Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: Eller
 Sonstiges




Spiele-Datenbank

Bild
20841 Tests/Vorschauen und 12905 Zeitschriften
Titel
Entwickler
nach was?
Magazine
Datenträger
Spieltype
Alphabet
System
Sortierung
Jahr
Treffer
 Genre Suche (aufklappen)
zufälliger Test/Vorschau anzeigen           



Switchblade
Gib Deine Bewertung ab!
Bisher 9 Stimmen bei einer Gesamtwertung von 6.11
Atari Jaguar
Entwickler: Core Design   Publisher: Gremlin      
Ausgabe Test/Vorschau (3) Grafik Sound Wertung System Datenträger Hits Autor
Amiga Joker 2/90
Testbericht
69%
70%
69%
Amiga
1 Diskette
534Uwe Rönitz
ASM 1/90
Testbericht
7/12
7/12
6/12
7/12
6/12
6/12
Atari ST
Amiga
1 Diskette
1 Diskette
58Bernd Zimmermann
Power Play 2/90
Testbericht
58%
65%
79%
Amiga
1 Diskette
189Henrik Fisch
Partnerseiten:
 

Lieblingsspiel der Mitglieder: (1)
Dein Lieblingsspiel?

Willst du das Spiel noch spielen? Dann setze es auf deine Liste!

Hast du das Spiel durchgespielt? Dann setze es auf deine Liste!

Serie: Switchblade, Switchblade II

Videos: 2 zufällige von 3 (alle anzeigen)
Kategorie: Longplay, Amiga
Kategorie: CPC, Spiel
User-Kommentare: (11)Seiten: [1] 
24.02.2019, 16:06 Retro-Nerd (11978 
Mir unerklärlich, warum die PowerPlay hier 79% vergibt. Ist sogar im Heft "Die besten Spiele 1990" aufgeführt. Teil 2 war gleich 2 Klassen besser.
Kommentar wurde am 24.02.2019, 16:06 von Retro-Nerd editiert.
02.10.2017, 17:38 AmigaAze (291 
Gibt es nun auch für den Atari Jaguar. Leider bissl buggy. Soll ja Leute geben die dieses Game durchaus mochten.
02.12.2013, 06:01 Twinworld (2195 
Mit Automapping hätte ich vieleicht etwas mehr Zeit mit dem Spiel verbracht aber so war es mir zu unübersichtlich und fürs Kartenzeichnen hat die Motivation nicht gereicht.
11.06.2012, 15:32 Bren McGuire (4805 
Sowie Titelheld Hiro auf den beiden abgebildeten Screenshots ausschaut, erinnert er mich immer an einen weihnachtlichen Nussknacker - die roten Klamotten sowie die Stiefel passen ja schon einmal bestens...
11.06.2012, 14:17 docster (3311 
Nix besonderes, trotz der ordentlichen Grafik sprach mich die Optik nicht sonderlich an.

Im Gameplay finden sich Defizite ( die Kollisonsabfrage fand in vorangegangenen Kommentaren ja bereits Erwähnung ), die Spielmotivation bleibt relativ schnell auf der Strecke.

Bei der Wertung bin ich mir noch unschlüssig, schwanke noch zwischen 5 und 6.

Da kann man in der Tat den Folgepart loben - und spielen!
02.06.2012, 10:19 Edgar Allens Po (1116 
Weil die AMIGA-Grafik nicht so farbenfroh ist, sieht ihr die hochauflösende MODE1-Grafik der Schneider-Fassung sehr ähnlich.
Nettes Spiel auf dem Schneider, mit guter Musik.

Dieses Video könnnte man mal einbinden:SWITCHBLADE - CPC
21.12.2010, 19:19 Bren McGuire (4805 
Insbesondere beim ersten Teil habe ich schmerzlich eine Save-Funktion oder zumindest eine alternative Password-Option vermisst. Naja, heute ist so etwas dank WinUAE ja eh überflüssig geworden! Trotzdem: Teil 1 war wirklich nicht so der Bringer obwohl das Potential für ein gutes Spiel durchaus vorhanden war...

Wie dem auch sei - mit der Fortsetzung haben die Jungs von Core Design dann aber wieder viel wettgemacht...
21.12.2010, 14:15 Wuuf The Bika (1155 
Cooles Longplay – eine Stunde lang durch graue Gänge laufen,
da wäre 1990 schon mehr drin gewesen!
Kriegt von mir aber trotzdem (fast wahnsinnige) 7 Punkte, weil ich die Musik so mochte!
17.12.2006, 01:33 DasZwergmonster (3236 
Der erste Teil erinnert in vielen Belangen an "Rick Dangerous"... aber ist ja auch vom gleichen Team (Core Design). Sei es nun die Grafik, das Leveldesign... leider verhunzt einem die schlechte Kollisionsabfrage das ganze Spiel. Selten konnte ich einen Nahkampf-Angriff ohne Energieverlust überstehen. Teil zwei war da in allen Belangen besser.
10.01.2005, 18:26 Greg Bradley (2570 
Ich glaube, ich hatte nur Teil 2 (auf Anhieb richtig gemacht!! ).
08.01.2005, 01:30 uno (838 
nicht halb so gut wie der zweite teil.
Kommentar wurde am 08.01.2005, 01:31 von uno editiert.
Seiten: [1] 


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!