Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: Kai Uwe von Hagen
 Sonstiges




Spiele-Datenbank

Bild
20841 Tests/Vorschauen und 12905 Zeitschriften
Titel
Entwickler
nach was?
Magazine
Datenträger
Spieltype
Alphabet
System
Sortierung
Jahr
Treffer
 Genre Suche (aufklappen)
zufälliger Test/Vorschau anzeigen           



Kid Chaos
Gib Deine Bewertung ab!
Bisher 5 Stimmen bei einer Gesamtwertung von 7.20
Amiga
Entwickler: Magnetic Fields   Publisher: Ocean   Genre: Action, 2D, Jump 'n' Run   
Ausgabe Test/Vorschau (3) Grafik Sound Wertung System Datenträger Hits Autor
Amiga Games 11/94
Testbericht
80%
78%
82%
Amiga
4 Disketten
731Michael Erlwein
Amiga Joker 11/94
Testbericht
76%
84%
82%
Amiga
4 Disketten
45Richard Löwenstein
Amiga Joker 1/95
Testbericht
77%
84%
83%
Amiga CD32
1 CD
42Richard Löwenstein
Partnerseiten:
 

Dein Lieblingsspiel?

Mitglieder die das Spiel noch spielen wollen: (1)
Spiel markieren?

Hast du das Spiel durchgespielt? Dann setze es auf deine Liste!

Videos: 2 zufällige von 1
Kategorie: Longplay, Amiga
User-Kommentare: (19)Seiten: [1] 2   »
07.07.2020, 15:44 DaveTaylor (1985 
Klingt gut, wo kann ich das bekommen?

Aber ich hoffe Du meintest Gloom, nicht Doom.
Denn der wahre Amiga Fan würde niemals ein PC Spiel anrühren.
07.07.2020, 13:29 DaBBa (1939 
Könnte man glatt einen Witz draus bauen:

Woran erkennt man einen Amiga-Fan?
Er baut Parallax-Scrolling in seinen Doom-Source-Port ein.

Und Diskettenwechsel, weil die Disketten eine Spezial-Formatierung haben und deshalb keine Festplatten-Installation zulassen. Und ein Cracktro mit Trainer.
07.07.2020, 06:53 Splatter (645 
Grumbler schrieb am 07.07.2020, 02:43:
mhmmm wieviel "parallax-ebenen" hat denn DOOM von 1993, wenn man seitwärts strafet?


Gar keine. Scheißspiel.
07.07.2020, 02:43 Grumbler (743 
mhmmm wieviel "parallax-ebenen" hat denn DOOM von 1993, wenn man seitwärts strafet?
06.07.2020, 23:44 DaveTaylor (1985 
In den letzten Tagen habe ich festgestellt, dass Brian the Lion AGA und Jim Power die Meister der Menge an Parallaxebenen sind.
Nun reiht sich noch Kid Chaos mit ein.
Am Himmel habe ich 6 Parallaxebenen gezählt und am Untergrund 10, wenn ich richtig liege. Und das am 500er!
01.06.2018, 20:37 DaBBa (1939 
Aus der Serie Review-Aussagen zu einzelnen Spielen, die man auch bei vielen anderen Spielen anführen könnte:

"Punktestand: Zwar schön, wenn er sich erhöht, fürs Spiel aber relativ unwichtig"

Fast alle Spiele mit Punktezähler.
03.03.2018, 15:33 Darkpunk (2458 
Retro-Nerd schrieb: Aber spielerisch und von der Steuerung her noch wirrer als Sonic und Co.


Deshalb heißt es ja auch Kid Chaos und nicht Kid Alright!
Kommentar wurde am 03.03.2018, 15:33 von Darkpunk editiert.
03.03.2018, 15:25 Retro-Nerd (11908 
Technisch schon super gemacht, keine Frage. Aber spielerisch und von der Steuerung her noch wirrer als Sonic und Co. Leicht über dem Durchschnitt.
29.01.2014, 15:56 Pat (4722 
Gerade wurde was zu Ristar geschrieben und da war von diesem Spiel die Rede.

Technisch verdammt gut gemacht aber irgendwie konnte ich mit dem Quadratschädel nichts anfangen.
Als jemand, der auch ein Mega Drive besaß wirkte zumindest der erste Level ausserdem wie eine Sonic-Kopie - ich weiss nicht, ob es nachher besser wurde.

Ich habe es also lediglich einmal angespielt und es nie gekauft.
Vielleicht sollte ich auch diesem Spiel nochmals eine Chance geben...
30.12.2012, 02:36 SarahKreuz (8975 
Klingt ja alles ziemlich euphorisch. Hab ich da `ne echte Granate verpasst ?

Ich meine mich zu erinnern, da mal 5 Minuten reingespielt zu haben. Eines der Spiele halt, die mit einem "Spiel ich später Mal!" urplötzlich 20 Jahre auf der Warteliste stehen
29.12.2012, 18:36 ebbo (617 
Tolles Jump´nRun für den Amiga, das jedoch eine gewisse Ähnlichkeit mit einem "Igelspiel" nicht von der Hand weisen kann. Grafik, Sound und Scrolling gehören ebenfalls zum Besten, was es auf dem Amiga gab.Vor allem das Tempo des Spiel´s ist bemerkenswert,eine klare Ansage dessen, was auf dem, zum Erscheinungstermin schon betagtem Amiga, möglich war. Allenfalls die Steuerung benötigt etwas Übung.Die 9 Punkte hat sich das Spiel jedenfalls verdient.
20.05.2011, 17:02 Atari7800 (2397 
Sehr gutes Jump & Run auf dem CD-32 das auch technisch überzeugt. Ne klare 9!
23.12.2010, 08:16 phlowmaster (561 
DasZwergmonster schrieb am 15.12.2007, 01:17:
Habs grad wieder mal seit Jahren gespielt... es erinnert ja tatsächlich frappierend an Sonic... macht aber Spass. Technisch klasse. Spielerisch gut. Klasse Spiel.

Mich wundert nur, das Sega da keine Klage gegen das Spiel eingereicht hat

Das kenne ich überhaupt nicht.
Selbst der Verlauf der Rampen des ersten Levels gleicht Segas Sonic verblüffend.
Das hatte Sega bestimmt garnicht mitbekommen.Kann mir nicht vorstellen das sie das hätten durchgehen lassen.

Sieht aber sehr gut aus.Besonders die Musik ist super.
Grad mal ins Longplay reingeschaut.

Im Wertungskasten steht"bei Amiga 500/1MB Speichererweiterung lange ladezeiten"
Um wieviel waren die den länger als bei anderen Amigas?kenne da den Unterschied nicht.
Kommentar wurde am 23.12.2010, 08:20 von phlowmaster editiert.
15.12.2007, 01:17 DasZwergmonster (3233 
Habs grad wieder mal seit Jahren gespielt... es erinnert ja tatsächlich frappierend an Sonic... macht aber Spass. Technisch klasse. Spielerisch gut. Klasse Spiel.

Mich wundert nur, das Sega da keine Klage gegen das Spiel eingereicht hat
24.05.2006, 11:09 DaveTaylor (1985 
Habs nochmal gespielt. Ist gar nicht so schlecht. Und da scrollt tatsächlich fast jede Zeile!
Ist ja von den Lotus Machern Andrew Morris und Shaun Southern.
Seiten: [1] 2   »


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!