31:
Bin jetzt Backer bei Anstoss 2022 und habe mir auch We are Football zugelegt.


Leider auch ein Griff ins Klo... während WaF wenigstens stabil läuft und ein bisschen Spielspass liefern kann, ist Anstoss 2022 ein Totalausfall bisher. Ich denke auch nicht, dass das noch besser wird. Auf Steam bin ich allerdings auf einen Geheimtipp namens "Players 11" gestossen, dass in die gleiche Oldschool-Kerbe schlägt. Sehr gut bisher! Und ein Nachfolger namens "Startelf" ist auch schon in der Mache
24.06.2021, 13:31 flow246 (193 
Habe nach Anstoß 3 eine lange Pause eingelegt und Jahre später die nachfolgenden Teile gekauft. Die Folge: eine riesige Enttäuschung. Hatte vorher keine Tests gelesen, sondern dem guten Namen vertraut. Echt bitter, was aus der Marke geworden ist. Bin jetzt Backer bei Anstoss 2022 und habe mir auch We are Football zugelegt. Noch ist vom Spielspaß der alten Zeit aber wenig zu spüren.
21.06.2021, 06:10 ScroogeMcDuck (239 
Mangels ausreichend leistungsfähigem PC hing ich ja noch die gesamten 00er Jahre bei Anstoß 3 fest, was man im nachhinein wohl durchaus als Segen betrachten kann. Erst als ich mich im Jahr 2011 dann doch mal dazu genötigt sah, einen neuen Rechner anzuschaffen, hab ich mir den vierten Teil angeschaut. Und auch wenn ich vor der extremen Bughölle, welche das Spiel wohl zum Erscheinungstermin gewesen sein musste, verschont wurde, wollte sich bei mir keine echte Begeisterung einstellen. Viele liebgewonnene Features, wie das Vereinsgelände, wurden quasi ersatzlos gestrichen oder extrem eingedampft, ohne dass an anderer Stelle, viel zusätzliche Spieltiefe hinzugekommen wäre. Zudem kam es auch in der "fertig" gepatchten Fassung zu einigen doch eher absonderlichen Situationen. So schaffte es der vom Computer gesteuerte 1. FC Kaiserslautern einerseits in einer Saison die Champions League zu gewinnen, stieg im gleichen Jahr aber in der Bundesliga sang und klanglos als Tabellenschlusslicht ab. Als Titelträger hatte er aber auch als Zweitligist Startrecht in der CL und schaffte es tatsächlich erneut den Titel zu holen, kam in der zweiten Liga aber nicht über einen Mittelfeldplatz hinaus.
Bin dann jedenfalls recht schnell zu Segas Football Manager Reihe gewechselt. Da fehlts zwar auch ein bisschen am ganzen Drumherum, aber zumindest "auf dem Platz" ist die Spieltiefe ungeschlagen.
Seiten: [1] 


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!