Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: KonkeyDong
 Sonstiges




Spiele-Datenbank

Bild
19707 Tests/Vorschauen und 12789 Zeitschriften
Titel
Entwickler
nach was?
Magazine
Datenträger
Spieltype
Alphabet
System
Sortierung
Jahr
Treffer
 Genre Suche (aufklappen)
zufälliger Test/Vorschau anzeigen           



Original Moorhuhnjagd, Die
Crazy Chicken: The Original
Gib Deine Bewertung ab!
Bisher 2 Stimmen bei einer Gesamtwertung von 8.50

Publisher: Ravensburger Interactive Media GmbH   Genre: Action, Sport, 2D, Shooter   
Ausgabe Test/Vorschau (1) Grafik Sound Wertung System Datenträger Hits Autor
PC Joker 8/2000
Testbericht
--6%
PC CD-ROM
1 CD
117-
Partnerseiten:

Dein Lieblingsspiel?

Willst du das Spiel noch spielen? Dann setze es auf deine Liste!

Hast du das Spiel durchgespielt? Dann setze es auf deine Liste!

Serie: Original Moorhuhnjagd, Die, Moorhuhn 2
User-Kommentare: (13)Seiten: [1] 
06.09.2019, 13:31 Tomcat85 (169 
Stimmt ja, Moorhuhn, wieviele Firmen damals ein Problem mit ihren Büroangestellten hatten, weil alle heimlich Moorhuhn spielten. Sogar in den Nachrichten kamen damals mehrere Berichte darüber.
30.08.2019, 14:42 DaBBa (1592 
polka schrieb am 30.08.2019, 12:07:
Die Intromusik von Moorhuhn wurde ja von Jeroen Tel komponiert, von den Maniacs of Noise.
Auch das Spiel kommt aus den Niederlanden, von der Demo- bszw. Entwickler-Gruppe Witan. Der Entwicklungs-Auftrag und das Design des Moorhuhns kamen aber von Phenomedia alias Art Department.
30.08.2019, 14:35 Ede444 (1027 
Das ging gut ab!
30.08.2019, 14:30 Gunnar (3012 
Was mir gerade noch auffält: Angesichts dutzender Klone zu der Zeit hat das "Original" im Titel ja sogar tatsächlich eine gewisse Berechtigung.
30.08.2019, 12:07 polka (114 
Die Intromusik von Moorhuhn wurde ja von Jeroen Tel komponiert, von den Maniacs of Noise.
30.08.2019, 06:21 bomfirit (463 
Das hatte mir mal ein Freund mitgebracht und ich dachte, welche Idioten bauen so ein Spiel? 4 Jahre später waren die Idioten meine Kollegen
30.08.2019, 00:39 DasZwergmonster (3219 
Ähm. Ja. Dürfte wohl auf einem der Magazine drauf gewesen sein. Die meisten der Werbespiele (siehe das Werbespiel-Special hier auf Kultboy) hatte ich von irgendwelchen Cover- oder Shareware-CDs.
29.08.2019, 22:56 Hallfiry (907 
DasZwergmonster schrieb am 29.08.2019, 21:45:
dürfte wohl öfters mal irgendwo drauf gewesen sein.

*räusper*
*anstimm*
-PC Joker 03/00 CD2
-PC Player 04/00 B
-PC Games 04/00 CD2
-PC Action 04/00
-SharePlay 04/00
-Computer Bild Spiele 05/00
-GameStar 05/00 Bonus
-PC go! 05/00 CD1
-PC go! 06/00 CD2 ("Vollversion"?)
-CHIP 07/00
-CHIP 08/00
-PC Magazin 10/00 CD1
-PC Magazin 12/00 CD1
-Logiciels PC CD 16 (Frankreich)

Und schon im Oktober 1999:
-Phenomedia Börsengang CD
Und noch früher von der Bizarre 98 hat
-PC Fun CD 43 CD2 (Frankreich)
eine verdächtige "kippen.zip" von 1998-09-14 12:58:52


Edit: und natürlich gabs noch Trainer und Patches, usw.
Kommentar wurde am 29.08.2019, 22:57 von Hallfiry editiert.
29.08.2019, 22:32 Splatter (520 
Und ich kann nicht mitreden, weil ichs nie gespielt hab.
29.08.2019, 21:45 DasZwergmonster (3219 
Man brauchte damals nicht mal Internet, um an die kostenlose Version zu kommen. Ich hatte die Moorhühner damals von einer Cover-CD eines Magazins, welches weiß ich nicht mehr, aber dürfte wohl öfters mal irgendwo drauf gewesen sein.
29.08.2019, 07:28 DaBBa (1592 
Diese Verkaufsversion hat es tatsächlich in den oberen Sphären der Verkaufscharts geschafft. Unterschied zur kostenlosen Version: Die Johnny-Walker-Werbung fehlte.

So wie in der Ur-Version namens KippenSchieten.
28.08.2019, 23:00 Gunnar (3012 
Na, simpel war's schon, aber die unverkennbaren Schussgeräusche (ähnlich ikonisch ist eigentlich nur die Schrotflinte aus "Doom") hatten schon ein hübsches Volumen. Oder lag das nur am Subwoover am väterlichen PC?

:EDIT: Gerade kommt mir die lustige Idee, einfach beides zu kombinieren. Gab damals ja mehr als genug Editoren für "Moorhuhn", also sollte es auch möglich sein, das "Doom"-Schussgeräusch hier einzubauen.
Kommentar wurde am 29.08.2019, 10:19 von Gunnar editiert.
28.08.2019, 21:41 JerryMouse (476 
Danke für den Scan!
Ich wußte gar nicht, daß das Spiel auch verkauft worden ist. Die Verkaufsversion war wohl in erster Linie für die Leute, die damals noch keinen (guten) Internetanschluß hatten. Andererseits wurden auch andere Werbespiele gerne für 20 DM an den Mann gebracht.

6% ist ein wenig zu hart, immerhin machte ja das Spiel für eine Zeit schon Spaß!
Kommentar wurde am 28.08.2019, 21:43 von JerryMouse editiert.
Seiten: [1] 


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!