Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: Kai Uwe von Hagen
 Sonstiges




Spiele-Datenbank

Bild
20841 Tests/Vorschauen und 12905 Zeitschriften
Titel
Entwickler
nach was?
Magazine
Datenträger
Spieltype
Alphabet
System
Sortierung
Jahr
Treffer
 Genre Suche (aufklappen)
zufälliger Test/Vorschau anzeigen           



Tekken 3
Gib Deine Bewertung ab!
Bisher 18 Stimmen bei einer Gesamtwertung von 9.16
Sony PlayStation
Entwickler: Namco   Publisher: Namco   Genre: Action, 3D, Multiplayer, Beat'em up   
Ausgabe Test/Vorschau (2) Grafik Sound Wertung System Datenträger Hits Autor
Mega Fun 9/98
Testbericht
90%
89%
90%
Sony PlayStation
1 CD
195Georg Döller
Video Games 9/98
Testbericht
88%
62%
87%
Sony PlayStation
1 CD
169Ralph Karels
Partnerseiten:

Lieblingsspiel der Mitglieder: (5)
Dein Lieblingsspiel?

Mitglieder die das Spiel noch spielen wollen: (1)
Spiel markieren?

Hast du das Spiel durchgespielt? Dann setze es auf deine Liste!

Serie: Tekken, Tekken 2, Tekken 3

Auszeichnungen:



Videos: 2 zufällige von 1
Kategorie: PlayStation, Longplay
User-Kommentare: (16)Seiten: [1] 2   »
10.08.2020, 08:47 Revovler Ocelot (369 
Für mich eindeutig der beste Tekken Teil für die Ps1 der das sehr gute Tekken 2 bereits nochmal übertrifft.

Besonders beindruckend finde ich ja die Tatsache, das man das Spiel so gut auf der Ps1 umsetzen könnte. Das Arcarde Original läuft ja auf dem Namco System 12, das ja qausi eine etwas stärkere PS1 ist.

Trotz der schwächeren Hardware sieht es auf der Konsole sehr gut aus.

Ich würde unbedingt raten nur das NTSC Original zu zocken.

Ich kenne beide Versionen. Damals zum Launch waren Importe ja für mich unerreichbar, hatte weder einen Import Shop in der Nähe, noch kannte ich jemanden der mir einen Mod Chip einbauen konnte was dazu geführt hat das ich Pal Games angewiesen war.

Damals kannte ich NTSC noch nicht und war mit der langsamen Pal Version zufrieden. Nachdem ich aber Das Game nochmal für meine US Ps1 gekauft habe, muss ich sagen zwischen Pal und NTSC liegen Welten. Kann daher die Pal Fassung nicht mehr empfehlen.
30.12.2018, 18:21 Marco [Mod Wunschzettel / Tests] (3561 
Feines Spielchen mit dem Meister im gelben Anzug. Kürzlich wieder gespielt, und fast vergessen wie gut es ist.
09.07.2018, 13:14 mive (229 
Adept schrieb am 09.07.2018, 12:17:
...

Bei Eddie gab es so eine üble Kombi, die mit ner Mid Attack anfing und dann in eine Low Combo überging. Man konnte die Combo dann mit nem Power Kick in der Mid Range abschliessen, klappte fast bei jedem Gegner...zumindest der letzte Kick kam gegen mich immer durch.


ah ok, so intensiv habs ich (bzw. wir) nie gespielt. Ich konnte eigentlich nur mit Yoshi...(irgendwas) eine Kombo (war relativ einfach von den buttonkombinationen), die war aber wenn erfolgreich dann recht stark (zog glaub ich fast 100% einer vollen energieleiste ab)
09.07.2018, 12:30 Gunnar (3730 
Adept schrieb am 09.07.2018, 12:17:
Gunnar schrieb am 09.07.2018, 11:35:
Dr. Bosconovitch? Den werden die Schlitzohren bei Namco doch nicht etwa nach ihrem frühen Arcade-Hit "Bosconian" benannt haben?


Bosconian sagt mir echt gar nix...

Muss man auch nicht kennen. Das wurde lediglich auf MSX und Sharp-X-Computer portiert, mithin ja nicht die gängigsten Systeme hierzulande. Kennen könnte man es höchstens als Bestandteil der "Namco Museum"-Sammlungen.
09.07.2018, 12:17 Adept (1153 
Gunnar schrieb am 09.07.2018, 11:35:
Dr. Bosconovitch? Den werden die Schlitzohren bei Namco doch nicht etwa nach ihrem frühen Arcade-Hit "Bosconian" benannt haben?


Bosconian sagt mir echt gar nix...

mive schrieb am 09.07.2018, 11:44:
musste man mit Eddie nicht einfach nur die Buttons mashen um halbwegs akzeptabel dazustehen? hab ich zumindest so von den Tekken3 Runden in Erinnerung


Bei Eddie gab es so eine üble Kombi, die mit ner Mid Attack anfing und dann in eine Low Combo überging. Man konnte die Combo dann mit nem Power Kick in der Mid Range abschliessen, klappte fast bei jedem Gegner...zumindest der letzte Kick kam gegen mich immer durch.
Kommentar wurde am 09.07.2018, 12:17 von Adept editiert.
09.07.2018, 11:44 mive (229 

...
weil ich von jedem Spieler, der Eddie G. halbwegs spielen konnte, so dermaßen übel auf die Futterluke bekam
...


musste man mit Eddie nicht einfach nur die Buttons mashen um halbwegs akzeptabel dazustehen? hab ich zumindest so von den Tekken3 Runden in Erinnerung
Kommentar wurde am 09.07.2018, 11:44 von mive editiert.
09.07.2018, 11:35 Gunnar (3730 
Adept schrieb am 09.07.2018, 11:17:
Was für ein epischer Prügler. Tekken Ball war witzig. Tekken Force war großartig (ausser der Endkampf gegen Boskonovic oder wie der heisst). Nur der VS/Battle Mode war blöde, weil ich von jedem Spieler, der Eddie G. halbwegs spielen konnte, so dermaßen übel auf die Futterluke bekam...
10 Punkte.

Dr. Bosconovitch? Den werden die Schlitzohren bei Namco doch nicht etwa nach ihrem frühen Arcade-Hit "Bosconian" benannt haben?
09.07.2018, 11:17 Adept (1153 
Was für ein epischer Prügler. Tekken Ball war witzig. Tekken Force war großartig (ausser der Endkampf gegen Boskonovic oder wie der heisst). Nur der VS/Battle Mode war blöde, weil ich von jedem Spieler, der Eddie G. halbwegs spielen konnte, so dermaßen übel auf die Futterluke bekam...
10 Punkte.
09.07.2018, 10:53 Marco [Mod Wunschzettel / Tests] (3561 
Law = Bruce Lee.. Der Kampfsport kann heute noch nicht auf ihn verzichten
08.06.2013, 13:37 Retro-Nerd (11922 
Scheint so, als wenn Tekken 3 in einer 384x480 Auflösung läuft, was man schon als Hires (interlaced) bezeichnen kann. Habe die CD seit Jahren nicht mehr eingelegt.

LINK
Kommentar wurde am 08.06.2013, 13:40 von Retro-Nerd editiert.
08.06.2013, 13:18 SarahKreuz (8982 
Wenn ich mich richtig erinnere hatte das auf meinem Fernseher immer ein wenig geflimmert. Wohl wegen 'nem HiRes-Modus oder so. Das Problem hatte ich beim zweiten Teil noch nicht.
07.06.2013, 22:34 Retro-Nerd (11922 
Man sollte man schon zwischen 2D Bitmap Grafik und 3D Kloppern trennen. Die spielen sich doch unterschiedlich. Tekken 3 war schon das beste seiner Art auf der PSX. Generell ziehe ich trotzdem Soul Calibur (DC) vor.
Kommentar wurde am 07.06.2013, 22:40 von Retro-Nerd editiert.
07.06.2013, 22:32 Stalkingwolf (722 
Wurstdakopp schrieb am 07.06.2013, 09:56:
Bester Serienteil und neben Soul Calibur eins der besten Beat'm'Ups. Zumindestens Ende der 90er.

Dachte die NeoGeo Spiele waren damals das Nonplusultra?
Sprich Art of Fighting und King of Fighters

Ich hab nur Street Fighter gespielt auf dem Amiga. Sonst kann ich mit dem Genre nix anfangen.
Ah und Kick Boxer auf dem Amiga :-)
07.06.2013, 20:39 Evil (644 
Der Test ist aber nicht aus der Videogames, so wie's hier gerade steht xD
07.06.2013, 09:56 Wurstdakopp (1294 
Bester Serienteil und neben Soul Calibur eins der besten Beat'm'Ups. Zumindestens Ende der 90er.
Seiten: [1] 2   »


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!