Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: Eller
 Sonstiges




Spiele-Datenbank

Bild
20841 Tests/Vorschauen und 12905 Zeitschriften
Titel
Entwickler
nach was?
Magazine
Datenträger
Spieltype
Alphabet
System
Sortierung
Jahr
Treffer
 Genre Suche (aufklappen)
zufälliger Test/Vorschau anzeigen           



Hexagon-Kartell, Das
Gib Deine Bewertung ab!
Bisher 1 Stimmen bei einer Gesamtwertung von 8.00

Entwickler: Ascaron   Publisher: Ascaron   Genre: Action, Simulation, 3D, Fliegen, Kriegsspiel   
Ausgabe Test/Vorschau (4) Grafik Sound Wertung System Datenträger Hits Autor
PC Games 1/97
Testbericht
88%
77%
91%
PC CD-ROM
2 CDs
67Harald Wagner
PC Joker 1/97
Testbericht
69%
74%
76%
PC CD-ROM
2 CDs
20Markus Ziegler
PC Player 1/97
Testbericht
--3/5
PC CD-ROM
2 CDs
179Mick Schnelle
Power Play 1/97
Testbericht
74%
45%
79%
PC CD-ROM
2 CDs
71Knut Gollert
Partnerseiten:

Dein Lieblingsspiel?

Mitglieder die das Spiel noch spielen wollen: (1)
Spiel markieren?

Hast du das Spiel durchgespielt? Dann setze es auf deine Liste!

Auszeichnungen:

User-Kommentare: (5)Seiten: [1] 
25.07.2020, 09:52 Bearcat (1384 
Gunnar schrieb am 25.07.2020, 03:05:
Hach, was für einen Bock Mick Schnelle hier schießt: "Bell 222, UH-1, sowie MDD 500 schließlich dürften den wenigsten bekannt sein." - Dass es mit dem Bell UH-1 Iroquis/"Huey" ausgerechnet dem wichtigsten und markantesten Hubschrauber des Vietnamkriegs an Bekanntheit gemangelt haben soll... Und der MD 500 (nicht MDD!) ist unter seiner militärischen Bezeichnung OH-6 vielleicht geläufiger - aber davon haben die wenigen Millionen Menschen, die die ganz, ganz seltene Chance hatten, die paar Vorführungen von "Apocalypse Now" im Kino zu sehen, vermutlich auch keine Notiz genommen, als Lt. Col. Kilgore unter den Klängen der Musik eines bedeutungslosen Komponisten namens Richard Wagner diesen Hubschraubertypen neben dem fast vergessenen UH-1 fliegen ließ, womit er den Vietcong (Viet-was?) daran hindern wollte, die Ausübung einer absoluten Nischensportart namens "Surfen" einzuschränken.

Den knallbunten Hughes Model 369 (später MD 500) von T.C. aus Magnum, p.i. haben die meisten Zuschauer bestimmt auch nie so richtig registriert. Wie auch der Bell 222 in Airwolf beschämend selten zum Einsatz kam.
Der originale Bell 222 aus "Airwolf" wurde später nach Deutschland verkauft, wo er bis zu seinem Absturz 1992 als Rettungshubschrauber flog.
25.07.2020, 03:05 Gunnar (3747 
Hach, was für einen Bock Mick Schnelle hier schießt: "Bell 222, UH-1, sowie MDD 500 schließlich dürften den wenigsten bekannt sein." - Dass es mit dem Bell UH-1 Iroquis/"Huey" ausgerechnet dem wichtigsten und markantesten Hubschrauber des Vietnamkriegs an Bekanntheit gemangelt haben soll... Und der MD 500 (nicht MDD!) ist unter seiner militärischen Bezeichnung OH-6 vielleicht geläufiger - aber davon haben die wenigen Millionen Menschen, die die ganz, ganz seltene Chance hatten, die paar Vorführungen von "Apocalypse Now" im Kino zu sehen, vermutlich auch keine Notiz genommen, als Lt. Col. Kilgore unter den Klängen der Musik eines bedeutungslosen Komponisten namens Richard Wagner diesen Hubschraubertypen neben dem fast vergessenen UH-1 fliegen ließ, womit er den Vietcong (Viet-was?) daran hindern wollte, die Ausübung einer absoluten Nischensportart namens "Surfen" einzuschränken.
Kommentar wurde am 25.07.2020, 03:26 von Gunnar editiert.
12.09.2014, 08:15 Berghutzen (3606 
Ich gestehe, gespielt hab ich das noch nie. Die extrem gute Wertung der PC Games (91%!) ist allerdings ein Pfund, mit dem das Spiel wuchern könnte. Aber 3D-Flugis waren noch nie meins, egal ob Action oder Simulation.

Ich habe allerdings noch nicht heraus gefunden, warum es gleich 2 verschiedene BigBox-Cover für den detuschsprachigen Raum gegeben hat.
11.09.2014, 22:00 docster (3311 
Ich hatte es damals gezockt, für mich ein glatter 8er Kandidat.

Mit seiner Missionsgestaltung wußte der Titel zu fordern, ohne den Fokus zu stark auf Realismus zu legen oder aber sich in reiner Action zu verlieren, findet sich genau in der Mitte dieser beiden Pole.

Manche werden wahrscheinlich anführen, daß es somit weder Actionfreunde noch Simulationsfreaks anzusprechen vermag, aber das Game bot schlichtweg einen sehr guten Zugang, ohne Substanz einzubüßen.

Eine etwas rückständige Grafik bemängelt der Test, was mir aber nicht prägend auffiel, glücklicherweise verfügte ich in jenen Tagen über einen flammneuen PC, darüber hinaus jagte man zu dieser Zeit im Hinblick auf Performace ohnehin permanent Rekorde.
Kommentar wurde am 11.09.2014, 22:02 von docster editiert.
11.09.2014, 21:25 Riemann80 (712 
Hat jemand das mal gespielt?
Seiten: [1] 


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!