Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: sandmann99
 Sonstiges




Spiele-Datenbank

Bild
21241 Tests/Vorschauen und 13163 Zeitschriften
Titel
Entwickler
nach was?
Magazine
Datenträger
Spieltype
Alphabet
System
Sortierung
Jahr
Treffer
 Genre Suche (aufklappen)
zufälliger Test/Vorschau anzeigen           



Heavy Metal: F.A.K.K. 2
Gib Deine Bewertung ab!
Bisher 4 Stimmen bei einer Gesamtwertung von 9.00
PC CD-ROM
Entwickler: Ritual Entertainment   Genre: Action, Adventure, 3D, Comics   
Ausgabe Test/Vorschau (1) Grafik Sound Wertung System Datenträger Hits Autor
PC Joker 10/2000
Testbericht
85%
87%
86%
PC CD-ROM
1 CD
222Paul Kautz
Partnerseiten:

Lieblingsspiel der Mitglieder: (1)
Dein Lieblingsspiel?

Mitglieder die das Spiel noch spielen wollen: (1)
Spiel markieren?

Mitglieder die das Spiel durchgespielt haben: (3)
Spiel markieren?

Auszeichnungen:

User-Kommentare: (20)Seiten: [1] 2   »
18.02.2021, 19:04 Bearcat (1682 
Exakt einen Monat ist das aktuellste Texturpaket für Heavy Metal: F.A.K.K.² jung: die 2 GB runterladen, in den Ordner fakk des Spieleordners extrahieren, fertig. Am besten mit der Widescreenmod kombinieren, Link drei Beiträge weiter unten. Sieht super aus!
25.09.2020, 23:38 Swiffer25 (692 
Thx a lot my God

Jetzt ab ins Vergnügen!

Edit:
Gamepressure war mir bisher unbekannt,top

Edit2:
Ich "musste" eine autoexec.cfg im Ordner erstellen.
Nun funktionieren Deine @[PaffDaddy] Einstellungen,danke euch beiden
Kommentar wurde am 26.09.2020, 00:12 von Swiffer25 editiert.
25.09.2020, 19:30 [PaffDaddy] (1654 
oder so.
25.09.2020, 19:17 Bearcat (1682 
Auf Gamepressure gibt´s wie (fast) immer die richtigen Helferlein.
25.09.2020, 18:46 [PaffDaddy] (1654 
hast du es über die config.cfg versucht?

seta r_mode "-1"
seta r_customwidth "1600"
seta r_customwidth "1200"

in der cvars sektion hinzuzufügen.
es sollte eigentlich bis zu 7680x1440 unterstützen.
wobei du hier eine 4:3 auflösung nutzt (warum?). versuch es mal mit einer 16:9 / 21:9 / 32:9.
Kommentar wurde am 25.09.2020, 18:49 von [PaffDaddy] editiert.
25.09.2020, 18:23 Swiffer25 (692 
Ich habe mir es von dort besorgt, allerdings schmiert es ab,ab 1600x1200 in den Einstellungen.OpenGl.
Auf pcgamingwiki finde ich keinen Weg zur Problematik.
25.09.2020, 15:50 [PaffDaddy] (1654 
schau einfach mal im internet archiv.
viel spaß damit, echt nen klasse spiel.

p.s.: zomb`s lair webseite ist auch sonst zu empfehlen.
Kommentar wurde am 25.09.2020, 15:51 von [PaffDaddy] editiert.
25.09.2020, 09:16 Revovler Ocelot (391 
Der Titel sieht wirklich interessant aus. Ich mag den Grafikstil und das Setting. Ein Action Game das sich nicht ernst nimmt ist ja heute quasi eine Ausnahme.

Sollte es das gute Stück jemals auf Gog oder Steam geben würde ich es mir sofort kaufen.
25.09.2020, 07:47 Aydon_ger (721 
Wenn ich mir das Artwork im Joker so ansehe, dann ist mein erster Gedanke: "So richtig Lust hatten die Leute beim Joker wohl nicht mehr, oder?" Sorry, aber das geht einfach nicht. Das muss man sehen - das muss man verhindern.

Na egal - wenn es nicht derartige Dinge geben würde, würden wir heute nicht mehr darüber reden

FAKK2 (die . spare ich mir) ist ein gutes Spiel. Hat mir sehr viel Spaß gemacht. Aber ich habe es nie durchgespielt. Irgendwann in den späteren Level verliert sich so ein bissel der Spaß, ich weiss nicht, warum. Die Level waren mir irgendwann zu komplex. Außerdem nervten diese Insekten, das war FURCHTBAR.

Die Hauptdarstellerin war mega. Das ganze Game strahlt eine entspannte B-Movie Atmosphäre aus, die heutigen todernsten, grau-in-grau AAA-Spielen sehr gut zu Gesicht stehen würde. Es will nichts aussagen, was über die Prämisse: "Spaß haben und dabei gut aussehen" hinausgeht. Richtig so
24.04.2020, 10:37 GNO (15 
Pat schrieb am 23.04.2020, 17:30:
Mensch Paul, erzähl doch, wie du das Spiel heutzutage findest. Oder willst du es dir für einen Level Game Not Over aufsparen?

Ich habe es gestern kurz angespielt und meine Meinung bleibt eigentlich: Das Spiel macht echt Spaß!


Das mit dem Aufsparen ist richtig - allerdings nicht für einen GNO-Level, sondern für ein Altbier/KadÜ bei The Pod. Das wird nämlich das nächste Thema, über das Andre und ich reden werden.

Edit: Ist online: https://www.gamespodcast.de/2020/05/05/heavy-metal-f-a-k-k-2/
Kommentar wurde am 05.05.2020, 09:33 von GNO editiert.
23.04.2020, 17:30 Pat (5050 
Mensch Paul, erzähl doch, wie du das Spiel heutzutage findest. Oder willst du es dir für einen Level Game Not Over aufsparen?

Ich habe es gestern kurz angespielt und meine Meinung bleibt eigentlich: Das Spiel macht echt Spaß!
23.04.2020, 14:54 GNO (15 
Hexen-Slayer schrieb am 20.04.2020, 14:04:
Gunnar schrieb am 17.06.2019, 09:23:
...und der Joker staucht das Artwork neben dem Text einfach mal zusammen.


Aber echt! Ein Sakrileg!


Ich stimme zu, weise aber gleichzeitig jegliche Schuld von mir. Das muss eine Entscheidung gewesen sein, die in letzter Sekunde im Layout getroffen wurde. Denn eigentlich gibt es keinen sinnvollen Grund, das Artwork nicht normal zu lassen, und stattdessen lieber den unten abgebildeten Screenshots oben etwas zu beschneiden und dann in die Breite zu ziehen - was mit Sicherheit besser ausgesehen hätte. So richtig erklären kann ich es mir mit 20 Jahren Abstand leider nicht mehr.

Ganz nebenbei ist oben die Verlinkung falsch: Der Test ist in Ausgabe 10/2000, nicht 11/2000.

Cheers,
Paul
20.04.2020, 14:59 Pat (5050 
Den ersten Heavy Metal Film habe ich als Jugendlicher gesehen und ... naja ... damals fand ich ihn irgendwie total cool. Als Erwachsener habe ich zwar vieles besser verstanden aber dafür hat er mir eigentlich nicht mehr wirklich gefallen.

Heavy Metal 2000 kam dann ja im gleichen Jahr wie dieses Spiel. Keine Ahnung, was zuerst war oder wie Spiel und Film zueinander stehen, denn ich habe den Film nicht mehr geschaut.

Das Spiel jedoch ist richtig gut geworden!

Die Handlung wird in nett gemachten In-Game-Sequenzen erzählt, die Dank der wunderbaren Arbeit der Grafiker und Leveldesigner auch richtig schön in Szene gesetzt werden.
Denn die Levels sind wirklich richtig gut gemacht. Das Ganze spielt sich zwar sehr linear, macht aber nichts, dadurch spielt es sich umso flüssiger.

Interessant hier ist, dies kein Egoshooter ist, sondern in der dritten person gespielt wird. Dadurch kommen auch die zahlreichen Nahkampfwaffen gut zur Geltung.
Aber nur weil man eine Frau spielt und ihr auf den Hintern blickt, sollte das nicht mit Tomb Raider verwechselt werden. Hier haben wir einen reinrassigen Schnetzler-&-Shooter, der zwar gelegentliche Hüpfpassagen einstreut und (wenn man es so nennen kann) Simpelrätsel.

Toll inszenierte, wunderschön designte Endlos-Action, die echt Spaß macht!
20.04.2020, 14:04 Hexen-Slayer (90 
Gunnar schrieb am 17.06.2019, 09:23:
...und der Joker staucht das Artwork neben dem Text einfach mal zusammen.


Aber echt! Ein Sakrileg!
17.06.2019, 09:23 Gunnar (3834 
...und der Joker staucht das Artwork neben dem Text einfach mal zusammen.
Seiten: [1] 2   »


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!