Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: danielfinke
 Sonstiges




Firmen


Koch Media GmbH
Gehe zu:
Leider noch keine Beschreibung vorhanden. Möchtest Du das jedoch ändern, dann melde dich doch!
Bilder:

Noch keine Bilder vorhanden!

Spiele: (10)


User-Kommentare: (1)Seiten: [1] 
14.02.2018, 13:15 Jochen (1387 
Oha ... gerade hat Koch Media das Spiel "Kingdom Come Deliverance" veröffentlicht, da wird das deutsche Unternehmen von THQ Nordic für 121 Millionen Euro übernommen. Allerdings wird die Millionensumme nicht vollständig an die Eigentümer von Koch Media überwiesen. Zum Deal gehört bspw. auch, dass Klemens Kundratitz neuer Anteilseigner von THQ Nordic wird. Einzelheiten finden sich in der THQ Nordic Pressemitteilung.

Der Kopf hinter diesem Deal ist Lars Wingefors. Er ist der Chef von THQ Nordic, das sich bis zum Jahr 2016 noch Nordic Games nannte. Dann hat das schwedische Unternehmen aus der THQ-Insolvenzmasse deren Namensrechte übernommen - und sich in THQ Nordic umbenannt.

Und was wird jetzt aus Koch Media? Laut Games Wirtschaft bleibt der eingeführte Name Koch Media erhalten, allerdings soll das Unternehmen komplett konsolidiert werden. Der neue Games-Gigant hat über 500 Entwickler und über 480 weitere Mitarbeiter in Marketing, Vertrieb und Verwaltung, hält die Rechte an 106 Marken, hat 17 Spiele angekündigt, die von 10 internen Studios und 26 externen Studios stammen. Weitere 33 noch nicht angekündigte Spiele sollen sich in der Entwicklung befinden.
Kommentar wurde am 14.02.2018, 15:49 von Jochen editiert.
Seiten: [1] 


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!