Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: godane
 Sonstiges




Spiele-Datenbank

Bild
19707 Tests/Vorschauen und 12789 Zeitschriften
Titel
Entwickler
nach was?
Magazine
Datenträger
Spieltype
Alphabet
System
Sortierung
Jahr
Treffer
 Genre Suche (aufklappen)
zufälliger Test/Vorschau anzeigen           



Ween: The Prophecy
Gib Deine Bewertung ab!
Bisher 6 Stimmen bei einer Gesamtwertung von 6.83

Entwickler: Coktel Vision   Publisher: Coktel Vision   Genre: Adventure, 2D, Fantasy, Rätsel   
Ausgabe Test/Vorschau (3) Grafik Sound Wertung System Datenträger Hits Autor
Amiga Joker 12/92
Testbericht
77%
74%
68%
Amiga
3 Disketten
869Monika Stoschek
Oskar Dzierzynski
PC Joker 1/93
Testbericht
80%
75%
69%
PC
5 Disketten
35Monika Stoschek
Power Play 12/92
Testbericht
74%
69%
57%
PC
5 Disketten
204Christian von Duisburg
Partnerseiten:
 

Dein Lieblingsspiel?

Mitglieder die das Spiel noch spielen wollen: (1)
Spiel markieren?

Mitglieder die das Spiel durchgespielt haben: (1)
Spiel markieren?

Videos: 2 zufällige von 2
Kategorie: Amiga, Spiel, Longplay
Kategorie: PC, Spiel
User-Kommentare: (14)Seiten: [1] 
16.10.2019, 20:24 Pat (4172 
Ween wirkt auf eine skurrile Art eigentlich sehr modern: Bunte First-Person-Grafik, zwar nette Animationen aber der eigene Körper bleibt unsichtbar und Gegenstände "fliegen" durch die Luft; Locations sind immer auf ein paar wenige Räume beschränkt; Die Rätsel sind irgendwie surreal; Man kann nicht sterben oder stecken bleiben; Und nur ganz am Ende gibt es ein echtes getimetes Puzzle.

Ja, Ween ist genau so, wie auch ein Mobile-Adventure im Google oder Apple Store aussieht - mit höherer Auflösung natürlich.
Sogar die Joker gibt es, wo man Rätselhilfen bekommen kann!

Man erkennt hier schon, dass es die späteren Inca-Jungs sind: Surreales Setting, seltsame Charaktere, den Hang für seltsame Namen (und diese natürlich stets in Großbuchstaben geschrieben) und dieses typisch französische Pantomimen-Overacting bei den gefilmten Sequenzen.
Jaja, gefilmte Sequenzen! Die sind natürlich briefmarkengroß aber nett eingebettet und es handelt sich eher um kurze animierte Gifs.

Aber, ja, Ween erschafft tatsächlich eine recht nette Atmosphäre mit richtig netten kleinen Rätselketten - die innerhalb der surrealen Logik dann doch irgendwie Sinn ergeben.
Und es gibt sogar zwei Mal unterschiedliche Wege, die man gehen kann und entsprechend ein paar andere Räume (und passende Rätsel) kennen lernt.

Erst gegen Schluss strapazieren ein paar der Rätsel mit ständig wiederholender Zaubertrank-Klickerei dann etwas die Nerven.

Ich denke, man würde das Spiel in gut zwei Stunden durchhetzen können aber ich glaube, so drei/vier Stunden für ein Durchspielen darf man schon rechnen.
11.04.2014, 22:13 Wuuf The Bika (1140 
Das Spiel muss ich irgendwann wieder spielen, hier kam ich nicht sonderlich weit, hatte echt keinen Tau worum es geht.
Allerdings ist mir die Musik in sehr guter Erinnerung geblieben, die ist auf ihre eigenartige Art und Weise super!
13.07.2012, 23:52 SarahKreuz (8625 
Nee,das hier ist viel zu anspruchsvoll (wie die meisten Spiele aus dem Genre), um als Casual durchzugehen. Die heutigen typischen Casual Adventures sehen anders aus. http://www.kongregate.com/games/zeebarf/the-visitor
13.07.2012, 22:47 Commodus (5048 
Heute würde man solche Games wie Ween wohl zu den Casual-Games zählen.
14.04.2010, 10:31 Commodus (5048 
Schöne abgefahrene, irgendwie psychedelische Settings und seltsame Charaktere bevölkerten dieses Adventure! Die Rätsel waren schwer, aber nicht unlösbar (da überschaubare Räume)und die Musik hatte auch Ihren eigenen sedierenden Charme!Auch wenn man sonst eher von Coktel-Vision-Adventures abgeschreckt war, von den Gobliiins mal abgesehen!
25.03.2010, 21:11 docster (3303 
Ganz klar eines der besseren Cocktel Vision - Games!

Natürlich hat es im Vergleich mit anderen Genre - Vertretern nicht den leichtesten Stand, gleichwohl ist es in jedem Falle jedem Adventure - Freund ein Garant für unterhaltsame Stunden.

Einzelwertungen und Gesamtbeurteilung hätte ich etwas höher als der Joker bemessen, mich wahrscheinlich irgendwo zwischen 70 und 80 Prozent eingependelt, weshalb ich an dieser Stelle eine 7 abgeben möchte.
09.02.2010, 16:17 tschabi (2616 
ohne anleitung kannte ich mich gar nicht aus
09.02.2010, 13:34 Mindshadow (288 
Die Grafik ist ganz nett anzusehen, dafür lassen die Puzzles oft zu wünschen übrig. Hab's aber gern gespielt.
13.04.2005, 20:23 Greg Bradley (2570 
Tja, buenos tardes amigo kann ich da nur sagen.
13.04.2005, 20:17 Gast
die Band Ween finde ich besser....
13.02.2005, 08:04 Darkpunk (2458 
Eins von den Spielen die mich interessiert haben, aber leider nie den Weg ins Laufwerk fanden. Vielleicht mal machen nachholen.
11.02.2005, 10:40 Dragondancer [Mod] (1040 
mir hat das spiel gefallen. nette grafik, nette story und die rätsel waren genau richtig. nicht zu schwer aber auch nicht zu leicht. von der steuerung ganz gleich wie die goblin serie. logisch, ist von den gleichen entwicklern.
10.02.2005, 23:25 DaveTaylor (1771 
Also ich fand es sehr merkwürdig. Nicht nur vom Inhalt, sondern auch von der Aufmachung her. Hab mich nie richtig reinfinden können.
10.02.2005, 14:14 kultboy [Admin] (10918 
Hmmm, wollte ich immer mal spielen. Ob es meinen Geschmack trifft?
Seiten: [1] 


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!