Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: Thor2021
 Sonstiges




Spiele-Datenbank

Bild
21501 Tests/Vorschauen und 13453 Zeitschriften
Titel
Entwickler
nach was?
Magazine
Datenträger
Spieltype
Alphabet
System
Sortierung
Jahr
Treffer
 Genre Suche (aufklappen)
zufälliger Test/Vorschau anzeigen           



Resident Evil HD
Biohazard: HD Remaster oder Resident Evil Archives: Resident Evil
Gib Deine Bewertung ab!
Bisher 4 Stimmen bei einer Gesamtwertung von 9.75

Entwickler: Capcom   Publisher: Capcom   Genre: Action, 3D, Horror, Shooter   
Ausgabe Test/Vorschau (1) Grafik Sound Wertung System Datenträger Hits Autor
Man!ac 10/2002
Testbericht
89%
88%
90%
Nintendo GameCube
2 CDs
69Oliver Schultes
Partnerseiten:

Lieblingsspiel der Mitglieder: (1)
Dein Lieblingsspiel?

Willst du das Spiel noch spielen? Dann setze es auf deine Liste!

Mitglieder die das Spiel durchgespielt haben: (2)
Spiel markieren?

Auszeichnungen:


Videos: 2 zufällige von 1
Kategorie: Gamecube, Longplay
User-Kommentare: (5)Seiten: [1] 
12.07.2021, 10:40 Commodus (5368 
Endlich nach Jahren habe ich zum ersten Mal Resident Evil Remastered auf der Switch durchgespielt.

...natürlich nur Nachts mit Kerze auf dem Tisch. Ich muss schon sagen, der Magen krampft sich ganz schön zusammen, bei der gruseligen Atmo! Egal wo man gerade lang laufen möchte, die Grafik die einem da perspektivisch vorgesetzt wird in Zusammenhang mit der extrem gruseligen Akustik, ...einfach nur Gänsehauterzeugend!

Am grauenhaftesten in positiven Sinne fand ich die Frau Trevor, an die man Experimente durchgeführt hat und in einem Haus etwas abseits haust. Ich war schon lange nicht mehr so angespannt, als ich da drin war.

Grafisch und akustisch ist die Remastered-Version ein Brett.

Das neue Element, das man Zombies dauerhaft beseitigen kann, in dem man sie abfackelt, finde ich gut, da man genau entscheiden muss, welche man verbrennt. Natürlich kann man sagen, die auf den Fluren, wo man oft vorbei muss, aber manchmal brechen die ja auch durch Räume in die Flure. Ich habe nicht genau heraus gefunden, ob sie kommen weil sie was getriggert hat, oder weil man zu lange auf den Fluren ist. ...ein toller Gruselfaktor, weil man sich nirgends sicher fühlt. (außer bei den Item-Truhen)

Auch das Labor später kann man nicht gruseliger in Szene setzen.

FAZIT: 10 Punkte
11.07.2021, 16:11 [PaffDaddy] (1767 
und die pc version von resi hd erst. bietet höhere auflösungen und läuft weitaus flüssiger.
zumal man wunderbar mit sweetFX/REshade tweaken kann.
von diversen mods ganz zu schweigen...
Kommentar wurde am 11.07.2021, 16:11 von [PaffDaddy] editiert.
11.07.2021, 15:21 ScroogeMcDuck (79 
Ich liebe das erste Resident Evil bis heute (noch einen Tick mehr als den ebenfalls fantastischen zweiten Teil) und in der Gamecube-Fassung hat es sich auch optisch unfassbar gut gehalten! Tolles Remake auch wenn man über die neue Zombieart sicher streiten kann, ich empfand sie durchaus als gelungene neue Herausforderung. 10 von 10!
Kommentar wurde am 11.07.2021, 16:01 von ScroogeMcDuck editiert.
11.07.2021, 14:57 Oh Dae-su (708 
Das "Gruseligste" an dem Spiel war und ist, dass Chris Redfield genau aussieht wie mein Bruder - als hätte Capcom sein Gesicht gescannt.
Hab dies meinen Eltern gezeigt, und die dachten sogar, ich hätte irgendwie mit Fotos von ihm herumgetrickst und ins Spiel eingefügt.
Sicher eines der besten Remakes aller Zeiten, und sieht auch heute noch verdammt gut aus. Allerdings mochte ich die Idee mit dem Benzin/Zombieverbrennen nicht besonders.
11.07.2021, 14:35 Trondyard (561 
Das war eine gelungene Neuauflage. Der neue Bereich hat sich recht gut eingefügt, mir ging nur die neue Zombie-Art auf die Nerven.
Seiten: [1] 


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!