Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: RetroPhil
 Sonstiges




Spiele-Datenbank

Bild
20841 Tests/Vorschauen und 12905 Zeitschriften
Titel
Entwickler
nach was?
Magazine
Datenträger
Spieltype
Alphabet
System
Sortierung
Jahr
Treffer
 Genre Suche (aufklappen)
zufälliger Test/Vorschau anzeigen           



Urlaubs Raser
Gib Deine Bewertung ab!
Bisher 2 Stimmen bei einer Gesamtwertung von 6.00

Entwickler: Davilex Games B.V.   Publisher: Koch Media GmbH   Genre: Rennspiel, 3D   
Ausgabe Test/Vorschau (1) Grafik Sound Wertung System Datenträger Hits Autor
PC Joker 7/2000
Testbericht
--56%
PC CD-ROM
1 CD
72-
Partnerseiten:

Dein Lieblingsspiel?

Willst du das Spiel noch spielen? Dann setze es auf deine Liste!

Hast du das Spiel durchgespielt? Dann setze es auf deine Liste!
User-Kommentare: (4)Seiten: [1] 
24.04.2017, 11:42 DaBBa (1960 
Die alten Davilex-Sachen laufen auf heutigen Rechnern aber nur noch bedingt, weil sie vor allem für Windows 9x ausgelegt sind und offenbar DirectX-Funktionalität nutzen, die unter modernen Windows-/DirectX-Versionen nicht mehr vorhanden ist.

D. h. man braucht vermutlich entweder eine Windows 9x-VM oder einen echten alten Windows 9x-Rechner.
24.04.2017, 11:32 Gunnar (3753 
Habe ich nie gespielt, aber die in Testberichten ausgebreitete Hintergrundgeschichte (ein von abgedrehten Charakteren im Rahmen einer TV-Show ausgetragenes Wettrennen zur Côte d'Azur um den Preis eines Stellplatzes auf einem Nobel-Campingplatz) klingt so herrlich Reality-TV-trashig, dass das Spiel (anders als die "Raser"-Teile davor und danach) offenbar einfach einen gewissen Charme jenseits eines auf einen bestimmten Markt zugeschnittenen Lizenzprodukts hat. Außerdem sollte die Fahrzeugauswahl (Volvo-Kombi mit Anhänger - yeah!) eine nette Alternative zum üblichen Rennen mit getunten Sportwagen sein. Müsste ich mir vielleicht mal anschauen, schlechter als Teil 2 wird's ja wohl kaum sein.
Kommentar wurde am 24.04.2017, 11:38 von Gunnar editiert.
24.04.2017, 10:52 DaBBa (1960 
Joa. 6 Sterne passen. Ein Need For Speed 2 war auch nicht wirklich anspruchsvoller zu spielen.

Man merkte zumindest, wie Davilex seine Rennspiel-Engine ständig erweiterte. Bei Autobahn Raser 2 war sie noch einfacher, bei Autobahn Raser 3 hatte sie etwas mehr Funktionalität.

Das Preis-Leistungs-Verhältnis ist etwas lasch, 50 DM wären fairer gewesen. Zumal Davilex, anders als bei den Autobahn Rasern, keine inhaltliche Lokalisierung für Deutschland vornehmen musste, sondern die gleiche Fassung wie in den Niederlanden verwerten konnte.
Kommentar wurde am 24.04.2017, 10:54 von DaBBa editiert.
24.04.2017, 06:58 robotron (1949 
Ach, der Urlaubs Raser ... war im Endeffekt (wie der Name vermuten lässt) nur ne weitere Ausschlachtung des ollen Autobahn Rasers. Naja jedenfalls durch die CBS kennengelernt auf der Heft-CD. Soo übel wie die Mutterserie war es wirklich nicht, wenn nicht sogar recht originell. Vorallem mit dem Wohnwagen bin ich gerne gefahren.

Simpelspiel für anspruchslose Zocker, 6/10 Sterne.
Seiten: [1] 


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!