Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: RetroPhil
 Sonstiges




Spiele-Datenbank

Bild
20841 Tests/Vorschauen und 12905 Zeitschriften
Titel
Entwickler
nach was?
Magazine
Datenträger
Spieltype
Alphabet
System
Sortierung
Jahr
Treffer
 Genre Suche (aufklappen)
zufälliger Test/Vorschau anzeigen           



Virtual Hydlide
Gib Deine Bewertung ab!
Bisher 1 Stimmen bei einer Gesamtwertung von 5.00

Entwickler: T&E Soft   Publisher: Sega   Genre: Action, Rollenspiel, 3D, Fantasy   
Ausgabe Test/Vorschau (1) Grafik Sound Wertung System Datenträger Hits Autor
Mega Fun 11/95
Testbericht
61%
75%
67%
Sega Saturn
1 CD
59Guido Hofmann
Partnerseiten:

Dein Lieblingsspiel?

Willst du das Spiel noch spielen? Dann setze es auf deine Liste!

Mitglieder die das Spiel durchgespielt haben: (1)
Spiel markieren?
User-Kommentare: (2)Seiten: [1] 
14.05.2020, 16:36 robotron (1949 
Der Zusatz "Virtual" ist irgendwie schon lustig. Soll es den Sprung auf 3D symbolisieren?


Vielleicht liegt das an den Figuren im Spiel die wie gerendert aussehen oder weil 3D '95 an sich recht neu war. Vielleicht wollte man an Virtua Fighter oder Virtua Racing anknüpfen?

Das Spiel an sich hab ich auch ni als so gut in Erinnerung. Hab recht schnell die Lust dran verloren, abgesehen von der mittelmäßigen Technik.
Kommentar wurde am 14.05.2020, 16:41 von robotron editiert.
14.05.2020, 15:47 Pat (4795 
Ich habe nicht viele Spiele für den Saturn aber dieses war in der Box mit dabei, die ich vor Jahren über eBay ersteigert habe.

Der Zusatz "Virtual" ist irgendwie schon lustig. Soll es den Sprung auf 3D symbolisieren?
Ich finde den grafischen Stil irgendwie ganz nett. Klar, er ist einfach aber irgendwie durch die Mischung von 2D-Sprites auch ganz gut gelungen.
Wenn sich auch der eigene Charakter etwas stümperhaft bewegt (und später ein richtig hässliche Rüstung trägt).

Rein von der Story her gesehen, bietet das Spiel echt nicht viel. Auch Intro und Endsequenz sind eher schlicht (wenn mir auch die Prinzessin mit ihrem Kleid richtig gut gefallen hat).

Ich habe das Spiel mit ein paar Pointer aus dem Internet gespielt, weil ich nicht endlos lang herumsuchen wollte, wo es denn weitergeht (das Spiel ist da manchmal recht wage) und hatte es dadurch in einem Abend durchgespielt (müssen wohl so zweieinhalb Stunden gewesen sein).

Irgendwie nett aber kein must-play.
Seiten: [1] 


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!