Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: Ciderman
 Sonstiges




Spiele-Datenbank

Bild
19707 Tests/Vorschauen und 12789 Zeitschriften
Titel
Entwickler
nach was?
Magazine
Datenträger
Spieltype
Alphabet
System
Sortierung
Jahr
Treffer
 Genre Suche (aufklappen)
zufälliger Test/Vorschau anzeigen           



Microsoft Combat Flight Simulator: 2. Weltkrieg: Kriegsschauplatz Europa
Microsoft Combat Flight Simulator: WWII Europe Series
Gib Deine Bewertung ab!
Bisher 1 Stimmen bei einer Gesamtwertung von 4.00

Entwickler: Microsoft   Publisher: Microsoft   Genre: Simulation, 3D, Fliegen, Kriegsspiel   
Ausgabe Test/Vorschau (1) Grafik Sound Wertung System Datenträger Hits Autor
PC Joker 12/98
Testbericht
74%
75%
80%
PC CD-ROM
1 CD
40Reinhard Fischer
Partnerseiten:

Dein Lieblingsspiel?

Willst du das Spiel noch spielen? Dann setze es auf deine Liste!

Hast du das Spiel durchgespielt? Dann setze es auf deine Liste!

Serie: Microsoft Combat Flight Simulator: 2. Weltkrieg: Kriegsschauplatz Europa, Combat Flight Simulator 2: 2. Weltkrieg: Kriegsschauplatz Pazifik
User-Kommentare: (3)Seiten: [1] 
10.08.2019, 13:33 Bearcat (669 
Tja, da veräppelt Dich deine Erinnerung: die Kampagnen haben sogar ein Drehbuch, bestehen also nicht aus zufallsgenerierten Missionen. Die Einzelmissionen sind ein dicker Zusatz und obendrein kann man noch in einer Art Flugschule diverse Flugmanöver lernen. Dochdoch, der CFS ist schon ein dickes Paket! Im direkten Vergleich mit European Air War gibt es meiner Meinung nach keinen eindeutigen Sieger. EAW bietet zweifelsfrei die bessere Inszenierung mit den zig Jägern und Bombern in der Luft, der CFS dagegen ist eindeutig der realistischere Flieger, dem man die Flight-Simulator-Gene deutlich anmerkt (man kann ja sogar die Flugzeuge aus dem FS95 und FS98 importieren). So ist es letztendlich eine Frage des Geschmacks, welcher der fast zeitgleich erschienenen Kurbeleien man den Vorzug gibt.
Kommentar wurde am 10.08.2019, 16:09 von Bearcat editiert.
10.08.2019, 13:10 Bearcat (669 
Jetzt hab´ ich´s mir gewünscht und jetzt kann ich nix dazu sagen, weil es einfach nicht mehr richtig laufen will. Selbst mein oller WinXP-32bit-Rechner ist wohl zu frisch. Kaputte Joystickerkennung und Abstürze (SPIELabstürze...) machen die Fliegerei zum Eiertanz, schade. Immerhin unterschreibe ich den Test (vielen Dank an kultmags für den schnellen Scan!) des Herrn Fischer vorbehaltlos: genauso wie er die Luftschlacht beschreibt, habe ich sie in Erinnerung. Naja, fast vorbehaltlos: die von ihm angegebene Maximalauflösung von 1024x786 ist Quatsch, "CFS" übernimmt einfach die durch Monitor und Grafikkarte angebotenen Auflösungen. Was natürlich den Schluss zulässt, das der Herr Labiner seine Redaktion mit schon damals eher kleinen Monitoren austattete...
10.08.2019, 13:07 Gunnar (2909 
Ach, der CFS. Mal vorübergehend gespielt, als ich die CD von "European Air War" tatsächlich verlegt hatte. Eine echte Konkurrenz dazu war es nach meinem Geschmack aber nicht, vor allem deshalb, weil das Konzept "Spiel" den Entwicklern offenbar fremd war. Es gab hier eine Handvoll Einzelmissionen und einen rudimentären Schnellgefecht-Baukasten, aber keine Kampagne o.ä., eine abgesehen von wenigen Sehenswürdigkeiten völlig leere und tote Spielwelt und ganz allgemein gesprochen offenbar auch kein Konzept, was das ganze überhaupt sein sollte - außer eben einem Flugsimulator mit bewaffneten Weltkriegsmaschinen. Genau das aber hat noch jedes zeitgenössische Multiplayer-Spiel vom Schlage eines "Air Warrior" oder "Warbirds" bereits viel, viel besser hinbekommen, und auch im alten "Chuck Yeager's Air Combat" steckte wesentlich mehr Liebe zum Detail. Nein, für mich waren die 10€ für die Pyramiden-Ausgabe vom CFS rausgeschmissenes Geld.
Seiten: [1] 


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!